Einzigartige Formate für Männer

STRONGER – die Männerarbeit der Liebenzeller Mission

Wir wollen Män­ner geistlich und charak­ter­lich stärken. Deshalb heißt die Män­ner­ar­beit der Lieben­zeller Mis­sion „STRONGER“. Unsere Vision: Wir wollen Män­ner stärken, damit sie die Kraft einzi­gar­tiger Män­nerge­mein­schaft erfahren, Gott neu erleben, lei­den­schaftliche Nach­fol­ger wer­den, wis­sen wer sie sind, um dadurch charak­ter­lich stark zu wer­den und mutig einen pos­i­tiv­en Ein­fluss in ihrem Umfeld nehmen!

Wir haben ver­schiedene For­mate geschaf­fen, in denen Män­ner genau diese Vision erleben können.

No Shave For Faith Novem­ber 2021

Gemein­sam Bärte wach­sen lassen, exis­ten­zielle Prob­leme in Sam­bia bekämpfen und nach­haltig Leben verändern.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutzerk­lärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie läuft die Aktion ab?

Der START
Rasiere deinen Bart zum 1. Novem­ber 2021 kom­plett ab, schicke dein „Baby­face“ Foto per What­sapp, Sig­nal, Telegram an +49157 5170 2369 oder poste dein Bild mit dem #noshave­for­faith auf Insta­gram oder Face­book (markiere @stronger.liebenzell)

No SHAVE
Lasse deinen Bart den gesamten Novem­ber unge­hin­dert wach­sen. Egal, wie stark dein Bartwuchs ist – wir brauchen dich und deinen Bart!

Das SPECIAL
Damit du deinen Bart und deine Haut während des „No Shave Novem­bers“ per­fekt pfle­gen kannst, haben wir dieses Jahr ein über­ra­gen­des Spe­cial für dich: Bartwachs – made in Sam­bia – aus eigen­er Her­stel­lung. Das Bartwachs ist ein reines Bio­pro­dukt, welch­es deine Haut vor Aus­trock­nun­gen schützt, deinen Bart geschmei­dig hält und vielle­icht sog­ar das Wach­s­tum fördert 😉 Gerne schick­en wir dir auf Spenden­ba­sis das Bartwachs zu. Der gesamte Erlös kommt dem Spenden­pro­jekt „Mushili – Hil­fe zum Leben“ zugute. Bestel­lun­gen per Mail an stronger@liebenzell.org.

For FAITH
Wir wollen nicht nur, dass unsere Bärte wach­sen, son­dern wir wollen auch als Män­ner in unserem Glauben wach­sen! Aus diesem Grund starten wir jeden Fre­itag Mor­gen im Novem­ber um 7 Uhr Gebet. Du kannst ganz ein­fach per Zoom mit dabei sein:
ZOOM-Link
Meet­ing-ID: 929 6064 2235
Ken­ncode: 775966

Das FINALE
Am 30. Novem­ber kannst du dir ein Barthaar zupfen und messen. Das Ergeb­nis (in cm) und ein finales Foto von dir und deinem Bart kannst du uns per What­sApp, Telegram, Sig­nal (+49157 5170 2369) schick­en oder auf Insta­gram / Face­book posten + @stronger.liebenzell ver­linken. Die Gesamtlänge aller Bärte wird addiert und das Ergeb­nis von uns bekan­nt gegeben!

Gemein­sam exis­ten­zielle Nöte bekämpfen:
Jed­er kann Teil der Aktion wer­den: Anfang Dezem­ber geben wir das Gesamtergeb­nis in cm bekan­nt. Du hast die Möglichkeit, pro gesamt gewach­sen­em cm Bart an unser Spenden­pro­jekt in Sam­bia „Mushili – Hil­fe zum Leben“ zu spenden (Beispiel: 300 cm Bart x 0,50 Euro pro cm = 150 Euro). Hier erfährst du mehr über das Projekt.

Das Ziel: Mit 15.000 Euro kön­nen wir die ein­heimis­chen Mitar­beit­er und die angegliederte Jugen­dar­beit für 1 Jahr finanzieren. Hier kannst du spenden und uns helfen, das Ziel zu erreichen.

Let­ztes Jahr waren über 160 Män­ner mit ins­ge­samt 283 cm Bart am Start. Dabei wur­den 13.500 Euro gespendet. Dieses Jahr wollen wir einen Schritt weit­er gehen, gemein­sam exis­ten­zielle Nöte in Sam­bia lin­dern, nach­haltig Leben verän­dern und so einen weltweit­en Unter­schied bewirken.

Weit­ere Infos zu Aktio­nen und STRONGER find­est du hier:

Web­site: www.liebenzell.org/stronger
Insta­gram: www.instagram.com/stronger.liebenzell
Face­book: www.facebook.com/stronger.liebenzell

STRONGER FORMATE

Wir wollen durch neue, einzi­gar­tige For­mate mit außergewöhn­lichen Aktio­nen und leben­sna­her Mes­sage Män­ner begeistern!

Social Media

Auf unserem Youtube-Chan­nel find­est du regelmäßige Videos von DIY (Do it your­self) über Action, außergewöhn­liche Aktio­nen, lebensverän­dernde und evan­ge­lis­tis­che Message.

Auf Face­book und Insta­gram find­est du immer wieder Updates und Insights von unser­er Arbeit, Lifestyle-Posts, Infos zu Events und nicen Kam­pag­nen, bei denen du am Start sein kannst.

Werde Teil der STRONGER-Com­mu­ni­ty und abon­niere unsere Kanäle!

Vic­to­ri­ous

Mit Vic­to­ri­ous wollen wir (junge) Män­ner durch neue For­mate fördern, damit sie Gott neu erleben, einzi­gar­tige Män­nerge­mein­schaft ken­nen­ler­nen, charak­ter­lich stark wer­den und mutig einen pos­i­tiv­en Ein­fluss nehmen.

Wir träu­men von ein­er Bewe­gung, die ständig wächst und gle­ichzeit­ig durch lokale Stan­dorte immer per­sön­lich­er wird. Wir wollen dich ganz konkret darin unter­stützen, einen eige­nen Vic­to­ri­ous-Stan­dort aufzubauen, weil wir einen großen Bedarf an Plat­tfor­men für (junge) Män­ner in unseren Gemein­den sehen, in denen sie ehrliche und offene Gemein­schaft erleben, in denen sie im Glauben her­aus­ge­fordert und ermutigt wer­den und durch neue For­mate erre­icht wer­den. Aus diesem Grund haben wir ver­schiedene For­mate geschaf­fen, in denen junge Män­ner genau das in ihrem Leben erfahren kön­nen. Hier erfährst du mehr über Vic­to­ri­ous.

Vic­to­ri­ous Fight Night

Die Fight Night ist ein Aben­de­vent, bei dem Män­ner (ab 18 Jahren), miteinan­der fair kämpfen und dadurch eine beson­dere Form der Gemein­schaft erleben. Sie beste­ht aus prak­tis­chen Kampfein­heit­en (ähn­lich dem Rin­gen) und geistlichem Input. Sie dient dazu, Män­ner in ihrem Charak­ter zu verän­dern und ihnen eine neue Aus­rich­tung im Glaubensleben zu geben.

Wir sind davon überzeugt, dass inten­sive Män­nerge­mein­schaft, die sich auf Chris­tus aus­richtet, Auswirkun­gen auf unser Leben und unser Umfeld hat. Wir wollen eine Plat­tform bieten, auf der diese beson­dere Art von Gemein­schaft gelebt wer­den kann. Wir erleben diese inten­sive Män­nerge­mein­schaft, stellen uns unseren Gren­zen, kämpfen miteinan­der und füreinan­der, hören eine her­aus­fordernde Predigt und erleben Gott.

Im Anschluss an das Event grillen wir miteinander.

Melde dich HIER zur näch­sten Vic­to­ri­ous Fight Night in Bad Lieben­zell an:
Datum: 30. Okto­ber 2021
Uhrzeit: ab 17:15 Uhr – 23 Uhr
Alter: Für Män­ner ab 18 Jahren
Adresse: Mis­sions- und Schu­lungszen­trum, Hein­rich-Coer­p­er-Weg 11, 75378 Bad Liebenzell

Kosten: Wir haben Unkosten in Höhe von etwa 15 Euro pro Per­son (Getränke und Essen inklu­sive). Zur Deck­ung der Unkosten freuen wir uns über eine Spende an dem Abend. 

