News

Aktuelle Neuigkeiten aus unserer Arbeit

Spannende Nachrichten und Berichte aus unserer Mission

Vimeo

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Vimeo.
Mehr erfah­ren

Video laden

Wunder gibt es auch heute noch!

Wunder gibt es auch heute noch! 

MALAWI. Als ich wie­der ein­mal zum Unter­rich­ten am Chiso­­mo-Zen­­trum war, unse­rem frü­he­ren Ein­satz­ort, staun­te ich nicht schlecht. Pas­tor Maloya saß in der Klas­se! Und das mit sei­nen mehr als 60 Jahren. 

Weiterlesen » 
Peter (2. v. r.) mit seinen Freunden aus dem Schülerheim. Ohne sie wäre seine Behandlung nicht möglich gewesen, denn in Bangladesch müssen alle Kosten für das Krankenhaus selbst bezahlt werden; es gibt keine Krankenversicherung.

Peters Halt im Leben 

BANGLADESCH. Auf wen kann ich immer zäh­len? Eine Fra­ge, auf die Peter eine gute Ant­wort gefun­den hat. Er wächst mit sei­nen Eltern und dem jün­ge­ren Bru­der in einem klei­nen Dorf auf. Sein Vater hat als Möbel­schrei­ner ein eige­nes Geschäft und kann die Fami­lie ernäh­ren. Als Peter ins Schul­al­ter kommt, zieht er in die Stadt, da es in sei­nem Ort kei­ne gute Schu­le gibt. In Dina­jpur lebt er mit 60 ande­ren Jun­gen in einem christ­li­chen Schü­ler­heim und fühlt sich dort wohl. In den Feri­en besucht er sei­ne Familie.

Weiterlesen » 
Der christliche Kindergarten in Atuntaqui in Ecuador wurde ganz neu gegründet.

Mit einem Kindergarten Gottes Liebe weitergeben 

Mar­cel und Faith Frieß arbei­ten seit Janu­ar 2020 als Mis­sio­na­re in Ecua­dor. Mit­te Sep­tem­ber grün­de­ten sie mit ihrer Gemein­de in Atun­ta­qui einen christ­li­chen Kin­der­gar­ten. Sie berich­ten, wie es dazu kam, wel­che Zie­le sie damit ver­fol­gen und wie sich Kin­der­gär­ten in Ecua­dor von deut­schen unterscheiden.

Weiterlesen » 
Wie muss Kirche sein, damit die Leute hingehen?

Wie muss Kirche sein, damit die Leute hingehen? 

Natha­na­el und Mir­jam Bader sind mit viel Lei­den­schaft in der Gemein­de­auf­bau­ar­beit im Osten Ber­lins im Ein­satz. Sie lie­ben ihren „Kiez“ und freu­en sich, dass eine fri­sche leben­di­ge Gemein­de ent­stan­den ist. Die Got­tes­diens­te fin­den jeden Sonn­tag im Kino statt. Ein „nor­ma­les“ Kir­chen­ge­bäu­de wür­den vie­le Ost-Ber­­li­­ner nicht betre­ten. Wie geht Gemein­de­bau in Ber­lin und was ist typisch Ber­lin? Wir haben Mir­jam und Natha­na­el eini­ge Fra­gen gestellt. 

Weiterlesen » 
Benjamin Stute, Christian Danneberg und Ruth Anhorn (v.l.n.r.) sind das Team von LubuBeatz.

„Musik sprengt Grenzen und verbindet Menschen“ 

In Deutsch­land leben immer mehr Men­schen mit einem Migra­ti­ons­hin­ter­grund. Die­se wer­den kaum von christ­li­chen Ange­bo­ten erreicht. Des­halb rief die Lie­ben­zel­ler Mis­si­on vor zehn Jah­ren in Lud­wigs­burg die Musik­ar­beit „Lub­u­Beatz“ ins Leben. Die Mit­ar­bei­ter Ruth Anhorn, Chris­ti­an Dan­ne­berg und Ben­ja­min Stu­te erzäh­len, was sie bei ihrer Arbeit begeis­tert und was sie sich von Chris­ten wünschen.

Weiterlesen » 
Aus Sicherheitsgründen kann der Name unserer Mitarbeiterin nicht genannt werden. Bildnachweis: istockphoto/1001nights

Von Gastfreundschaft, offenen Herzen und bösen Mächten 

Eini­ge unse­rer Mis­sio­na­rin­nen und Mis­sio­na­re sind in Län­dern mit ein­ge­schränk­ter Reli­gi­ons­frei­heit im Ein­satz. Über sie berich­ten wir ohne Namen und ohne ihr Ein­satz­land zu nen­nen. Eine unse­rer Mit­ar­bei­te­rin­nen ist der­zeit in Deutsch­land. Sie arbei­tet in einem mus­li­mi­schen Land im Mitt­le­ren Osten. Wir haben ihr eini­ge Fra­gen gestellt.

Weiterlesen » 

Unser Themenangebot

Unser Themenangebot

Hier findest du die weiterführenden Informationen
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite