Mitmachen

Familie Wagner arbeitet in Sambia.

Missionsfest in Heidelberg

Her­zliche Ein­ladung zu unserem regionalen Mis­sions­fest in Hei­del­berg. Am Son­ntag, 14. März ab 16 Uhr in der Lutherkirche oder online unter www.ec-lgv-heidelberg.de/missionsfest. Mit dabei sind Mis­sions­di­rek­tor Dave Jarsetz und Sam­bia-Mis­­­sion­ar Ben­jamin Wag­n­er. Einen Überblick gibt es auch im Fly­er vom Mis­sions­fest (pdf zum Download).

YouPC – Youth Prayer Congress

Gemeinsam beten über Video, Chat und App

BAD LIEBENZELL. Der 21. „Youth Prayer Con­gress“ der Lieben­zeller Mis­sion fand zum ersten Mal ohne Vor-Ort-Teil­nehmer statt. Als Online-Var­i­ante waren aber vom 26. bis 28. Feb­ru­ar mehrere hun­dert Jugendliche von zu Hause aus bei dem Gebet­skongress mit dabei. Haupt- und ehre­namtliche Mitar­beit­er bere­it­eten dafür ver­schiedene Livestreams, eine eigene App und kreative Gebet­sak­tio­nen vor. Auf gemein­sames Beten …

Gemein­sam beten über Video, Chat und App Weiterlesen »

YouPC Youth Prayer Congress

Jugendliche treffen sich zum Beten – diesmal digital

BAD LIEBENZELL. Im ver­gan­genen Jahr war der „Youth Prayer Con­gress“ die let­zte Großver­anstal­tung der Lieben­zeller Mis­sion, die im Präsenz­modus stat­tfind­en kon­nte. Dieses Jahr wird auch der Jugendge­bet­skongress online stat­tfind­en. Vom 26. bis 28. Feb­ru­ar find­en alle Inter­essierten mehrere Livestreams im Inter­net unter www.liebenzell.org/youpc. Wer inten­siv an dem Kongress teil­nehmen möchte, kon­nte sich im Vor­feld eine …

Jugendliche tre­f­fen sich zum Beten – dies­mal dig­i­tal Weiterlesen »

Sambia

Premiere: Online-Hauskreise mit Missionaren

Lieben­zeller Mis­sion­are besuchen bei ihren Heimataufen­thal­ten gerne auch Hauskreise. Während der Coro­­na-Pan­demie ist das aber nicht möglich. Aber man kann die Lieben­zeller Mitar­beit­er sehr gut in Online-Hauskreise zuschal­ten. Wie das geht, berichtet Ruth Krämer. Sie ist Fam­i­lien- und Pas­toren­frau und ist mit ihrem Mann Rein­hard seit 2012 in der Süd­deutschen Gemein­schaft Ulm tätig. Wie kam es …

Pre­miere: Online-Hauskreise mit Mis­sion­aren Weiterlesen »

impact move steht für ein dynamisches Einsatzprogramm für junge Erwachsene.

Neun lebensverändernde Monate

BAD LIEBENZELL. Die Lieben­zeller Mis­sion startet mit „impact-move“ im Herb­st ein neuar­tiges, mis­sion­sori­en­tiertes, neun­monatiges Jünger­schaft­spro­gramm. Junge Erwach­sene ab 18 Jahren kön­nen dabei ihren Platz in ihrem Leben und in der Gemeinde- oder Mis­sion­sar­beit find­en. Dafür sind drei drei­monatige Phasen im In- und Aus­land geplant. „impact-move“ wird in Zusam­me­nar­beit mit dem Süd­west­deutschen EC-Jugend­ver­band „Entsch­ieden für Christus“ …

Neun lebensverän­dernde Monate Weiterlesen »

Irmgard Schülein

„Gott gibt im Loslassen mehr, als ich gedacht hätte!“

Sie ist eines der prä­gen­den Gesichter der Lieben­zeller Mis­sion: Irm­gard Schülein. 17 Jahre arbeit­ete sie zusam­men mit ihrem Mann Ernst als Mis­sion­ar­in auf Manus, danach war sie in der Fraue­nar­beit tätig. Irm­gard ist als Ref­er­entin für Frauen in ganz Deutsch­land zu Vorträ­gen unter­wegs. Durch ihre Tätigkeit hat sie viele Men­schen in den ver­gan­genen Jahren geprägt. …

„Gott gibt im Loslassen mehr, als ich gedacht hätte!“ Weiterlesen »

Einsatz in einem Flüchtlingslager auf der Insel Lesbos. Foto: Silas Zindel

„Flüchtlinge sind Menschen wie du und ich“

Valentin Schlott studiert im fün­ften Semes­ter The­olo­gie und Soziale Arbeit an der Inter­na­tionalen Hochschule Lieben­zell (IHL). Der 28-jährige Esslinger war von Ende Okto­ber bis Anfang Jan­u­ar auf der Insel Les­bos, um dort Geflüchteten zu helfen. Valentin, wie kam es zu deinem Ein­satz? Als 2015 die Flüchtlingswelle Deutsch­land erfasste, war ich von den Geschehnis­sen zutief­st gerührt …

„Flüchtlinge sind Men­schen wie du und ich“ Weiterlesen »

Gottesdienst-Livestreams aus dem MSZ

Neue Gottesdienst-Livestreams aus dem Missionszentrum

BAD LIEBENZELL. Am Son­ntag, 17. Jan­u­ar startet die Lieben­zeller Mis­sion ihr neues Livestream-Konzept für Gottes­di­en­ste. Dank ein­er Förderung der Deutschen Stiftung für Engage­ment und Ehre­namt kon­nten Kam­eras, ein Schnittgerät und Mon­i­tore angeschafft wer­den. Damit kön­nen nun regelmäßig Inter­essierte den Gottes­di­enst von zu Hause aus ver­fol­gen. In den näch­sten Wochen wird es jeden Son­ntag zwei Gottesdienste …

Neue Gottes­di­enst-Livestreams aus dem Mis­sion­szen­trum Weiterlesen »

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite

X
X
X