Bitte Sport­sachen mitbringen.

Spe­cial: Genau­so, wie auf das Pro­gramm, kannst du dich auch auf unser neues VIC­TO­RI­OUS-Shirt freuen! Du kannst es für 20 Euro erwerben.

Coro­na-Update: Aktuell gehen wir davon aus, dass wir das Fight Night Event mit 3G-Regeln (geimpft, gene­sen oder getestet) starten kön­nen. Du kannst dich vor Ort testen lassen. Sollte sich bis Ende Okto­ber etwas an der Sit­u­a­tion verän­dern, geben wir dir selb­stver­ständlich Bescheid. 

Du hast noch Fra­gen? Dann schreib uns gerne eine Mail an victorious@liebenzell.org.

Vic­to­ri­ous Coro­na Formate

Noch immer gel­ten in Deutsch­land Aufla­gen, die die Durch­führung unseres Haupt-For­mats — VICTORIOUS FIGHT NIGHT — nur sehr schw­er möglich machen. ABER die gute Nachricht lautet: Du kannst VICTORIOUS trotz­dem erleben!

Neue For­mate und Möglichkeit­en
VICTORIOUS lokal
Wir haben 3 konkrete For­mate geschaf­fen, die wir auch gerne mit Dir zusam­men, trotz Coro­na und mit allen Hygien­e­maß­nah­men, bei dir lokal durch­führen, ohne, dass die Expe­ri­ence oder der Herz­schlag von VICTORIOUS ver­loren geht! Dabei stellen wir Dir eine Vor­lage für ein Hygien­ekonzept zur Ver­fü­gung, welch­es Du bei deinem Ord­nungsamt (ggf. mit Anpas­sun­gen) genehmi­gen lassen kannst!

Hast du Inter­esse an einem Vic­to­ri­ous For­mat? Dann schreibe uns gerne per Mail: victorious@liebenzell.org

Alle aktuellen Updates find­est Du auch immer auf Insta­gram.

VICTORIOUS Lieben­zell

Du kannst auch Teil von einem VICTORIOUS Event in Bad Lieben­zell wer­den. Am 17. Okto­ber starten wir den ersten VICTORIOUS EXPLORE Abend in Bad Lieben­zell. Wir wollen in diesem For­mat gemein­sam Out­door-Her­aus­forderun­gen meis­tern, einzi­gar­tige Män­nerge­mein­schaft erleben, Gott in der Wild­nis begeg­nen und schmack­haftes Essen genießen.

*Natür­lich wer­den wir bei diesem Event unser­er Ver­ant­wor­tung nachkom­men und darauf acht­en, dass die Hygien­e­maß­nah­men einge­hal­ten werden

Über­sicht der Fak­ten:
Wann? Sam­stag, 17. Okto­ber um 19 Uhr
Für wen? Alle Män­ner ab 18
Tre­ff­punkt: Zelt­garage | Liobas­traße 8 | 75378 Bad Lieben­zell
Was du brauchst: Out­door Klam­ot­ten + festes Schuh­w­erk (sehr wichtig!)
Kosten: Wir haben Unkosten in Höhe von etwa 10–15 € pro Per­son (Getränke und Essen inklu­sive). Zur Deck­ung der Unkosten freuen wir uns über eine Spende an dem Abend.

Wichtig: Anmel­dung erforder­lich!
Teil­nehmer Ober­gren­ze: Die ersten 25 haben einen Platz garantiert 

Män­ner­ak­tion­stag 2022

Du sehnst dich nach Aben­teuer und hast Bock auf 40 außergewöhn­liche Aktio­nen? Dann sei unbe­d­ingt am Start – beim MÄNNERAKTIONSTAG 2022!
Wir pla­nen den Män­ner­ak­tion­stag 2022 wieder als einen Tag voller Action, Aben­teuer und Her­aus­forderung im Mon­bach­tal: Erlebe span­nende Wet­tkämpfe, fahre außergewöhn­liche Fahrzeuge, ent­decke ursprünglich­es Handw­erk, genieße schmack­haftes Essen, teste faszinierende Maschi­nen, disku­tiere tief­schür­fende Män­nerthe­men, feiere Män­nerge­mein­schaft und erlebe ein pack­endes Finale.

