Ziele

Anwendungsorientierte Forschung

Unsere Mission arbeitet mit wissenschaftlichen Methoden

LIMRIS betreibt let­ztlich anwen­dung­sori­en­tierte Forschung, konzen­tri­ert auf die Bere­iche der Missions‑, Religions‑, Sozial­wis­senschaft und Interkul­tur­al­ität. Die jew­eili­gen Beiträge sollen sowohl den wis­senschaftlichen Diskurs als auch die Arbeit christlich­er Kirchen in fol­gen­den Bere­ichen fördern:

  • in der Fähigkeit zu fundiert­er und kri­tis­ch­er Reflex­ion der eige­nen Arbeit.
  • in der Entwick­lung von kul­turell rel­e­van­ten Antworten auf religiöse, kul­turelle und soziale Fra­gen.
  • und in der Förderung von kon­textueller the­ol­o­gis­ch­er Arbeit in Part­ner­schaft mit lokalen Kirchen.


Zu ihren Auf­gaben gehören:

  • kri­tis­che Reflek­tion der Mis­sion­sar­beit
  • Begleitung von Forschungsar­beit­en von IHL-Absol­ven­ten und Mis­sion­aren
  • eigene Forschung­spro­jek­te
  • Dozen­ten­tätigkeit der Inter­na­tionalen Hochschule Lieben­zell
  • Sym­posien zu aktuellen Forschungs­the­men
  • Auf­bau eines interkul­turellen Exper­ten­teams
  • Ver­net­zung von anderen Forschungsin­sti­tuten
  • Vorträge in Gemein­den
Ziele

Geleit­et wird die Ein­rich­tung von Pas­tor Dr. Friede­mann Burkhardt

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite

  • Nur 2 Fragen
  • 30 Sekunden Aufwand
  • Dein Feedback zählt