Missio-Cross-Challenge

Zu einem etwas ande­ren Spon­so­ren­lauf lädt die Lie­ben­zel­ler Mis­si­on zusam­men mit dem Lie­ben­zel­ler Gemein­schafts­ver­band und Jugend­ver­band „Ent­schie­den für Chris­tus e. V. Schwai­gern“ am Sams­tag, 23. April, ein: Die Mis­sio-Cross-Chal­len­ge führt in 80 Kilo­me­ter von Bad Lie­ben­zell durch den Enz­kreis und das Lein­tal nach Schwai­gern. Dabei ist alle fünf Kilo­me­ter eine Sta­ti­on ein­ge­rich­tet, an der Läu­fe­rin­nen und Läu­fer ein- und aus­stei­gen kön­nen. Spon­so­ren, die die Sport­ler im Vor­feld gesucht haben, spen­den pro gelau­fe­nen Kilo­me­ter einen zuvor ver­ein­bar­ten Betrag für die Arbeit der Lie­ben­zel­ler Mis­si­on in Mala­wi. Das Land im Her­zen Afri­kas zählt zu den ärms­ten der Welt. Es feh­len dort Nah­rungs­mit­tel, Schu­len und medi­zi­ni­sche Versorgung.

Das kos­ten­lo­se „Mis­sio-Cross-Taxi“ bringt die Sport­le­rin­nen und Sport­ler zurück zur Start­sta­ti­on oder wei­ter zu einer neu­en. Jeder Teil­neh­men­de kann sei­ne Stre­cke indi­vi­du­ell wäh­len. Genau das macht den Lauf so außer­ge­wöhn­lich. Start ist um 9 Uhr in Bad Lie­ben­zell auf dem Missionsberg.

Weie­re Sta­tio­nen sind:
Mon­bach­tal, Imbiss-Stüble
Neu­hau­sen, Am Talbach
Tie­fen­bronn, See­haus Stra­ße am Friedhof
Wims­heim, Rathausstraße
Wurm­berg, Kuhrainweg
Wierns­heim Pinache, Sporthalle
Lomers­heim, Groß­glatt­ba­cher Weg
Mühl­acker, Wal­dä­cker Biogasanlage
Lien­zin­gen, Friedrich-Münch-Straße
Zai­sers­wei­her, Orts­aus­gang Rich­tung Diefenbach
Ster­nen­fels, Maul­bron­ner Straße
Leon­bronn, Orts­aus­gang Rich­tung Sternenfels
Och­sen­burg, Eppin­ger Straße
Klein­gart­ach, Hüt­te an der Birnenallee
Stet­ten am Heu­chel­berg, Rich­tung Brackenheim.
Ziel ist bis 17 Uhr in der Fall­tor­stra­ße in Schwaigern.

An den Sta­tio­nen ste­hen Erfri­schun­gen für die Läu­fe­rin­nen und Läu­fer bereit. Im Ziel in Schwai­gern kön­nen die Teil­neh­men­den duschen. Dort gibt es außer­dem zum Abschluss eine Nudel­par­ty. Dabei kann man sich erho­len, auf­tan­ken und aus­tau­schen mit den ande­ren Läu­fern, Orga­ni­sa­to­ren und Helfern.

Gesucht wer­den noch Hel­fer an den Sta­tio­nen und Stre­cken­pos­ten, Fah­rer, die die Läu­fer wie­der nach Hau­se brin­gen sowie Mit­ar­bei­ter beim Auf- und Abbau. Gesucht wer­den auch Spon­so­ren für die Läu­fe­rin­nen und Läufer.

Wer an der Mis­sio-Cross-Chal­len­ge teil­neh­men oder mit­hel­fen will, kann sich im Inter­net anmel­den unter www.missio-cross-challenge.de.

Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite