„DRAN”

Herbstmissionsfest – 12. September 2021

Herz­lich will­kom­men beim Herbst­mis­si­ons­fest 2021 – die­ses Jahr in drei Formaten:

HMF digital

Livestream-Veranstaltung aus dem Missions- und Schulungszentrum:

  • 09:30 – 09:55 Uhr | Vor­pro­gramm
    Meet & Greet mit Mis­sio­na­ren aus aller Welt

  • 10:00 – 11:15 Uhr | Got­tes­dienst
    Pre­digt: Dave Jar­setz
    Mode­ra­ti­on: Chris­toph Kiess
    Betei­lig­te Mis­sio­na­re: Caro­lin und Theo Hertler (Spa­ni­en) und Car­men und Manu­el Sept (Sam­bia)
    Musik: Band der Stu­di­en- und Lebens­ge­mein­schaft
    Im Anschluss: „Wir beten für dich“: Digi­ta­le Gebets­an­ge­bo­te vom Bethaus-Team

  • 11:30 – 12:15 Uhr | Mis­sio­nars-Talk mit inter­na­tio­na­len Gäs­ten
    Betei­lig­te Mis­sio­na­re: Tabea und Mar­tin Auch (zukünf­tig Afri­ka), Cath­rin und Sebas­ti­an Pfrom­mer (Mala­wi / Deutsch­land), Cris­ti­an Bel­tran (Chi­le / Deutsch­land), Kat­rin und Micha Ulmer (Ban­gla­desch)
    Mode­ra­ti­on: Chris­toph Kiess
    Im Anschluss: „Was ist dran? Mein Weg in die Mis­si­on“: Infor­ma­ti­ons- und Beratungsangebote
Vimeo

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Vimeo.
Mehr erfah­ren

Video laden

DOWNLOADS

HMF2Go

Mis­sio­na­re kom­men vor Ort und gestal­ten euren Mis­si­ons­got­tes­dienst mit. Bei Inter­es­se bit­te eine Mail an reisedienst@liebenzell.org senden.

HMF Spezial

Stel­le dir dein indi­vi­du­el­les Mis­si­ons­fest mit Ele­men­ten zusam­men, die schon im Vor­feld zum Down­load zur Ver­fü­gung ste­hen werden:

  • Pre­digt
  • Vor­stands­be­richt
  • KidZ-Clip und ein Kindergottesdienst-Entwurf
  • „Grow tog­e­ther“ – als Frau­en gemein­sam kraft­voll wachsen
  • „Stron­ger“ – Impuls und außer­ge­wöhn­li­che Akti­on für Männer

Missionare beim Herbstmissionsfest

Theo und Caro­lin Hertler 

arbei­ten seit 1996 als Gemein­de­grün­der in Marbella/Andalusien. Sie beglei­ten die Gemein­de auf dem Weg in die Selbst­stän­dig­keit und enga­gie­ren sich über­re­gio­nal bei Mis­si­ons­ein­sät­zen. Theo war vor sei­ner theo­lo­gi­schen Aus­bil­dung in Bad Lie­ben­zell als Maschi­nen­schlos­ser tätig. Caro­lin ist Kran­ken­schwes­ter von Beruf.

Car­men und Manu­el Sept

leben seit 2017 in Sam­bia und lei­ten ein neun­mo­na­ti­ges impact-Team. Manu­el ist Ener­gie­elek­tro­ni­ker und hat durch einen impact-Ein­satz in Mikro­ne­si­en die Lie­ben­zel­ler Mis­si­on ken­nen­ge­lernt. Er absol­vier­te hier sein B.A.-Gemeindepädagogikstudium. Car­men hat Theologie/Soziale Arbeit im inter­kul­tu­rel­len Kon­text an der Inter­na­tio­na­len Hoch­schu­le Lie­ben­zell studiert.

Mar­tin und Tabea Auch

sind 1988 frisch ver­hei­ra­tet zum ers­ten Mal nach Ban­gla­desch aus­ge­reist. Sie waren an drei Sta­tio­nen als Mis­sio­na­re und Team­lei­ter im Ein­satz, bis die Beru­fung zum Mis­si­ons­di­rek­tor nach Bad Lie­ben­zell erfolg­te. Nach 17 Jah­ren ent­schied Mar­tin aus frei­en Stü­cken, die Auf­ga­be in jün­ge­re Hän­de zu legen. Die ent­schei­den­den vor­ge­nom­me­nen Zie­le waren auf den Weg gebracht, das Team war gut auf­ge­stellt und auch ihre vier Kin­der fin­den gut ins Leben hin­ein. Das war für Mar­tin und Tabea eine ent­schei­den­de und von Gott geschenk­te Kon­stel­la­ti­on, um weiterzuziehen.

Ger­ne möch­ten sie ihre Bega­bung und Erfah­rung wei­ter­hin ins Reich Got­tes ein­brin­gen und son­die­ren auf Bit­te der Mis­si­ons­lei­tung und des Komi­tees der LM einen Mis­si­ons­ein­satz in Afri­ka – dem Kon­ti­nent mit den stärks­ten Bevöl­ke­rungs­wachs­tum. Dazu füh­ren sie Gesprä­che von Bad Lie­ben­zell aus und vor Ort in Afri­ka mit poten­zi­el­len loka­len Part­ner­or­ga­ni­sa­tio­nen. Geplant ist, dass sie ein Team auf­bau­en und auch selbst in dem zukünf­ti­gen Ein­satz­land arbei­ten werden.

Sebas­ti­an und Cath­rin Pfrommer

waren von 2017 bis 2021 in Mala­wi im Ein­satz. Sie unter­stütz­ten die „Evan­ge­li­cal Bap­tist Church“ im Jugend­be­reich und lei­te­ten die Ein­sät­ze von impact-Teams aus Deutsch­land. Sebas­ti­an ist Schrei­ner­meis­ter, Cath­rin hat nach ihrem Abitur ein Pra­xis­se­mes­ter in Kenia absol­viert. Bei­de stu­dier­ten Theo­lo­gie und sozia­le Arbeit im inter­kul­tu­rel­len Kon­text an der Inter­na­tio­na­len Hoch­schu­le Lie­ben­zell. Ab Herbst lei­ten sie das neue Jün­ger­schafts­pro­gramm impact move.

Cris­ti­an Beltran

ist der ers­te Chi­le­ne, der mit der Lie­ben­zel­ler Mis­si­on zu einem Mis­si­ons­ein­satz nach Deutsch­land kam. Sein Wunsch ist es, Men­schen in Deutsch­land von Jesus zu erzäh­len und gleich­zei­tig wei­ter­hin die Mis­si­ons­ar­beit in Chi­le zu unterstützen.

Micha und Kat­rin Ulmer

sind seit 2020 Mis­sio­na­re in Ban­gla­desch. Da ihr Visa-Antrag abge­lehnt wur­de, muss­ten sie nach Deutsch­land zurück­keh­ren. Der­zeit ana­ly­sie­ren sie die Situa­ti­on und klä­ren mit unse­rer Part­ner­or­ga­ni­sa­ti­on, wie ein Ein­satz aus­se­hen könn­te. Kat­rin war vor dem Stu­di­um ein Jahr in Bots­wa­na bei einer Mis­sio­nars­fa­mi­lie im Ein­satz, Micha ist gelern­ter Mau­rer. Nach dem Theo­lo­gie-Stu­di­um war er in der Lie­ben­zel­ler Gemein­schaft Blan­ken­loch tätig. Kat­rin arbei­te­te zeit­gleich im Wichern­haus der Pforz­hei­mer Stadt­mis­si­on als Sozialarbeiterin.

Kli­cken Sie auf den unte­ren But­ton, um den Inhalt von Sound­cloud zu laden.

Inhalt laden

Video Download Pfingstmissionsfest 2021

Hier bie­ten wir euch alle Vide­os in ver­schie­de­nen Grö­ßen zum Down­load an. Nut­ze ein­fach den nach­fol­gen­den But­ton und kli­cke anschlie­ßend (auf der Sei­te) auf den klei­nen Down­load­pfeil der nach unten zeigt. Bit­te ver­öf­fent­li­che die Vide­os aber nicht ohne vor­he­ri­ge Abspra­che mit unse­rer Pres­se­stel­le.

David Jarsetz, Missionsdirektor

Ich freu mich auf ein neues Zelt

Wir fie­bern rich­tig hin auf den ers­ten Ein­satz unse­res neu­en Zel­tes. 60 Jah­re lang und weit mehr als 100 Mis­si­ons­fes­te war es im Ein­satz. Wir haben es gehegt, gepflegt und geflickt. Aber irgend­wann hilft auch die bes­te Pfle­ge nicht mehr. Des­halb wird es zum nächs­ten Mis­si­ons­fest ein neu­es Zelt geben. Es wäre klas­se, wenn vie­le uns dabei unter­stüt­zen. Herz­li­chen Dank für alle Son­der­spen­den für das neue Zelt.

David Jar­setz, Missionsdirektor

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite

X
X
X