Tausende Kinder zu Kindermissionsfesten erwartet

Kindermissionsfest
Kindermissionsfest

BAD LIEBENZELL. Nach zwei Jahren Coro­na-Pause find­et das Kin­der­mis­sions­fest wieder auf dem Mis­sions­berg in Bad Lieben­zell statt – am Sam­stag 21. und Son­ntag, 22. Mai, jew­eils mit iden­tis­chem Pro­gramm. Erwartet wer­den bis zu 4.000 Besuch­er. Der Son­ntag ist bere­its aus­ge­bucht. Für Sam­stag sind unter www.kimife.de noch Tick­ets erhältlich. Der Ein­tritt ist frei.

Das Mot­to lautet in diesem Jahr „Hap­py Birth­day“. Die Kinder erwartet ein span­nen­des Pro­gramm mit einem The­ater­stück, Geschicht­en aus der Bibel, fet­zi­gen Liedern und Mis­sion­aren aus aller Welt. In der Mit­tagspause gibt es eine große Spiel­straße rund 50 Sta­tio­nen. Der Beginn der Ver­anstal­tung ist um 10 Uhr. Das Ende ist gegen 15 Uhr geplant. Ziel­gruppe sind Kinder von der ersten bis zur fün­ften Schulk­lasse. Mit­tagessen wird zu einem gün­sti­gen Preis ange­boten. Die Lieben­zeller Mis­sion ver­anstal­tet seit mehr als 80 Jahren Kindermissionsfeste.

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite