Bad Liebenzell

Studium an der Internationalen Hochschule Liebenzell

Neuer Masterstudiengang an der IHL

„Theologie/Gemeinde/Weltchristenheit (TGW)“ – so heißt der neue Stu­di­en­gang, den die Inter­na­tionale Hochschule Lieben­zell ab Herb­st anbi­etet. Rek­tor Prof. Dr. Volk­er Gäck­le ver­rät, was ihn aus­macht und an wen er sich wen­det.   Volk­er, was zeich­net den neuen Stu­di­en­gang aus? Der TGW nimmt als Mas­ter­stu­di­en­gang die bei­den Hor­i­zonte der Lieben­zeller Aus­bil­dung auf: Auf der Basis ein­er soliden …

Neuer Mas­ter­stu­di­en­gang an der IHL Weiterlesen »

Gottesdienst-Livestreams aus dem MSZ

Neue Gottesdienst-Livestreams aus dem Missionszentrum

BAD LIEBENZELL. Am Son­ntag, 17. Jan­u­ar startet die Lieben­zeller Mis­sion ihr neues Livestream-Konzept für Gottes­di­en­ste. Dank ein­er Förderung der Deutschen Stiftung für Engage­ment und Ehre­namt kon­nten Kam­eras, ein Schnittgerät und Mon­i­tore angeschafft wer­den. Damit kön­nen nun regelmäßig Inter­essierte den Gottes­di­enst von zu Hause aus ver­fol­gen. In den näch­sten Wochen wird es jeden Son­ntag zwei Gottesdienste …

Neue Gottes­di­enst-Livestreams aus dem Mis­sion­szen­trum Weiterlesen »

YouPC beim letzten Mal noch im Präsenzmodus

Ein Gebetskongress für zu Hause

Brit­ta Greiff ist Lei­t­erin des Bethaus­es in Bad Lieben­zell. Dort kann rund um die Uhr gebetet wer­den. Außer­dem leit­et sie den „Youth Prayer Con­gress“ (YouPC). Wir sprachen mit ihr darüber, wie er 2021 stat­tfind­en wird:   Brit­ta, find­et „YouPC“ 2021 statt? Brit­ta Greiff: Der YouPC find­et auf jeden Fall statt, denn als Leitung­steam sind wir überzeugt, dass …

Ein Gebet­skongress für zu Hause Weiterlesen »

Eric Bayer und Armin Jans

Christliche Gästehäuser Monbachtal mit neuem Leiter

BAD LIEBENZELL. Bei den Christlichen Gäste­häusern Mon­bach­tal gibt einen Wech­sel in der Leitung. Eric Bay­er (Jet­tin­gen) wird Nach­fol­ger von Armin Jans (Bad Lieben­zell). Sein neues Amt tritt Eric Bay­er am 1. April 2021 an. Armin Jans wird zum 1. Juli neuer Leit­er der Stu­di­en- und Lebens­ge­mein­schaft der Lieben­zeller Mis­sion. „Wir freuen uns sehr, dass wir …

Christliche Gäste­häuser Mon­bach­tal mit neuem Leit­er Weiterlesen »

Missions-Plätzchen

Weihnachtsfeier einmal anders

Da die Wei­h­nachts­feier der Stu­di­en- und Lebens­ge­mein­schaft Coro­­na-bed­ingt aus­fall­en musste, wurde sie kurz­er­hand in die WGs ver­legt. Dabei beka­men die Studieren­den eine beson­dere Auf­gabe: Sie soll­ten aus einem Teigk­lumpen möglichst schöne und kreative Plätzchen back­en.   Gewon­nen hat die WG von Stu­dentin Lena Tra­bold mit ihren „Mis­­­sions-Plätzchen”, ein echt­es Kunstwerk.

Hoffnung für Menschen in Papua-Neuguinea

Hoffnung für Menschen in Papua-Neuguinea

BAD LIEBENZELL. In der Weltöf­fentlichkeit kommt Papua-Neuguinea so gut wie nie vor. Das Land scheint vom Rest der Welt vergessen zu sein. Die Natur ist atem­ber­aubend und die Men­schen sind gast­fre­undlich. Doch viele kämpfen in ihrem All­t­ag mit großen Prob­le­men. Gewalt, Dro­gen und Alko­holmiss­brauch machen ihr Leben schw­er. Kinder sind oft sich selb­st über­lassen und …

Hoff­nung für Men­schen in Papua-Neuguinea Weiterlesen »

Azubis der Liebenzeller Mission beim Backen von Weihnachtsplätzchen

Azubis backen Plätzchen und Spenden den Erlös

BAD LIEBENZELL. Wer diese Tage in der Küche der Lieben­zeller Mis­sion vor­beis­chaute, dem fiel ver­mut­lich unwillkür­lich der Schlager „In der Wei­h­nachts­bäck­erei“ von Rolf Zuck­ows­ki ein: Denn dort gab es „zwis­chen Mehl und Milch“, nein, keine „riesen­große Kleck­erei“, es wurde auch „kein Rezept ver­schleppt“ und eben­so wenig nicht „ein­fach frei nach Schnau­ze“ geback­en. Vielmehr fer­tigten die …

Azu­bis back­en Plätzchen und Spenden den Erlös Weiterlesen »

Absolvieren zurzeit mit viel Freude eine Ausbildung in der Küche der Liebenzeller Mission (von links): Rebekka Teske, Ihmke Joppien, Leonie Bernhardt, Laureen Maurer und Jessica Seidel.

„Was man hier lernt, kann man das ganze Leben gebrauchen“

Dass die Lieben­zeller Mis­sion von vie­len geschätzt wird, liegt an der weltweit­en Mis­sion­sar­beit, ihrer Mis­sion­ss­chwest­ern­schaft, der Inter­na­tionalen Hochschule (IHL), der Interkul­turellen The­ol­o­gis­chen Akademie (ITA) – und an ihrer her­vor­ra­gen­den Küche sowie fre­undlichen, aufmerk­samen Hauswirtschaft. Das schätzen nicht nur die Mitar­beit­er, Stu­den­ten und Gäste. Was viele dabei nicht wis­sen: das Mis­sion­swerk bildet nicht nur ange­hende Theologen, …

„Was man hier lernt, kann man das ganze Leben gebrauchen“ Weiterlesen »

Ausbildung bei der Liebenzeller Mission

„Erstklassige Ausbildung in einer klasse Atmosphäre“

Die Lieben­zeller Mis­sion bildet jedes Jahr junge Men­schen in ver­schiede­nen Berufen aus. Fach­bere­ich­sleit­er Per­son­al Bert Rubacek schildert, warum sich eine Aus­bil­dung in Bad Lieben­zell lohnt. Bert, welche Aus­bil­dung kann man in welchen Bere­ichen bei der Lieben­zeller Mis­sion absolvieren und wie viele Auszu­bildende habt ihr zurzeit? Wir bilden, Stand Dezem­ber 2020, vier Hauswirtschaf­terin­nen, eine Köchin, eine Schreinerin …

„Erstk­las­sige Aus­bil­dung in ein­er klasse Atmo­sphäre“ Weiterlesen »

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite

X
X
X