Über uns

Liebenzeller Mission – mit Gott von Mensch zu Mensch

Auf allen Kontinenten der Erde im Einsatz

Die Lie­ben­zel­ler Mis­si­on ist eine evan­ge­li­sche Mis­si­ons­ge­sell­schaft. Sie arbei­tet als frei­es Werk welt­weit in über­kon­fes­sio­nel­ler Part­ner­schaft. Ihre rund 230 Mit­ar­bei­ter sind in 22 Län­dern der Erde ein­ge­setzt. Sie grün­den christ­li­che Gemein­den, bil­den aus, sind in medi­zi­ni­schen und sozia­len Pro­jek­ten tätig und hel­fen in aku­ten Not­la­gen. Als gemein­nüt­zi­ge Orga­ni­sa­ti­on finan­ziert sich die Lie­ben­zel­ler Mis­si­on vor allem durch Spenden.

Unter dem Mot­to „Mit Gott von Mensch zu Mensch“ geben Lie­ben­zel­ler Mis­sio­na­re wei­ter, dass der Glau­be an Jesus Chris­tus ein sinn­vol­les, hoff­nungs­vol­les und ewi­ges Leben mög­lich macht. Das beinhal­tet die für vie­le Men­schen drin­gend not­wen­di­ge huma­ni­tä­re Hil­fe, geht aber dar­über hin­aus. Des­halb sind Schwer­punk­te der Arbeit die Grün­dung und der Auf­bau von christ­li­chen Gemein­den im Aus­land. Ziel ist immer, dass die Gemein­den lang­fris­tig selbst­stän­dig und dass Hilfs­maß­nah­men in Kir­chen- und Gemein­de­pro­jek­te vor Ort inte­griert wer­den. Bera­tend ste­hen die Mis­sio­na­re den Gemein­den auch dann noch zur Sei­te, wenn ein Pro­jekt in ein­hei­mi­sche Hän­de gege­ben wurde.

Die Lie­ben­zel­ler Mis­si­on arbei­tet welt­weit mit rund 60 Part­ner­kir­chen und ‑orga­ni­sa­tio­nen zusammen.

Vorstellung der Liebenzeller Mission – VIDEO

Vimeo

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Vimeo.
Mehr erfah­ren

Video laden

Hilfe für Menschen ohne Lobby

Die Akti­on „Welt­weit Hoff­nung schen­ken“ setzt sich für benach­tei­lig­te Men­schen ein, die in Län­dern leben, die nicht im Fokus der Welt­öf­fent­lich­keit ste­hen. Sie brau­chen beson­ders unse­re Hil­fe. Des­halb unter­stüt­ze ich ger­ne die Aktion. 

Bet­ti­na Heckh – Projektleiterin

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite

X
X
X