News

Aktuelle Neuigkeiten aus unserer Arbeit

Spannende Nachrichten und Berichte aus unserer Mission

Vimeo

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Vimeo.
Mehr erfah­ren

Video laden

So sah der Missionsberg im Jahr 1902 aus, als die kleine Missionsgesellschaft aus Hamburg nach Liebenzell kam.

Mission 120 Jahre in Liebenzell 

BAD LIEBENZELL. Eine unge­wöhn­li­che Pro­zes­si­on beweg­te sich am Sams­tag, 5. April 1902, den Non­nen­bu­ckel, dem heu­ti­gen Mis­si­ons­berg, in Bad Lie­ben­zell hin­auf: Pfar­rer Hein­rich Coer­per, der

Weiterlesen » 
Einsatz in Berlin

Hilfseinsatz in Berlin 

Die Lie­ben­zel­ler Mis­si­on und der Süd­west­deut­sche Jugend­ver­band Ent­schie­den für Chris­tus (SWD-EC) pla­nen einen Ein­satz im Will­kom­mens­zelt am Ber­li­ner Haupt­bahn­hof. Das Will­kom­mens­zelt wird von der Ber­li­ner Stadt­mis­si­on ver­ant­wor­tet und ist aktu­ell der Hot­spot in Deutsch­land, an der Geflüch­te­te aus der Ukrai­ne über Polen ankom­men. Die Geflüch­te­ten kön­nen sich in dem Zelt auf­hal­ten, bis sie in eine Unter­kunft gebracht wer­den oder wei­ter­rei­sen kön­nen. Im Zelt selbst gibt es Ver­pfle­gungs­mög­lich­kei­ten, eine Kin­der­spiel­ecke, die Mög­lich­keit zur medi­zi­ni­schen Ver­sor­gung und vor allem ein­fach Ruhe­mög­lich­kei­ten. Das Zelt wird rund um die Uhr betrie­ben, dafür braucht es pro Schicht Hel­fe­rin­nen und Hel­fer in den ver­schie­de­nen Aufgaben.

Weiterlesen » 
Levi Wagner in Sambia

Gott ganz konkret erlebt 

Ben­ja­min und Debo­ra Wag­ner leben seit Okto­ber 2016 in Sam­bia. Seit dem Abschluss des Sprach- und Kul­tur­trai­nings arbei­ten sie im Pro­jekt „Hil­fe zum Leben“ in Mus­hi­li mit. Seit Som­mer 2017 ist Ben­ja­min Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher. Debo­ra hält Kin­der­stun­den und unter­rich­tet benach­tei­lig­te Kin­der in einem Wai­sen­haus. Bei­de erhiel­ten ihre Beru­fung in den Mis­si­ons­dienst bei Aus­lands­ein­sät­zen in Afri­ka. Sie haben drei Kin­der. Dabei erleb­ten sie vor Kur­zem, wie Gott ihnen bei der Rück­kehr in ihr Ein­satz­land Sam­bia ganz kon­kret half:

Weiterlesen » 
Anna und Adriano Marasco

Hier treffen sich Atheisten, Suchende und Christen 

Seit Janu­ar 2020 arbei­tet Anna Maras­co in der „Oase“ in Neu­bran­den­burg, einem sozi­al-mis­­si­o­­na­­ri­­schen Pro­jekt der Lie­ben­zel­ler Mis­si­on. Davor hat sie an der Inter­na­tio­na­len Hoch­schu­le Lie­ben­zell Theo­lo­gie und Sozia­le Arbeit im inter­kul­tu­rel­len Kon­text stu­diert. Seit Sep­tem­ber ist sie mit Adria­no ver­hei­ra­tet, der sich ehren­amt­lich in der Oase ein­bringt. Der­zeit ist Anna in Süd­deutsch­land unter­wegs, um von ihrer Arbeit zu berich­ten. Wir haben ihr eini­ge Fra­gen gestellt.

Weiterlesen » 
Nicht nur um die Kaffeekultur geht es in Toronto.

Die ITA im multikulturellen Toronto 

„Ein­le­ben in die Kaf­fee­kul­tur ist wohl der ein­fachs­te Part“ – so beschreibt es Mag­da­le­na in ihrem aktu­el­len Rund­brief. Mag­da­le­na ist Teil der aktu­el­len ITA-Klas­­se, die sich zur­zeit in Toron­to, Kana­da befin­det. Das Aus­lands­se­mes­ter in Toron­to, um inter­kul­tu­rel­le Kom­pe­tenz in der mul­ti­kul­tu­rells­ten Stadt der Welt zu erwer­ben – ist ein ganz gro­ßes Plus der Aus­bil­dung an der Inter­kul­tu­rel­len Theo­lo­gi­schen Aka­de­mie (ITA).

Weiterlesen » 

Unser Themenangebot

Unser Themenangebot

Hier findest du die weiterführenden Informationen
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite