News

Aktuelle Neuigkeiten aus unserer Arbeit

Spannende Nachrichten und Berichte aus unserer Mission

Vimeo

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Vimeo.
Mehr erfah­ren

Video laden

Chipo bei einem Dienst in der Küche der Amano-Schule

Mit Elf in der ersten Klasse 

SAMBIA. Ihren Start ins Leben hät­te sie sich anders gewünscht! Chipo wuchs in einem klei­nen sam­bi­schen Dorf in ein­fa­chen Ver­hält­nis­sen ohne Vater auf. Ihre Mut­ter starb, als sie vier Jah­re alt war. Wie es in der Kul­tur üblich ist, nah­men Ver­wand­te sie auf. Chipo muss­te dort aller­dings viel arbei­ten, selbst als sie ins Schul­al­ter kam. Nie­mand aus der Fami­lie war bereit, das Schul­geld zu bezah­len. Das Mäd­chen fühl­te sich wie ein läs­ti­ges Anhäng­sel, unge­liebt und alleingelassen.

Weiterlesen » 
Fernschulunterricht in Japan

Schulunterricht im Wohnzimmer 

Seit 50 Jah­ren hilft die Deut­sche Fern­schu­le mit Sitz in Wetz­lar den Mis­sio­na­ren, ihre Kin­der zu unter­rich­ten. Rahel Gross lebt seit 2009 mit ihrer Fami­lie in Japan. Zusam­men mit ihrem Mann Andre­as ist sie unter ande­rem in der Gemein­de­grün­dungs­ar­beit aktiv. Sie berich­tet, wie uner­setz­lich ihr als Mut­ter von vier Kin­dern die Deut­sche Fern­schu­le gewor­den ist.

Weiterlesen » 
Kinder und Jugendliche lernen beim „Dawn Trust Projekt“ in Mushili die Vorteile von alternativen Feldanbau und gleichzeitig Gottes Liebe kennen.

Schulklassen lernen alternativen Feldanbau kennen 

Kin­der und Jugend­li­che ler­nen beim „Dawn Trust Pro­jekt“ in Mus­hi­li die Vor­tei­le von alter­na­ti­ven Feld­an­bau und gleich­zei­tig Got­tes Lie­be ken­nen. So konn­te das Pro­jekt bereits meh­re­re Schul­klas­sen auf das Mis­si­ons­ge­län­de ein­la­den und ihnen die Vor­führ­fel­der zeigen.

Weiterlesen » 
Putzaktion in Sambia

Christen putzen Polizeistation 

Auf unge­wöhn­li­che Art und Wei­se gaben Chris­ten in Sam­bia mit Lie­ben­zel­lern Mis­sio­na­ren Got­tes Lie­be wei­ter: Sie put­zen in der Haupt­stadt Lusa­ka eine Poli­zei­sta­ti­on. In Sam­bia wer­den zwar die öffent­li­chen Ein­rich­tun­gen vom Staat gebaut, aller­dings fehlt oft das Geld zur Instand­hal­tung und für die Rei­ni­gung. Des­we­gen war die Poli­zei dank­bar, dass die Chris­ten ihnen danach auch neue Rei­ni­gungs­mit­tel und Besen geschenkt haben.

Weiterlesen » 
Inka und Christoph Scharf

„Als Berliner werde ich immer Liebenzeller bleiben!“ 

Chris­toph Scharf, Absol­vent des Theo­lo­gi­schen Semi­nars der Lie­ben­zel­ler Mis­si­on, arbei­te­te 20 Jah­re in der Gemein­de­grün­dung in Meck­­len­­burg-Vor­­­pom­­mern und wech­selt nun in eine Ber­li­ner Gemein­de. Er berich­tet, was sei­ne Arbeit ausmachte.

Weiterlesen » 
Familie Gommel

Hinter den Vorhang der Religiosität blicken 

Seit 18 Jah­ren arbei­ten Mar­kus und Regi­ne Gom­mel in Toron­to. Seit eini­gen Jah­ren sind sie von der Lie­ben­zel­ler Mis­si­on Kana­da aus­ge­sandt für die Arbeit unter asia­ti­schen Ein­wan­de­rern. In den nächs­ten Wochen sind sie in Deutsch­land und berich­ten von ihrer Arbeit. Wir haben Regi­ne und Mar­kus ein paar Fra­gen gestellt.

Weiterlesen » 

Unser Themenangebot

Unser Themenangebot

Hier findest du die weiterführenden Informationen
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite