Maike Rose

Martin und Tabea Auch

Deutschland

Hal­lo und danke, dass du dich für die Arbeit der Lieben­zeller Mis­sion in Deutsch­land inter­essierst. In Deutsch­land ist die Lieben­zeller Mis­sion seit 1913 aktiv. Bis heute leben wir Mis­sion­are das Mot­to „Mit Gott von Men­sch zu Men­sch“. Aktuell set­zen wir uns unter dem Arbeitss­chw­er­punkt „Part­ner­schaft leben“ ein.
Beste Grüße
Mar­tin und Tabea

Martin und Tabea Auch

Steckbrief zum Missionseinsatz

Mar­tin und Tabea Auch sind 1988 frisch ver­heiratet zum ersten Mal nach Banglade­sch aus­gereist. Sie waren an drei Sta­tio­nen als Mis­sion­are und Team­leit­er im Ein­satz, bis die Beru­fung zum Mis­sions­di­rek­tor nach Bad Lieben­zell erfol­gte. Nach 17 Jahren entsch­ied Mar­tin aus freien Stück­en, die Auf­gabe in jün­gere Hände zu leg­en. Die entschei­den­den vorgenomme­nen Ziele waren auf den Weg gebracht, das Team war gut aufgestellt und auch ihre vier Kinder find­en gut ins Leben hinein. 

Sie sondieren derzeit auf Bitte der Mis­sion­sleitung und des Komi­tees der Lieben­zeller Mis­sion einen Mis­sion­sein­satz in Afri­ka – dem Kon­ti­nent mit dem stärk­sten Bevölkerungswach­s­tum. Dazu sind sie auch vor Ort in Afri­ka mit poten­ziellen lokalen Part­neror­gan­i­sa­tio­nen im Gespräch. 

Geplant ist, dass sie ein Team auf­bauen und auch selb­st in dem zukün­fti­gen Ein­sat­z­land arbeit­en werden.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Einsatzland ist Deutschland

0
Fläche in km²
0
Erster Einsatz im Land
0
Einwohner
Menschen in aller Welt zum Glauben an Jesus einzuladen und ihnen praktisch für ihr Leben zu helfen: Das ist für uns Aufgabe, Wunsch und Ziel! Deshalb gründen wir christliche Gemeinden, bilden aus, sind in sozialen Projekten tätig und helfen in akuten Notlagen – immer unter dem Motto „Mit Gott von Mensch zu Mensch“.
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Bleiben wir in Kontakt?

Es ist toll, wenn wir in Kon­takt bleiben und du unsere Arbeit unter­stützen kön­ntest. Hier sind ein paar Vorschläge für dich:
Wir sind dankbar für deine Gebet­sun­ter­stützung – eine Möglichkeit bietet das Gebet­sheft der Lieben­zeller Mission.

Du kannst gerne auch die bei­den fol­gen­den Links nutzen und weit­ergeben.
  • Link zu dieser Mis­sion­ars-Web­seite: www.liebenzell.org/auch
  • Link zur Mis­sion­ars-Spenden­seite: www.liebenzell.org/spenden-auch

Oder vielle­icht sehen wir uns im näch­sten Heimataufen­thalt in dein­er Gemeinde? Wenn wir in Deutsch­land unter­wegs sind, find­est du alle Infos unter Reisedienst.

Wir sind wirk­lich dankbar für deine Unter­stützung und dein Inter­esse an unser­er Arbeit!
Liebe Grüße
Mar­tin und Tabea

Das könnte dich auch interessieren

Deutschland

Die Lieben­zeller Mis­sion ist nicht nur in rund 20 Län­dern im Aus­land aktiv, son­dern auch in Deutsch­land – denn auch hier ken­nen viele Gottes Liebe nicht. Unsere Mitar­bei­t­erin­nen und Mitar­beit­er laden zu einem lebendi­gen Glauben an Jesus Chris­tus ein und ermuti­gen Chris­ten, diesen im All­t­ag zu leben. Sie grün­den Gemein­den im

Hier weiterlesen

Deutschland braucht Jesus!

Ich habe in tausenden Gesprächen gemerkt: Deutschland braucht Jesus. Nur er verändert. Deshalb lohnt es sich, für ihn in unserem Land unterwegs zu sein.
Klaus-Dieter Mauer – Evangelist in Deutschland
Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite