Junge Menschen liegen uns am Herzen

Hier treffen sich Kinder und Jugendliche

In unse­rer Gemein­de gibt es vie­le Ange­bo­te für Kin­der und Jugend­li­che – von null Jah­ren bis zum jun­gen Erwach­se­nen­al­ter. Auf die­ser Sei­te fin­det ihr einen Über­blick über die ver­schie­de­nen Pro­gram­me. Kin­der­got­tes­dienst wird in drei Alters­grup­pen­an­ge­bo­ten – wäh­rend der Heart­beat- und Clas­sic-Got­tes­diens­te. Wöchent­lich gibt es Kin­der­haus­kreis, Kin­der­stun­de, Jung­schar und Teen- bzw. Jugend­kreis. Alle Inter­es­sier­ten sind herz­lich ein­ge­la­den – selbst­ver­ständ­lich ganz unab­hän­gig davon, ob ihr eine Ver­bin­dung zur Lie­ben­zel­ler Mis­si­on habt oder nicht. Wir freu­en uns auf euch.

Kin­der­got­tes­dienst

  • Kin­der­gar­ten­grup­pe 3up
  • Grund­schul­grup­pe 7up
  • Ten up-Grup­pe

Kin­der- und Jugendarbeit

  • Kin­der­haus­kreis (0–3 Jah­re): Mitt­woch, 9:30 — 11:00 Uhr im evan­ge­li­schen Gemeindehaus
  • Kin­der­stun­de (3 Jah­re-Vor­schu­le): Diens­tag, 17:00 Uhr in der Pil­ger­ru­he, Jugendbundraum
  • Kids­club (1. Klas­se bis 9 Jah­re): Diens­tag, 17:00 Uhr in der Pil­ger­ru­he, Saal
  • Buben­jung­schar (9–12 Jah­re): Diens­tag, 17:00 Uhr im Mis­si­ons- und Schu­lungs­zen­trum, Raum 130
  • Mäd­chen­jung­schar (9–12 Jah­re): Diens­tag, 17:30 Uhr im Haus Elim
  • Teen­kreis (13–16 Jah­re): Mitt­woch, 19:00–21:00 Uhr in in der Pil­ger­ru­he (Lio­bastr. 11), Jugendkreisraum
  • Jugend­kreis (ab 16 Jah­re): Frei­tag, 19:30 Uhr in der Pil­ger­ru­he (Lio­bastr. 11), Jugendkreisraum

Pfadfinderarbeit „Monbachfüchse“

Spaß, Action, Natur und Bibel

Feu­er machen ohne Streich­höl­zer, Umgang mit Mes­ser und Werk­zeug, Lager­bau, Ori­en­tie­rung im Gelän­de, Über­le­bens­tipps in der Wild­nis und ande­re Pfad­fin­der­tech­ni­ken – all das kön­nen Kin­der zwi­schen 9 und 12 Jah­ren bei der Pfad­fin­der­ar­beit der Lie­ben­zel­ler Mis­si­on ler­nen. Dazu erle­ben die Teil­neh­mer in der frei­en Natur jede Men­ge Action, Spaß in der Grup­pe sowie bibli­sche und wei­te­re span­nen­de Geschichten.

Seit Sep­tem­ber 2021 gibt es bei der Lie­ben­zel­ler Mis­si­on eine Pfad­fin­der­ar­beit. Unser Stamm heißt „Mon­bach­füch­se“. Alle zwei Wochen tref­fen sich ca. zehn Kin­der an der Eisen­bahn­brü­cke im Mon­bach­tal, um mehr über das Leben in der Natur, Ori­en­tie­rung und vie­le ande­re Pfad­fin­der­tech­ni­ken zu ler­nen – und natür­lich wol­len wir mehr über Gott erfah­ren und von ihm lernen.

Im ers­ten Jahr haben wir uns im Mon­bach­tal einen Lager­platz ein­ge­rich­tet, eine Feu­er­stel­le gebaut, ein Wochen­en­de dort über­nach­tet und vie­les mehr.

Bist du inter­es­siert? Dann schau vor­bei. Wir star­ten nach den Som­mer­fe­ri­en wie­der am 17. Sep­tem­ber. Treff­punkt ist um 10 Uhr an der Eisen­bahn­brü­cke Monbachtal.

Andreas Brecht

Kontakt

Andreas Brecht

Pfad­fin­der­ar­beit

Tele­fon: 0176 80420900
E‑Mail: pfadfinder@liebenzell.org

Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite