Ziele

Anwendungsorientierte Forschung

Unsere Mission arbeitet mit wissenschaftlichen Methoden

LIMRIS betreibt letzt­lich anwen­dungs­ori­en­tier­te For­schung, kon­zen­triert auf die Berei­che der Missions‑, Religions‑, Sozi­al­wis­sen­schaft und Inter­kul­tu­ra­li­tät. Die jewei­li­gen Bei­trä­ge sol­len sowohl den wis­sen­schaft­li­chen Dis­kurs als auch die Arbeit christ­li­cher Kir­chen in fol­gen­den Berei­chen fördern:

  • in der Fähig­keit zu fun­dier­ter und kri­ti­scher Refle­xi­on der eige­nen Arbeit.
  • in der Ent­wick­lung von kul­tu­rell rele­van­ten Ant­wor­ten auf reli­giö­se, kul­tu­rel­le und sozia­le Fragen.
  • und in der För­de­rung von kon­tex­tu­el­ler theo­lo­gi­scher Arbeit in Part­ner­schaft mit loka­len Kirchen.


Zu ihren Auf­ga­ben gehören:

  • kri­ti­sche Reflek­ti­on der Missionsarbeit
  • Beglei­tung von For­schungs­ar­bei­ten von IHL-Absol­ven­ten und Missionaren
  • eige­ne Forschungsprojekte 
  • Dozen­ten­tä­tig­keit der Inter­na­tio­na­len Hoch­schu­le Liebenzell
  • Sym­po­si­en zu aktu­el­len Forschungsthemen
  • Auf­bau eines inter­kul­tu­rel­len Expertenteams
  • Ver­net­zung von ande­ren Forschungsinstituten
  • Vor­trä­ge in Gemeinden
Ziele

Gelei­tet wird die Ein­rich­tung von Pas­tor Dr. Frie­de­mann Burkhardt

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite

X
X
X