Länder: Bangladesch

Micha und Katrin Ulmer

Micha und Katrin Ulmer

Seit Früh­jahr 2020 sind Micha und Katrin Ulmer Mis­sion­are in Banglade­sch. Micha ist gel­ern­ter Mau­r­er. Nach dem The­olo­gie-Studi­um war er in der Lieben­zeller Gemein­schaft Blanken­loch tätig. Karin arbeit­ete zeit­gle­ich im Wich­ern­haus der Pforzheimer Stadt­mis­sion als Sozialar­bei­t­erin. Vor ihrem Studi­um war sie ein Jahr in Botswana bei ein­er Mis­sion­ars­fam­i­lie im Ein­satz. Um die Englisch-Ken­n­t­nisse zu vertiefen, …

Micha und Katrin Ulmer Weiterlesen »

Benedikt und Verena Tschauner

Benedikt und Verena Tschauner

Benedikt und Ver­e­na Tschauner studierten The­olo­gie und Soziale Arbeit im interkul­turellen Kon­text an der Inter­na­tionalen Hochschule Lieben­zell. Dort lern­ten sie sich ken­nen und lieben – und erfuhren viel über die weltweite Mis­sion­sar­beit. Ein ver­längertes Praxisse­mes­ter führte sie nach Banglade­sch. Es wuchs eine große Liebe zu Land und Leuten, die sie nicht mehr losließ. So reisten …

Benedikt und Ver­e­na Tschauner Weiterlesen »

Wolfgang und Dorothea Stauß

Wolfgang und Dorothea Stauß

Wolf­gang und Dorothea Stauß sind seit 1996 Mis­sion­are in Banglade­sch und arbeit­en am Col­lege für christliche The­olo­gie, ein­er der wichtig­sten Aus­bil­dungsstät­ten für die christliche Min­der­heit. Wolf­gang ist Dozent, Dorothea unter­stützt die Bib­lio­thek und arbeit­et unter Kindern. Wolf­gang absolvierte die Aus­bil­dung am The­ol­o­gis­chen Sem­i­nar der Lieben­zeller Mis­sion, danach war er Predi­ger im Lieben­zeller Gemein­schaftsver­band. Dorothea ist …

Wolf­gang und Dorothea Stauß Weiterlesen »

Dr. Megumi Kondo

Dr. Megumi Kondo

Die japanis­che Ärztin Dr. Megu­mi Kon­do arbeit­et seit 2008 im „Joyra­mku­ra Chris­t­ian Hos­pi­tal“. In dem Kranken­haus mit 100 Bet­ten im Nor­den Banglade­schs ist sie unter anderem in der Chirurgie, Endoskopie und bei Bedarf auch in Anäs­the­sie einge­set­zt. Außer­dem hil­ft sie bei den vie­len Geburten mit. Sie wurde von der Lieben­zeller Mis­sion Japan aus­ge­sandt. Ihre Heimatgemeinde …

Dr. Megu­mi Kon­do Weiterlesen »

Michael und Regine Kestner

Michael und Regine Kestner

Michael und Regine Kest­ner leben seit 1985 in Banglade­sch. Sie engagieren sich in der Gemein­dear­beit, der außer­schulis­chen the­ol­o­gis­chen Aus­bil­dung TEE und im Kinder­dorf in Khul­na. Michael ist außer­dem der Team­leit­er der Banglade­sch-Mis­­­sion­are. Vor ihrer Aus­bil­dung am The­ol­o­gis­chen Sem­i­nar der Lieben­zeller Mis­sion war Michael Werkzeug­mach­er und Regine Erzieherin. Sie haben vier erwach­sene Kinder und eine Enkelin, …

Michael und Regine Kest­ner Weiterlesen »

Projekt "College of Christian Theology Bangladesh"

College of Christian Theology Bangladesh

Die christliche Hochschule wird von rund 25 Kirchen, Mis­sio­nen oder Entwick­lung­shil­fe­or­gan­i­sa­tio­nen als Mit­glieder getra­gen. Das CCTB zeich­net sich beson­ders in der Kom­bi­na­tion von inner- und außer­schulis­ch­er Aus­bil­dung aus. Die Dozen­ten möcht­en Chris­ten dabei helfen, in bib­lis­chen Werten ihre Iden­tität zu find­en. Zurzeit bele­gen über 1.400 Frauen und Män­ner jährlich Kurse der außer­schulis­chen the­ol­o­gis­chen Aus­bil­dung, das …

Col­lege of Chris­t­ian The­ol­o­gy Bangladesh Weiterlesen »

Projekt "Außerschulische theologische Ausbildung „TEE“ Bangladesch"

Außerschulische theologische Ausbildung „TEE“ Bangladesch

Deshalb wurde das Pro­gramm „TEE“ (The­o­log­i­cal Edu­ca­tion by Exten­sion – außer­schulis­che the­ol­o­gis­che Aus­bil­dung) entwick­elt: Nicht der Schüler geht zur Schule, son­dern die Schule kommt zum Schüler! Das bedeutet, dass die Aus­bil­dungsstätte die Büch­er zur Ver­fü­gung stellt. Der Schüler arbeit­et eine bes­timmte Anzahl von Lek­tio­nen zu Hause durch und trifft sich dann mit seinem Mentor – …

Außer­schulis­che the­ol­o­gis­che Aus­bil­dung „TEE“ Banglade­sch Weiterlesen »

Projekt "Kinderdorf Khulna"

Kinderdorf Khulna – Bangladesch

Trotz offizieller Schulpflicht besuchen Mil­lio­nen von Kindern keine Schule. Beson­ders in ländlichen Gegen­den stellt die schulis­che Aus­bil­dung ein großes Prob­lem dar – es gibt schlicht zu wenig Lehrerin­nen und Lehrer sowie Schul­ge­bäude.  Um den Kindern zu helfen, unter­stützt die Lieben­zeller Mis­sion unter anderem das Kinder­dorf in Khul­na. Hier erhal­ten Kinder aus benachteiligten Fam­i­lien eine qualifizierte …

Kinder­dorf Khul­na – Banglade­sch Weiterlesen »

Projekt "Kinderdorf Dinajpur"

Kinderdorf Dinajpur – Bangladesch

Beson­ders in ländlichen Gegen­den stellt die schulis­che Aus­bil­dung ein großes Prob­lem dar – es gibt schlicht zu wenig Lehrerin­nen und Lehrer sowie Schul­ge­bäude. Häu­fig müssen die Kinder dann hart arbeit­en, statt zur Schule gehen zu kön­nen. Eine unbeschw­erte Kind­heit haben nur wenige. Bil­dung für Waisen und Kinder aus armen Ver­hält­nis­sen – dieses Ziel ver­fol­gen seit …

Kinder­dorf Dina­jpur – Banglade­sch Weiterlesen »

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite