Sachspende

Jeder Beitrag zählt!

Sachwerte, die Ewigkeitswerte schaffen

Es ist für uns ein Vor­recht, dass wir viele Mis­sions­fre­unde haben, die uns auf kreative Weise mit Sach­w­erten unter­stützen. Lebens­mit­tel für unsere Großküche, Münzsamm­lun­gen und alte DM-Bestände oder auch Autos, die Mis­sion­are während ihrer Zeit in Deutsch­land nutzen dür­fen. Auf dieser Seite geben wir einen Überblick, welche Sach­spenden für uns von Nutzen sind und wer unser Ansprech­part­ner dafür ist. Her­zlichen Dank für alle Unter­stützung.

  • Münzen, Brief­marken, Devisen und Edel­met­alle
    Wenn wir Münzen oder Brief­marken­samm­lun­gen, Edel­met­alle (z.B. Alt- oder Zah­n­gold, Sil­berbestecke), aus­ländis­che Zahlungsmit­tel oder DM-Bestände erhal­ten, veräußern wir diese zugun­sten der Mis­sion­sar­beit in deinem Auf­trag. Um Gebühren zu sparen und einen besseren Umtauschkurs zu erzie­len, fassen wir deinen Auf­trag und andere Zuwen­dun­gen zu einem größeren Beauf­tra­gungs-Vol­u­men zusam­men. Ein­sendun­gen bitte an:
    Lieben­zeller Mis­sion
    Liobas­traße 17
    75378 Bad Lieben­zell
  • Autos, Lebens­mit­tel, Zug­fahrkarten
    Immer wieder erhal­ten wir auch Sach­spenden – vom Auto über Lebens­mit­tel bis hin zu Zug­fahrkarten kann alles dabei sein und wir freuen uns sehr über diese Form der Unter­stützung. Allerd­ings haben wir nicht immer für alles eine Ver­wen­dung und nicht für jede Sach­spende dür­fen wir eine Zuwen­dungs­bestä­ti­gung ausstellen (i.d.R. ist dies nur möglich, wenn es sich um neuw­er­tige Dinge han­delt und eine Rech­nung vor­liegt).

Du hast eine Frage? Gerne steht dir Steffen Reusch zur Verfügung

Steffen Reusch

Kontakt

Steffen Reusch

Leit­er Finanz- und Rech­nungswe­sen

Liobas­tr. 21
75378 Bad Lieben­zell

Tele­fon: 07052 17–7260
E‑Mail: steffen.reusch@liebenzell.org

Nach 60 Jahren ein neues Zelt

Viele Jahrzehnte und weit mehr als 100 Mis­sions­feste hat unser Großzelt treue Dien­ste getan. Nun kon­nten wir es nicht mehr repari­eren. Zum näch­sten Mis­sions­fest wird es ein neues Zelt geben. Wir freuen uns schon sehr auf die Zeit nach Coro­na. Her­zlichen Dank für alle Son­der­spenden für das neue Zelt.
Mar­tin Auch, Mis­sions­di­rek­tor
Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite

  • Nur 2 Fragen
  • 30 Sekunden Aufwand
  • Dein Feedback zählt