Konfi-Seminar der Liebenzeller Mission

Die prägendste Zeit in der Jugend?

Die Kon­fir­ma­tion ist für viele Jugendliche die prä­gende Zeit in ihrem jun­gen Leben. Hier wer­den oft tra­gende Fun­da­mente für das Glaubensleben gelegt. Viele erhal­ten entschei­dende Impulse für ihr weit­eres Leben als Christ. Und deshalb ist uns wichtig, dass diese Zeit für die Jugendliche gut gestal­tet und unvergesslich wird. Wir bieten jedes Jahr ein „Kon­fi-Sem­i­nar“ an und haben hier die Antworten auf die häu­fig­sten Fra­gen zusammengestellt. 

Das Sem­i­nar set­zt die Lieben­zeller Mis­sion im Auf­trag der Evan­ge­lis­chen Lan­deskirche in Würt­tem­berg um. Der Inhalt ori­en­tiert sich an den Richtlin­ien der Kon­fir­man­denar­beit der Kirchenge­mein­den. Daher ist diese Kon­fir­ma­tion voll gültig wie in den anderen Kirchenge­mein­den und Lan­deskirchen in Deutsch­land auch.

Das Sem­i­nar find­et an acht Woch­enen­den – von Fre­itagabend bis Son­nta­gnach­mit­tag – auf dem Gelände der Christlichen Gäste­häuser Mon­bach­tal in den Ferien­häuschen statt. Nach ver­schiede­nen Aktio­nen am Fre­itagabend wird der Unter­richt am näch­sten Tag vor­bere­it­et. Neben dem Unter­richt am Sam­stagvor­mit­tag und ‑nach­mit­tag gibt es auch ein abwech­slungsre­ich­es Pro­gramm mit viel Spiel, Sport und Spaß wie Schlittschuh­laufen, Casi­no-Abend, Fack­el­wan­derun­gen, Lager­feuer und weit­er­er Erleb­nis­päd­a­gogik. Eines der Woch­enen­den wird im Freizeit- und Schu­lungszen­trum des Süd­west­deutschen Jugend­ver­ban­des „Entsch­ieden für Chris­tus“ (EC) Dobel umgesetzt.

Den Unter­richt übernehmen the­ol­o­gisch aus­ge­bildete Mitar­bei­t­erin­nen und Mitar­beit­er. Das Rah­men­pro­gramm gestal­ten 14 Studierende unser­er Inter­na­tionalen Hochschule Lieben­zell sowie der Jugen­dref­er­ent der Missionsberg-Gemeinde.

Die Kon­fir­man­den ler­nen das, was auch in anderen Kirchenge­mein­den ver­mit­telt wird: eine Ein­führung in den christlichen Glauben, bib­lis­che Geschicht­en und christliche Lieder. Dabei gibt es auch einiges auswendig zu ler­nen – aber keine Angst, das ist gut zu schaffen.

In jedem Häuschen sind, getren­nt nach Geschlechtern, jew­eils zwei Betreuerin­nen und Betreuer zusam­men mit den Kon­fir­man­den unterge­bracht. Nach dem all­ge­meinen Pro­gramm geht es oft in den Unterkün­ften noch weit­er mit Gesprächen und Spie­len. Die „Stille Zeit“, das Lesen in der Bibel und das Beten, find­et mor­gens in der jew­eili­gen Kle­in­gruppe in den Ferien­häuschen statt.

Am Son­ntag­mor­gen wird gemein­sam der Gottes­di­enst auf dem Mis­sions­berg besucht. Die Teil­nehmerin­nen und Teil­nehmer des Kon­fi-Sem­i­nars verpflicht­en sich während der Kon­fir­ma­tion­szeit zudem, min­destens fünf Mal einen Gottes­di­enst in ver­schiede­nen Kirchen bzw. christliche Gemein­schaften zu besuchen. Die Teil­nah­men müssen vom zuständi­gen Pfar­rer, Priester, Pas­tor oder Predi­ger bestätigt werden.

Ja, auf jeden Fall! Für Jugendliche, die noch nicht getauft sind, find­et im Kon­fir­ma­tion­s­gottes­di­enst vor der eigentlichen Kon­fir­ma­tion eine Taufe statt.

Die Kon­fir­ma­tion wird am Sam­stag und am Son­ntag nach Ostern stat­tfind­en. Die Fam­i­lien der Kon­fir­man­den kön­nen den Tag auswählen. Vor den Kon­fir­ma­tio­nen gibt es einen Vor­mit­tag, an dem der Ablauf der Kon­fir­ma­tion geprobt wird.

Das Kon­fi-Sem­i­nar kostet zurzeit 720 Euro; das sind 90 Euro pro Woch­enende mit Vollpen­sion, Unter­richt und Betreu­ung. Für das Schlittschuh­laufen kom­men noch zwis­chen 5 und 10 Euro dazu, je nach­dem, ob die Jugendlichen Schlittschuhe mitbringen.

Andrea Hummel

Kontakt

Andrea Hummel

Direk­tion

Liobas­tr. 17
75378 Bad Liebenzell

Tele­fon: 07052 17–7102
E‑Mail: direktion@liebenzell.org

Bürozeit­en:
Dien­stag und Don­ner­stag 13–16 Uhr

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite