Großspende und Förderstiftung

Großzügig Gutes tun

Mit einer Großspende helfen

Am Anfang der Lieben­zeller Mis­sion stand neben dem jahre­lan­gen Gebet von Schwest­er Lina Stahl, dass sich Gottes Liebe vom Lieben­zeller Schloss­berg als „feuer­speien­dem Berg“ weltweit ver­bre­ite, eine großzügige Spende von Frau Hil­da v. Diest, unser­er ersten Großspenderin: Sie erwarb weite Teile des heuti­gen „Mis­sions­berges“ und schenk­te diesen der Lieben­zeller Mis­sion – ver­bun­den mit dem Wun­sch, dass dort Mis­sion­are aus­ge­bildet und in die ganze Welt gesandt wer­den, um Gottes Liebe weit­erzugeben. Diesem Auf­trag sind wir sehr gerne bis zum heuti­gen Tag verpflichtet! Seit über einem Jahrhun­dert prof­i­tieren so unzäh­lige Men­schen auf der ganzen Welt von der großzügi­gen Gabe von Hil­da v. Diest.

Jahrzehnte später ermöglichte ein Großspender den Erweiterungs­bau des Mis­sions- und Schu­lungszen­trums und schaffte so die räum­lichen Voraus­set­zun­gen für den Betrieb der Inter­na­tionalen Hochschule Lieben­zell (IHL) sowie der Interkul­turellen The­ol­o­gis­chen Akademie (ITA). Kliniken, Schulen, Aus­bil­dungs- und Werk­stät­ten – etliche Pro­jek­te weltweit kon­nten nur dank finanzieller Unter­stützung Einzel­ner real­isiert wer­den.

Wenn auch Sie bleibende Werte schaf­fen und größere Beträge investieren möcht­en oder über eine Zus­tiftung in die Förder­s­tiftung der Lieben­zeller Mis­sion nach­denken, freuen wir uns darauf, Sie und Ihre Vorstel­lun­gen ken­nen­zuler­nen. Wen­den Sie sich bitte direkt an Thomas Haid:

Thomas Haid

Kontakt

Thomas Haid

Ver­wal­tungs­di­rek­tor

Liobas­tr. 21
75378 Bad Lieben­zell

Tele­fon: 07052 17–7251
E‑Mail: thomas.haid@liebenzell.org

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutzerk­lärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite

  • Nur 2 Fragen
  • 30 Sekunden Aufwand
  • Dein Feedback zählt