Auszeichnungen

Ausgezeichnete Transparenz

Wir verpflichten uns freiwillig zu hohen Standards

Unsere Finanzen wer­den regelmäßig von inter­nen und exter­nen Sachver­ständi­gen über­prüft. Wir verpflicht­en uns frei­willig, die hohen Stan­dards für die Ver­wen­dung von Spenden­mit­teln einzuhal­ten, die das Prüfz­er­ti­fikat der Deutschen Evan­ge­lis­chen Allianz fordert, welch­es wir seit 1998 durchgängig führen dür­fen. Über­prüft wer­den die sparsame Ver­wen­dung sowie der zweck­ge­bun­dene Umgang mit Spenden, die Art und Weise der Wer­bung sowie die Höhe der Ver­wal­tungskosten. Im Gegen­satz zum Spenden­siegel des Deutschen Zen­tralin­sti­tuts für soziale Fra­gen (DZI-Siegel) sind die Aufla­gen der Deutschen Evan­ge­lis­chen Allianz in etlichen Belan­gen deut­lich strenger.
Darüber hin­aus sind wir dankbar das die Arbeit der Lieben­zeller Mis­sion und ihrer einzel­nen Arbeits­bere­iche immer wieder aus­geze­ich­net wer­den. Das verpflichtet uns zu einem beson­ders trans­par­enten Umgang. Unsere Arbeit wer­den regelmäßig durch ver­schiedene exter­nen und inter­nen Kon­trollen überprüft.

„Dass es so etwas wie die Liebenzeller Mission noch gibt, dafür können wir dankbar sein.“

Dr. Gerd Müller (Bun­desmin­is­ter a.D. für wirtschaftliche Zusam­me­nar­beit und Entwicklung)

Das Spenden-Prüfz­er­ti­fikat der Deutschen Evan­ge­lis­chen Allianz

Dieses Zer­ti­fikat bescheinigt, dass die Lieben­zeller Mis­sion die Spenden entsprechend den Grund­sätzen der Deutschen Evan­ge­lis­chen Allianz ein­set­zt.
Über­prüft wer­den die sparsame Ver­wen­dung sowie der zweck­ge­bun­dene Umgang mit Spenden, die Art und Weise der Wer­bung sowie die Höhe der Ver­wal­tungskosten. Im Gegen­satz zum Spenden­siegel des Deutschen Zen­tralin­sti­tuts für soziale Fra­gen (DZI-Siegel) sind die Aufla­gen der Deutschen Evan­ge­lis­chen Allianz in etlichen Belan­gen deut­lich strenger.
Weit­ere Infor­ma­tio­nen über die Deutsche Evan­ge­lis­che Allianz gibt es hier.

Hier find­est du weit­ere Infor­ma­tio­nen über die Grund­sätze für die Ver­wen­dung von Spenden­mit­teln: Spenden-Prüfz­er­ti­fikat-Grund­sätze.

Ini­tia­tive Trans­par­ente Zivilgesellschaft

Als gemein­nützige Organ­i­sa­tion wollen wir trans­par­ent kom­mu­nizieren, welche Ziele angestrebt wer­den und woher dazu die Mit­tel stam­men. Als Unterze­ich­n­er der ITZ — Ini­tia­tive Trans­par­ente Zivilge­sellschaft — stellen wir hier aktuelle Infor­ma­tio­nen öffentlich zur Verfügung.

Aus­geze­ich­netes Kurzeinsatzprogramm

Das Kurzein­satzzeit­pro­gramm „impact“ der Lieben­zeller Mis­sion leis­tet aus­geze­ich­nete päd­a­gogis­che Arbeit. Das bescheinigte die „Agen­tur Quifd – Qual­ität in Frei­willi­gen­di­en­sten“. Die Mitar­bei­t­erin­nen und Mitar­beit­er begleit­eten die rund 100 Frei­willi­gen jährlich sehr gut. Eben­so kon­sta­tierten die Prüfer, dass „impact“ gut mit den aus­ländis­chen Part­nern zusam­me­nar­beite. Im Gutacht­en wird gewürdigt, dass die Lieben­zeller Mis­sion „wieder­holt eine hohe Qual­ität­sar­beit vorzeigen“ kon­nte: „Der Träger überzeugt durch sein hohes Engage­ment in der Betreu­ungs- und Bil­dungsar­beit mit seinen Frei­willi­gen. Das Ange­bot wird umfan­gre­ich, indi­vidu­ell und qual­i­fiziert gestal­tet in der Vor­bere­itung, Durch­führung und Nachbereitung.“ 

Deutsch­lands beliebteste Hochschule

Die Inter­na­tionale Hochschule Lieben­zell hat den ersten Platz im Hochschul­rank­ing „Beliebteste Hochschulen 2019 in Deutsch­land“ belegt. Im Jahr darauf erre­ichte die Ein­rich­tung wiederum eine Spitzen­platzierung. Das Rank­ing wurde von der Bew­er­tungsplat­tform Study­Check veröf­fentlicht, auf der über 43.000 Studierende und Absol­ven­ten ihre Hochschulen bew­erteten. Als Basis für das Hochschul­rank­ing dienen sämtliche auf StudyCheck.de veröf­fentlichte Erfahrungs­berichte des ver­gan­genen Kalen­der­jahres. Über die Platzierung der einzel­nen Hochschulen entschei­det dabei der soge­nan­nte Scorewert, der durch die Sternebe­w­er­tung, die Anzahl der Erfahrungs­berichte sowie die Weit­erempfehlungsrate der Studieren­den gebildet wird. 

Christliche Gäste­häuser Monbachtal

Laut der Inter­net-Hotel­be­w­er­tungsplat­tform iiQ-Check wür­den 93 Prozent der Gäste der Christlichen Gäste­häuser Mon­bach­tal die Ein­rich­tung weit­erempfehlen. Das Por­tal sam­melt und wertet authen­tis­che Bew­er­tun­gen aus und arbeit­et unter anderem mit den führen­den Preisver­gle­ichs- und Bew­er­tungsportal­en zusam­men. Am meis­ten loben die Gäste der Christlichen Gäste­häuser Mon­bach­tal das Hote­lam­bi­ente und den Gesamtein­druck. Höch­st­punk­tezahlen erre­ichen eben­so die Buchung, der Speis­esaal, das Früh­stück und die Rezep­tion sowie der Check-in und ‑out.

 

TOP 100 der inno­v­a­tivsten Unternehmen

Die Lieben­zeller Mis­sion gehörte 2017 zu den TOP 100 der inno­v­a­tivsten Unternehmen des deutschen Mit­tel­stands. Gewürdigt wurde die Nach­haltigkeit der weltweit­en Hil­f­spro­jek­te, der einzi­gar­tige Stu­di­en­gang
 „The­olo­gie und soziale Arbeit im interkul­turellen Kon­text“ sowie die vielfältige Unter­stützung der Mitar­bei­t­en­den durch das 
Men­tor­ing­pro­gramm „Mem­ber Care“. Die Ausze­ich­nung TOP 100 wird seit über 25 Jahren vergeben. Sie ist der einzige Wet­tbe­werb, der unter anderem Inno­va­tion­s­man­age­ment ausze­ich­net. TOP 100 macht die Inno­va­tion­skraft und damit die Zukun­fts­fähigkeit des Unternehmens auf den ersten Blick sichtbar.

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite