begegnen & beteiligen

begegnen und beteiligen

Begegne Gott und deinen Mitstudenten und Dozenten

Wäh­rend dei­nes Stu­di­ums wer­den dir tief­ge­hen­de und wert­vol­le Begeg­nun­gen ermög­licht – mit Men­schen und mit Gott. Des­halb gibt es unter­schied­li­che Ange­bo­te zur Begeg­nung und Betei­li­gung. Einen Über­blick fin­dest du hier:

Die Atri­ums­ver­an­stal­tun­gen zäh­len zum Herz­stück der SLG. In der Regel fin­den sie Mon­tag­abend und Mitt­woch­mor­gen statt.
Das Pro­gramm: Gemein­sam essen, sich gemein­sam aus­tau­schen, gemein­sam Gott anbe­ten, gemein­sam auf Ihn hören und mit Ihm reden, gemein­sam in Chris­tus bleiben.

Hier erlebt ihr Begeg­nung mit Gott, Kom­mi­li­to­nen, Dozie­ren­den, Mis­sio­na­ren, Schlüs­sel­per­so­nen und Mit­ar­bei­ten­den des Mis­si­ons­bergs – und oft auch mit ganz beson­de­ren Gästen.

Die LM ist ein Glau­bens­werk, das seit 1899 von denen getra­gen wird, die die Hän­de fal­ten und beten. Von Beginn an hat­te das Gebet eine höchs­te Prio­ri­tät in der LM. Das hat sich bis heu­te nicht geän­dert. Genau des­halb gibt es die Chapelhour.

Jeden Diens­tag­mit­tag tref­fen sich alle Bewoh­ner und Mit­ar­bei­ter auf dem Mis­si­ons­berg, um für die Mis­si­ons­ar­beit im In- und Aus­land zu beten. Beim abschlie­ßen­den, gemein­sa­men Essen gibt es die Mög­lich­keit, mit ande­ren Mit­ar­bei­tern der LM in Kon­takt zu kommen.

Ein­mal im Jahr hat jeder IHL-Jahr­gang die Mög­lich­keit, gemein­sam Begeg­nungs­ta­ge zu erle­ben. Der Abstand vom Mis­si­ons­berg und von der gewohn­ten Lebens- und Stu­di­en­um­ge­bung sorgt für eine ent­spann­te Atmo­sphä­re. Gemein­schaft mit den Kom­mi­li­to­nen ande­rer Stu­di­en­gän­ge, Zeit für (per­sön­li­che) Gesprä­che, geist­li­che Inputs, Stil­le, Spiel und Spaß prä­gen die Tage. Es geht dabei vor allem um die geist­li­che (Neu-)Ausrichtung und Gemeinschaft.

Die unter­schied­li­chen Mis­si­ons­fes­te der LM sind mit 1.200 bis 4.000 Besu­chern unter­schied­li­cher Ziel­grup­pen ganz beson­de­re Groß­ver­an­stal­tun­gen (auf dem „Mis­si­ons­berg“ und im Mon­bach­tal). Mit ihrer jahr­zehn­te­lan­gen Tra­di­ti­on sind sie ein Mar­ken­zei­chen der LM. Die­se Fest- bzw. Zelt­zeit ist in vie­ler­lei Hin­sicht beson­ders. Gro­ße Ver­an­stal­tungs­zel­te wer­den auf dem Mis­si­ons­berg und im Mon­bach­tal aufgebaut.

Die Umset­zung die­ses gro­ßen Unter­neh­mens gelingt nur im Mit­ein­an­der von Lei­tung, Ange­stell­ten, Frei­wil­li­gen – und mit euch als Stu­die­ren­de. Prio­ri­tä­ten des Arbeits- und Stu­di­en­all­tags wer­den zurück­ge­stellt und alle packen mit an, um die­se Tage zu ermög­li­chen. Als gro­ße Gemein­schaft – für eine gro­ße Gemeinschaft.

Hier eine klei­ne Aus­wahl stu­den­ti­scher Initiativen:

Die Stahl­co­er­per­lounge – der Treff­punkt von Stu­die­ren­den für Stu­die­ren­de zum Durch­schnau­fen, Abhän­gen und …

Das Män­ner­ve­s­per – ein gemüt­li­cher Abend für männ­li­che Stu­den­ten mit gutem Essen und Input.

Der SLG-Cup – das jähr­li­che Sport­tur­nier der ver­schie­de­nen Jahr­gangs­stu­fen und Studiengänge.

Der Stu­den­ten­sport – das Aus­gleichs­pro­gramm für alle Stu­die­ren­de mit dem Neben­ef­fekt der Gemeinschaftsförderung.

Vimeo

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Vimeo.
Mehr erfah­ren

Video laden

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite

X
X
X