FACTS:

  • 24. Sep­tem­ber 2022
  • Ort: Im Mon­bach­tal 1, 75378 Bad Liebenzell
  • Für Män­ner ab 12 Jahren

RECAP Män­ner­ak­tion­stag 2021 #sechs­hun­dert

Unser Ziel mit dem Män­ner­ak­tion­stag #sechs­hun­dert war es, 6.000 Män­ner, 600 Stun­den, an 60 Orten, in 6 Län­dern der Welt zu mobil­isieren, um gemein­sam die Welt ein Stück zu verän­dern und ganz prak­tisch auf den hin­weisen, der die Welt radikal verän­dert hat – JESUS. Wir woll­ten eine Band­bre­ite an Aktio­nen starten, die anderen helfen und von denen sie einen Nutzen haben: Egal ob Rasen­mähen für den kranken Nach­barn, Einkaufen für Bedürftige, einen Baum für einen Fre­und fällen, das Fam­i­lien­zen­trum im Ort ren­ovieren, den lokalen Kinder­spielplatz neu bauen oder ein anderes Pro­jekt für die örtliche Gemeinde starten.

Nun sind 600 Stun­den Män­ner­ak­tion­stag vor­bei … wir sind dem Ziel näher gekom­men, aber haben es bei weit­em nicht erre­icht! Trotz­dem haben sich Män­ner reinge­hängt, alles gegeben und einen Unter­schied bewirkt. Wir feiern euch! 
77 Män­ner, 4 Jungs, 2 Frauen waren an 10 Orten in 3 Län­dern am Start, haben Aktio­nen für andere ges­tartet, haben Etwas Pos­i­tives bewirkt, sich für den Ort und Men­schen einge­set­zt und teil­weise sind sog­ar Trä­nen bei Betrof­fe­nen geflossen. Danke für euren Einsatz!

Das aus­führliche Final-Video vom Män­ner­ak­tion­stag #sechs­hun­dert find­est du hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutzerk­lärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Män­ner­freizeit­en

Bei unseren Freizeit­en verbinden wir außergewöhn­liche Aktio­nen und handw­erk­liche Pro­gramme mit dem christlichen Glauben, denn wir haben fest­gestellt, dass handw­erk­liche und prak­tisch ver­an­lagte Män­ner in vie­len Gemein­den nur schw­er Anschluss find­en. Aus diesem Grund haben wir unsere Freizeit­en genau nach diesem Ansatz aufgebaut.

Bei uns kann man Ski und Bogen selb­st bauen, man lernt den richti­gen Umgang mit der Motorsäge, wie man Obst­bäume schnei­det, Brot backt oder Mess­er schmiedet. Geprägt ist das Ganze von geistlichen Impulsen, die wir gerne mit den Aktio­nen und dem gemein­samen Arbeit­en verknüpfen. Hier erfährst du mehr über unsere Män­ner­freizeit­en.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutzerk­lärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

RECAP: No Shave For Faith Novem­ber 2020
Gemein­sam Bärte wach­sen lassen | Großes bewirken | weltweit einen Unter­schied machen 

Der „No Shave For Faith Novem­ber 2020“ ist zu Ende. Über 160 Män­ner aus Deutsch­land, Öster­re­ich, Malawi und Banglade­sch waren am Start! Die Män­ner haben ihre Bärte wach­sen lassen, für inter­na­tionale Anliegen per Zoom gebetet, Män­nerge­mein­schaft erlebt und damit einen weltweit­en Unter­schied gemacht. Gemein­sam haben wir ins­ge­samt 283 cm Bart wach­sen lassen und über 12.000 € Spenden für das Schrein­er- und The­olo­gieaus­bil­dungszen­trum der Lieben­zeller Mis­sion in Malawi bekom­men. Damit kön­nen wir die ein­heimis­chen Lehrer für 1 Jahr finanzieren. Ein großes Danke geht raus an alle, die bei der Aktion mit­gemacht haben. Gemein­sam kon­nten wir Großes bewirken.

Seid ges­pan­nt: Auch im Novem­ber 2021 wer­den wir eine ähn­liche Aktion starten. Infos dazu folgen!

Män­ner­ar­beit in dein­er Gemeinde

STRONGER ver­ste­ht sich als eine Bewe­gung: Wir wollen dich ganz prak­tisch darin unter­stützen, Män­ner­ar­beit in dein­er Gemeinde Wirk­lichkeit wer­den zu lassen! Wir helfen dir gerne im Auf­bau, der Pla­nung und bei der Durch­führung von Män­nerevents oder kom­men als Ref­er­enten zu einem Event von dein­er Gemeinde.

Kon­takt / Anfrage an: stronger@liebenzell.org

STRONGER-Team

Hal­lo zusammen,

ich bin Stef­fen. Ich wurde 1975 in Reut­lin­gen geboren und bin mit drei Geschwis­tern aufgewach­sen. 2007 stieg ich aus meinem Beruf als Diplom-Inge­nieur aus, um mich mit ganz­er Kraft in das Reich Gottes investieren zu kön­nen. Seit 2008 bin ich mit Melanie ver­heiratet. Wir haben vier Kinder: Johan­na, Mar­lene, Benedikt und Gabriel. Im Jahr 2010 startete ich als Gästeref­er­ent die Män­ner­ar­beit im Mon­bach­tal. 2014 grün­de­ten wir dann den Män­ner­ak­tion­stag. Nach ca. sieben Jahren berufs­be­gleit­etem Studi­um an der Akademie für Welt­mis­sion kon­nte ich dann 2017 meinen Mas­ter of Arts in The­ol­o­gy und Cul­ture abschließen. Seit 2018 bin ich ver­ant­wortlich für die Män­ner­ar­beit der Lieben­zeller Mis­sion. Ich brenne dafür, dass Män­ner den christlichen Glauben als all­t­ags- und män­ner­tauglich ent­deck­en. Ich träume davon, dass Män­ner ihre Ver­ant­wor­tung in der Fam­i­lie und der Gemeinde wieder ver­mehrt wahrnehmen. Zudem liebe alles, was mit Handw­erk zu tun hat: Vom Holz machen im Wald, über das Schrein­ern, bis hin zum Autoschrauben. Ski- und Fahrrad­fahren sind meine sportlichen Leidenschaften.

Kon­takt: steffen.cramer@liebenzell.org

Servus,

Ich bin Nik Ebert, 1995 geboren und seit August 2019 mit Judith  ver­heiratet. Von 2015 bis 2019 habe ich The­olo­gie und Soziale Arbeit im interkul­turellen Kon­text an der Inter­na­tionalen Hochschule Lieben­zell studiert. Zusam­men mit einem guten Fre­und startete ich im Jan­u­ar 2017 die erste Fight Night in Bad Lieben­zell. Aus diesem Event ist inner­halb der let­zten drei Jahre in Koop­er­a­tion mit Forum Wieden­est die Arbeit von Vic­to­ri­ous ent­standen. Seit Sep­tem­ber 2019 bin ich bei der Lieben­zeller Mis­sion als Mis­sion­ar für Män­ner­ar­beit in Deutsch­land angestellt. Der Schw­er­punkt mein­er Arbeit ist dabei Vic­to­ri­ous. Ich liebe es, hier meine Lei­den­schaft zu leben, For­mate am Puls der Zeit zu nutzen und die Sprache mein­er Gen­er­a­tion zu sprechen, damit Män­ner Gott neu erleben, einzi­gar­tige Män­nerge­mein­schaft ken­nen­ler­nen und charak­ter­lich stark wer­den, um mutig einen pos­i­tiv­en Ein­fluss zu nehmen.

Kon­takt: niklas.ebert@liebenzell.org

Ohne euch wäre unsere Arbeit nicht möglich! Danke!!

Spendenkon­to Lieben­zeller Mis­sion
Lieben­zeller Mis­sion
Sparkasse Pforzheim Calw
IBAN: DE27 6665 0085 0003 3002 34
Ver­wen­dungszweck: Män­ner­ar­beit „STRONGER“ + deine Adresse

Wissenswertes

Termine

Män­ner-Win­ter­grillen 13.–15.11.2020

Ref­er­enten beim Män­nertag in Wieden­est 14.11.2020

Motorsä­gen­lehrgang 26–29.11.2020

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite

X
X
X