News Magazin

Nachrichten aus aller Welt

Immer aktuell informiert

Unse­re News infor­mie­ren euch über Ent­wick­lun­gen in unse­ren Pro­jek­ten welt­weit – über Her­aus­for­de­run­gen oder „Erfolgs­ge­schich­ten“. Wir stel­len Euch unse­re Mis­sio­na­re und ein­hei­mi­sche Part­ner durch Inter­views und Kurz­be­rich­te vor. Und natür­lich erfahrt ihr hier auch alle Neu­ig­kei­ten von unse­ren Arbeits­be­rei­chen, vom Mis­si­ons­berg und unse­rem „Gesamt­werk“.

move:able night 2023
Am Sams­tag­abend, 27. Mai wird es zum zwei­ten Mal die…
Gott hat auch die Mis­sio­nars­kin­der im Blick
Vie­le unse­re Mis­sio­na­re haben eine Fami­lie und natür­lich prägt ihre…
Gemein­schaft als Schlüs­sel zur Integration
Ein Erfah­rungs­be­richt von Johan­na Fried­mann, die der­zeit ihren Bun­des­frei­wil­li­gen­dienst (BFD)…
„Ich habe sel­ten so die­nen­de Men­schen erlebt“
Han­nah Ley­hau­sen stu­diert an der Inter­na­tio­na­len Hoch­schu­le Lie­ben­zell Theo­lo­gie und…
Im Alter Jesus gefunden
NIGER. Man ist nie zu alt, um Jesus ken­nen­zu­ler­nen! Diese…
So viel mehr als nur ein Stuhl
ZENTRALASIEN. Die meis­te Zeit liegt sie auf dem Boden und…
Mei­ne Rei­se mit Gott
Was Sabi­ne, Stu­den­tin an der Inter­kul­tu­rel­len Theo­lo­gi­schen Aka­de­mie (ITA) während…
Lebe dei­ne Berufung!
Die neue Aus­ga­be unse­rer Zeit­schrift „Mis­si­on welt­weit” hat das Thema…
Wie Jesus Mus­li­men begegnet
MITTLERER OSTEN. Schweiß tropft von mei­nem Kinn: Ich ver­su­che, mich…
„Gott hat es gut gemacht!“
Peter und Susan­ne Schlotz waren 30 Jah­re als Mis­sio­na­re in…
Neu­er Ter­min Herbst­mis­si­ons­fest 2023
Zwei Groß­ver­an­stal­tun­gen der Lie­ben­zel­ler Mis­si­on müs­sen im Jahr 2023 verschoben…
So schmeckt Teamwork!
SAMBIA. Vor Kur­zem mach­ten wir uns wie­der ein­mal auf in…
Not macht erfinderisch
ECUADOR. Unse­re bei­den Töch­ter sind in Ecua­dor gebo­ren. Schnell habe…
Anna Hofacker stellt ihre Bücher vor.

Kinderbücher zeigen Gottes Liebe auf 

Vor fünf Jah­ren starb Anna Hof­ackers Bru­der bei einem Auto­un­fall. Um ihrem klei­nen Nef­fen zu ver­mit­teln, dass er – genau­so wie er ist – wun­der­bar von Gott gemacht ist, kam der Mit­ar­bei­te­rin eines christ­li­chen Ver­lags und Theo­lo­gie­stu­den­tin der Gedan­ke, für ihn ein Kin­der­buch zu schrei­ben: „Änt­li“ („Ente“ auf Schwei­zer­deutsch). Ihr Nef­fe durf­te sich den Namen der Ente aus­su­chen. Dane­ben ver­fass­te sie mit „Pedro“ und „Puk-Puk“ noch zwei wei­te­re Bücher mit 24 bis 28 Sei­ten. Ihr Ziel: Mit Tier­ge­schich­ten bibli­sche Wahr­hei­ten für Kin­der veranschaulichen.

Weiterlesen » 
Wechsel in der Leitung

Wechsel in der Leitung 

Wech­sel in der Lei­tung der Lie­ben­zel­ler Mis­si­on Pfar­rer Johan­nes Luith­le hört auf, David Jar­setz wird Direk­tor BAD LIEBENZELL. Zukünf­tig wird die Lie­ben­zel­ler Mis­si­on nicht mehr

Weiterlesen » 
Chipo bei einem Dienst in der Küche der Amano-Schule

Mit Elf in der ersten Klasse 

SAMBIA. Ihren Start ins Leben hät­te sie sich anders gewünscht! Chipo wuchs in einem klei­nen sam­bi­schen Dorf in ein­fa­chen Ver­hält­nis­sen ohne Vater auf. Ihre Mut­ter starb, als sie vier Jah­re alt war. Wie es in der Kul­tur üblich ist, nah­men Ver­wand­te sie auf. Chipo muss­te dort aller­dings viel arbei­ten, selbst als sie ins Schul­al­ter kam. Nie­mand aus der Fami­lie war bereit, das Schul­geld zu bezah­len. Das Mäd­chen fühl­te sich wie ein läs­ti­ges Anhäng­sel, unge­liebt und alleingelassen.

Weiterlesen » 
Weltweit gemeinsam beten

Weltweit zusammen beten 

BAD LIEBENZELL. Über 80 Lei­te­rin­nen und Lei­ter aus aller Welt haben beim drit­ten welt­wei­ten Gebets­tref­fen („Glo­bal Pray­er Gathe­ring“) der 75 Part­ner­kir­chen und orga­ni­sa­tio­nen der Lie­ben­zel­ler Mis­si­on digi­tal zusam­men gebe­tet. Ver­tre­ten waren Füh­rungs­kräf­te und Mit­ar­bei­ten­de aus 16 Län­dern: Ban­gla­desch, Burun­di, Chi­le, Deutsch­land, Ecua­dor, Frank­reich, Kana­da, Mala­wi, Papua-Neu­­gui­­nea, Russ­land, Sam­bia, Schweiz, Spa­ni­en, Ugan­da, Ungarn und Zentralasien.

Weiterlesen » 
Fernschulunterricht in Japan

Schulunterricht im Wohnzimmer 

Seit 50 Jah­ren hilft die Deut­sche Fern­schu­le mit Sitz in Wetz­lar den Mis­sio­na­ren, ihre Kin­der zu unter­rich­ten. Rahel Gross lebt seit 2009 mit ihrer Fami­lie in Japan. Zusam­men mit ihrem Mann Andre­as ist sie unter ande­rem in der Gemein­de­grün­dungs­ar­beit aktiv. Sie berich­tet, wie uner­setz­lich ihr als Mut­ter von vier Kin­dern die Deut­sche Fern­schu­le gewor­den ist.

Weiterlesen » 

Newsarchiv

Suche und fin­de in unse­rem News­ar­chiv wei­te­re Arti­kel – vom Mis­si­ons­berg und aus aller Welt.

Aktuelle Audiosendungen

Kli­cken Sie auf den unte­ren But­ton, um den Inhalt von Sound­cloud zu laden.

Inhalt laden

Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite