“Grenzenlos”

Pfingstmissionsfest – 23. Mai 2021

Vimeo

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Vimeo.
Mehr erfah­ren

Video laden

Herz­lich will­kom­men zum Pfingst­mis­si­ons­fest.

Gren­zen­los gehört zwei­fel­los zu den Wor­ten, die nicht ganz ein­deu­tig ein­zu­gren­zen sind. Man­che den­ken sofort an gren­zen­lo­ses Ver­trau­en oder ans Flie­gen, wo die Frei­heit gren­zen­los zu sein scheint. Bei ande­ren gehen die Warn­lich­ter an. Gren­zen sind doch wich­tig! Und wer sei­ne Gren­zen miss­ach­tet, lebt unter Umstän­den sehr gefährlich.

Beim Pfingst­mis­si­ons­fest 2021 sto­ßen wir an unse­re Gren­zen. Wir wer­den auch in die­sem Jahr nicht so fei­ern, wie wir es immer gemacht haben, weil uns Gren­zen gesetzt sind. Den­noch: Die­ses Mis­si­ons­fest wird eini­ge Gren­zen über­win­den. Gott wird zu euch in die Wohn­zim­mer und in die Gemein­schafts- und Gemein­de­häu­ser kommen!

Was war das für eine gren­zen­lo­se Freu­de, als beim ers­ten Pfingst­fest alle Gäs­te das Evan­ge­li­um ver­stan­den. Got­tes Geist über­win­det alle Sprach- und Kul­tur­gren­zen – bis heu­te. Das muss gefei­ert wer­den! Erst recht 2021.

Herz­li­che Grü­ße
Pfr. Johan­nes Luithle

PS: Schaut mal rein in unser ganz neu­es Mis­si­ons­fest-Maga­zin: www.liebenzell.org/pmf-grenzenlos.

Programm am Pfingstsonntag im Livestream

  • 10:00 – 11:00 Uhr
    Got­tes­dienst
    mit Prof. Dr. Roland Wer­ner, Pfr. Johan­nes Luith­le und Lisa Kim­pel (Frank­reich)
  • 11:15 – 11:45 Uhr
    Mis­sio­nars-Talk
    mit Lothar & Tabea Som­mer (Japan), Bene­dikt & Vere­na Tschau­ner (Ban­gla­desch), Aaron & Ilon­ka Köp­ke (Oase Neu­bran­den­burg), Albrecht & Anne­gret Hen­ge­rer (Burun­di)
  • 14:00 – 14:30 Uhr
    Welt­weit-Talk
    mit Tho­mas & Ire­ne Beck (Japan), Dr. Rein­hard & Cor­ne­lia Frey (Sam­bia)
  • 14:45 – 15:30 Uhr
    Forum Theo­lo­gie
    mit Prof. Dr. Vol­ker Gäck­le, Prof. Dr. Ulrich Gie­se­kus, Prof. Dr. Det­lef Hiller
  • 15:30 – 15:45 Uhr
    Fina­le
    mit Pfr. Johan­nes Luith­le und David Jarsetz
  • Wei­te­re Ange­bo­te 
    - Bericht des Vor­stan­des der Lie­ben­zel­ler Mis­si­on
    - Forum move:able – mit Lubu Beatz (Lud­wigs­burg), Ste­fan & Debo­ra Mül­ler (Mala­wi), Anna Köl­bel (Oase Neubrandenburg)
Vimeo

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Vimeo.
Mehr erfah­ren

Video laden

Vimeo

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Vimeo.
Mehr erfah­ren

Video laden

Vimeo

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Vimeo.
Mehr erfah­ren

Video laden

Vimeo

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Vimeo.
Mehr erfah­ren

Video laden

Vimeo

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Vimeo.
Mehr erfah­ren

Video laden

Missionare beim Pfingstmissionsfest

Aaron und Ilon­ka Köpke

leben mit ihren drei Kin­dern in Neu­bran­den­burg. Mit dem Team der „Oase im Reit­bahn­vier­tel“ grün­den sie eine Gemein­de mit Men­schen aus dem Vier­tel für das Vier­tel. Aaron ist seit 2012 Sozi­al­ar­bei­ter in der Oase, seit April 2018 lei­tet er das Oase-Team. Ilon­ka ist Krankenschwester.

Lisa Kim­pel

hat an der Inter­kul­tu­rel­len Theo­lo­gi­schen Aka­de­mie (ITA) in Bad Lie­ben­zell stu­diert und lebt seit 2017 in Frank­reich. Seit Herbst 2018 gehört sie zum Gemein­de­grün­der­team in der süd­fran­zö­si­schen Stadt Montpellier.

Tho­mas und Ire­ne Beck

leben seit 1992 in Japan und haben vier Kin­der. Nach Gemein­de­grün­dun­gen in Min­ami­no und Kamisa­kuno­be sind sie seit 2012 in Toka­i­chi­ba im Ein­satz. Tho­mas lei­tet dane­ben die reli­giö­se Kör­per­schaft der LM in Japan.

Dr. (UNIMW) Rein­hard und Cor­ne­lia Frey

sind nach 13 Jah­ren Gemein­de­dienst in Deutsch­land im Herbst 2015 nach Sam­bia zurück­ge­kehrt. Dort waren sie schon von 1986 bis 2002 in der Gemein­de- und Schu­lungs­ar­beit tätig gewe­sen. Rein­hard arbei­tet nun in der Gemein­de­lei­t­er­schu­lung in Sam­bia und dem benach­bar­ten Kon­go. Cor­ne­lia bringt sich in Frau­en­stun­den und in einer Bibel­schu­le ein.

Bene­dikt und Vere­na Tschauner

stu­dier­ten an der Inter­na­tio­na­len Hoch­schu­le Lie­ben­zell. Dort lern­ten sie sich ken­nen und lie­ben – und erfuh­ren viel über die welt­wei­te Mis­si­ons­ar­beit. Ein ver­län­ger­tes Pra­xis­se­mes­ter führ­te sie nach Ban­gla­desch. Es wuchs eine gro­ße Lie­be zu Land und Leu­ten, die sie nicht mehr los­ließ. Seit 2018 arbei­ten sie nun in Ban­gla­desch, mitt­ler­wei­le im Kin­der­dorf in Dinajpur.

Lothar und Tabea Sommer

haben zwei Kin­der und leben seit 2008 in Japan. Meh­re­re Jah­re arbei­te­ten sie in der Jugend­ar­beit in Hon­go­dai. Seit 2019 gehö­ren sie zum Gemein­de­grün­dungs­team in Inagi. Lothar war vor sei­nem Theo­lo­gie­stu­di­um Kran­ken­pfle­ger, Tabea ist Groß- und Außen­han­dels­kauf­frau sowie Heilerziehungspflegerin.

Albrecht und Anne­gret Hengerer

sind seit mehr als 30 Jah­ren mit der Lie­ben­zel­ler Mis­si­on im Ein­satz, von 1989 an in der Gemein­de­grün­dung in der Normandie/Frankreich und seit Som­mer 2017 in Burun­di. Sie unter­stüt­zen die ein­hei­mi­sche Kir­che durch Pre­dig­ten und Schu­lun­gen sowie durch admi­nis­tra­ti­ve und geist­li­che Begleitung.

Kli­cken Sie auf den unte­ren But­ton, um den Inhalt von Sound­cloud zu laden.

Inhalt laden

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

David Jarsetz, Missionsdirektor

Ich freu mich auf ein neues Zelt

Wir fie­bern rich­tig hin auf den ers­ten Ein­satz unse­res neu­en Zel­tes. 60 Jah­re lang und weit mehr als 100 Mis­si­ons­fes­te war es im Ein­satz. Wir haben es gehegt, gepflegt und geflickt. Aber irgend­wann hilft auch die bes­te Pfle­ge nicht mehr. Des­halb wird es zum nächs­ten Mis­si­ons­fest ein neu­es Zelt geben. Es wäre klas­se, wenn vie­le uns dabei unter­stüt­zen. Herz­li­chen Dank für alle Son­der­spen­den für das neue Zelt.

David Jar­setz, Missionsdirektor

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite

X
X
X