Tag: 17. Mai 2022

Sportgruppe in Montpellier

Das Herz der Musliminnen gewonnen

Wie eine Mis­sion­ar­in während des Ramadans auf Trinken verzichtete – und so die Herzen der Mus­lim­in­nen gewann.
Clau­dia Bolanz lebt mit ihrem Mann Nick und ihren bei­den Kindern Luca und Joy seit Som­mer 2018 in Montpellier/Südfrankreich, um dort zusam­men in einem Team eine Gemeinde zu grün­den. Dabei machte sie während des mus­lim­is­chen Fas­ten­monats Ramadans eine wichtige Erfahrung, als sie sich sol­i­darisch zeigte:

„Wir wollen ein Segen sein für die Menschen in Avranches“

„Wir wollen ein Segen sein für die Menschen in Avranches“

Peter und Sigrun Rapp leben seit 1991 in der Nor­mandie. Nach dem Sprach­studi­um haben sie zunächst eine Gemeinde in Alençon gegrün­det. Seit August 2012 sind sie für die Gemein­dear­beit in Avranch­es ver­ant­wortlich. In den näch­sten Wochen ist Peter in Deutsch­land unter­wegs, um von sein­er Arbeit zu bericht­en. Wir haben ihm ein paar Fra­gen gestellt.

Kindermissionsfest

Tausende Kinder zu Kindermissionsfesten erwartet

BAD LIEBENZELL. Nach zwei Jahren Coro­na-Pause find­et das Kin­der­mis­sions­fest wieder auf dem Mis­sions­berg in Bad Lieben­zell statt – am Sam­stag 21. und Son­ntag, 22. Mai, jew­eils mit iden­tis­chem Pro­gramm. Erwartet wer­den bis zu 4.000 Besuch­er. Der Son­ntag ist bere­its aus­ge­bucht. Für Sam­stag sind unter www.kimife.de noch Tick­ets erhältlich. Der Ein­tritt ist frei.

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite