Weltweit Hoffnung schenken

Grenzenlos Gutes tun

Manch­mal hat man den Ein­druck, dass ein Land wie Mala­wi vom Rest der Welt ver­ges­sen zu sein scheint. In der Welt­öf­fent­lich­keit kommt Mala­wi so gut wie nie vor. Es ist ein Land mit freund­li­chen und fröh­li­chen Men­schen. Aber auch ein Land, in dem es oft am Nötigs­ten fehlt. Mala­wi gehört zu den ärms­ten Län­dern der Welt. Für vie­le Men­schen ist der All­tag ein täg­li­cher Kampf ums Über­le­ben. Es ist das Ziel der Lie­ben­zel­ler Mis­si­on und ihrer ein­hei­mi­schen Part­ner, Men­schen zu hel­fen, die benach­tei­ligt sind und kei­ne Lob­by haben. Sie sol­len neue Hoff­nung bekom­men. Für Hun­ger­zei­ten wur­de im abge­le­ge­nen Chi­lon­ga­ge­biet ein Mais-Lager auf­ge­baut. Nach­hal­ti­ge Hil­fe steht im Vor­der­grund. Mis­sio­na­re und Ein­hei­mi­sche haben gemein­sam einen Kin­der­gar­ten und eine Schu­le auf­ge­baut, in denen Kin­der geför­dert, beglei­tet und geprägt wer­den. Über eine Radio­ar­beit wer­den Men­schen erreicht, die nicht lesen oder schrei­ben kön­nen. Stu­den­ten kön­nen am „Chiso­mo-Zen­trum“ eine dop­pel­te Aus­bil­dung bekom­men. Mit dei­ner Unter­stüt­zung kön­nen wir vie­len Men­schen in Mala­wi hel­fen. Seit 14 Jah­ren gibt es die Akti­on „Welt­weit Hoff­nung schen­ken“ – Dan­ke für die Hoff­nung, die du schenkst.

Bettina Heckh

Kontakt

Bettina Heckh

Bereich Mis­si­on
Lei­te­rin Pro­jek­te und Finan­zen

Lio­bastr. 17
75378 Bad Lie­ben­zell

Tele­fon: 07052 17–7128
E‑Mail: bettina.heckh@liebenzell.org

Vimeo

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Vimeo.
Mehr erfah­ren

Video laden

Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite