begleiten & beraten

begleiten und beraten

Wir stehen dir zur Seite

Die SLG bietet eine ganze Rei­he von Begleitungs- und Beratungsmöglichkeit­en an — für dein Leben, dein Studi­um und deinen zukün­fti­gen Beruf. Schau dir hier die Ange­bote an.

Was im pri­vatwirtschaftlichen Bere­ich häu­fig ein teures Unter­fan­gen für Rat­suchende ist, liefert dir ein Team von Haupt- und Ehre­namtlichen für deine Per­sön­lichkeit­sen­twick­lung. Du selb­st entschei­dest, ob du dich im Hin­blick auf die Entwick­lung bes­timmter geistlich­er oder per­sön­lich­er Lebens­bere­iche berat­en und begleit­en lässt, ob du in bes­timmten Befähi­gun­gen wach­sen willst oder ob du geistliche Aufar­beitung und Verge­bung im ver­traulichen Gespräch suchst. Natür­lich kannst du die Ele­mente auch kom­binieren und manch­mal wirst du mit deinem Begleit­er Aspek­te aus ganz ver­schiede­nen Bere­ichen besprechen können.

Die Paar­be­gleitung ist ein Ange­bot für ver­liebte und ver­lobte Paare, die auf dem Weg zur Ehe wichtige Fra­gen klären und sich darauf vor­bere­it­en wollen. Ein Team von erfahre­nen Ehep­aaren ste­ht dir dafür zur Ver­fü­gung. Darüber hin­aus beste­ht die Möglichkeit den Paartest „pre­pare-enrich“ durchzuführen (www.prepare-enrich.eu).

Die Berufs­ber­atung hil­ft dir rechtzeit­ig und prozesshaft her­aus zu find­en, wie es für dich beru­flich nach dem Studi­um weit­erge­hen kann — dein­er Beru­fung und Begabung entsprechend.

Zur Berufs­ber­atung zählt:

  • die Arbeit an deinem Kompetenz-Profil
  • die Konkre­tion von Berufs­bildern durch Gäste oder Beruf­se­in­steiger in SLG-Ver­anstal­tun­gen, Pro­jek­tbe­suchen, Gemeinde-Ein­sätzen oder möglichen Praktika
  • Beruf­s­in­for­ma­tions­foren (BIF), in denen dir die LM-Anstel­lungsträger und konkrete Stel­lenange­bote vorgestellt werden
  • Zugriff auf aktuelle Jobange­bote unter­schiedlich­ster Träger
  • Beratungs- und Einzelge­spräch­sange­bote, die dir beim Über­legen, Abwä­gen, Ein­schätzen, Entschei­den etc. helfen

Während deines Studi­ums hast du die Chance, the­o­retis­ches Wis­sen in der Prax­is umzuset­zen. Dabei wirst du von den SLG-Prax­is­coach­es begleit­et, die sich Zeit für die Reflex­ion (wörtlich: das Zurück­beu­gen und Drauf­schauen) nehmen. Mehr Infor­ma­tio­nen gibt es unter dem Menüpunkt bewe­gen und bewähren.

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite

X
X
X