Strategische Initiative: Menschen dienen

Faisal und Faiza Danish

Faisal und Faiza Danish

Fai­sal und Fai­za Danish stam­men aus Paki­stan und sind seit 2017 in Deutsch­land. Sie enga­gie­ren sich seit 1. Okto­ber 2022 beim Auf­bau von inter­na­tio­na­len Gemein­den in Karls­ru­he und Pforz­heim. Ihr Her­zens­wunsch ist es, Men­schen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund und inter­na­tio­na­ler Her­kunft mit Jesus bekannt zu machen und sie als Mul­ti­pli­ka­to­ren für die bes­te Bot­schaft aus­zu­bil­den. Fai­sal ist …

Fai­sal und Fai­za Danish Weiterlesen »

Manuel und Anne Braunmiller

Manuel und Anne Braunmiller

Manu­el und Anne Braun­mil­ler ver­stär­ken ab Ende 2022/Anfang 2023 das Shape Life-Pro­­­jekt in Papua-Neu­­gui­­nea. Dabei unter­stüt­zen sie Ein­hei­mi­sche, Kids Clubs anzu­bie­ten und somit Kin­der und Jugend­li­che mit der Bot­schaft von Jesus zu errei­chen. Manu­el hat eine Aus­bil­dung zum Finanz­as­sis­ten­ten absol­viert und ein Jahr bei einer Bank gear­bei­tet. Danach stu­dier­te er an der Inter­kul­tu­rel­len Theo­lo­gi­schen Akademie. …

Manu­el und Anne Braun­mil­ler Weiterlesen »

Deborah Schutte

Deborah Schutte

Debo­rah Schutte stu­dier­te an der Inter­na­tio­na­len Hoch­schu­le Lie­ben­zell Theo­lo­gie und Sozia­le Arbeit im inter­kul­tu­rel­len Kon­text. Sie arbei­tet als Sozi­al­ar­bei­te­rin im Hoff­nungs­haus in Bad Lie­ben­zell. Dabei unter­stützt und beglei­tet sie Asyl­su­chen­de in ihrem Inte­gra­ti­ons­pro­zess, sodass sie in Deutsch­land „ankom­men“ und Fuß fassen.

Marc-André und Lena Bordeleau

Marc-André und Lena Bordeleau

Marc-André und Lena Borde­leau sind seit Herbst 2021 im Kan­di­da­ten­pro­gramm in Toron­to. Sie sol­len danach als Mis­sio­na­re in Papua-Neu­­gui­­nea ein­ge­setzt wer­den. Marc-André ist gelern­ter Indus­trie­kauf­mann. An der Inter­na­tio­na­len Hoch­schu­le Lie­ben­zell stu­dier­te er Theo­lo­gie, Lena Theo­lo­gie und Sozia­le Arbeit im inter­kul­tu­rel­len Kon­text. Marc-André arbei­tet sehr ger­ne mit jun­gen Erwach­se­nen und Män­nern, Lena mit Kin­dern und Jugendlichen.

Ruth und Marco Anhorn

Ruth und Marco Anhorn

Ruth Anhorn ist seit 2021 als Mis­sio­na­rin im Pro­jekt „Lub­u­Beatz“ tätig. Lub­u­Beatz ist ein inter­kul­tu­rel­les Pro­jekt und bie­tet jun­gen Men­schen aus unter­schied­li­chen kul­tu­rel­len Hin­ter­grün­den und bil­dungs­fer­nen Milieus die Mög­lich­keit, ihre eige­nen Songs zu kre­ieren und auf die Büh­ne zu brin­gen. Durch die Musik­ar­beit ent­ste­hen tie­fe Bezie­hun­gen, in denen Glau­­bens- und Lebens­fra­gen auto­ma­tisch ihren Platz finden. …

Ruth und Mar­co Anhorn Weiterlesen »

Jamin und Naema Masquiren

Jamin und Naema Masquiren

Jamin und Naema Mas­qui­ren kom­men aus der Schweiz und sind von der Lie­ben­zel­ler Mis­si­on Schweiz aus­ge­sandt. Nach dem Sprach- und Kul­tur­trai­ning in Kana­da ver­stär­ken sie seit Mai 2021 die Mis­si­ons­ar­beit in Papua-Neu­­gui­­nea. Dabei arbei­ten sie bei „Shape-Life“ mit, einem sozi­al-mis­­si­o­­na­­ri­­schen Pro­jekt für Kin­der und Jugend­li­che in sozia­len Brenn­punk­ten der Haupt­stadt Port Moresby.

Martin und Ulrike Kocher

Martin und Ulrike Kocher

Mar­tin Kocher lei­tet das Team „Mis­si­on und Inte­gra­ti­on“ in Deutsch­land und die Arbeit im Mitt­le­rer Osten. Der gelern­te Gärt­ner­meis­ter stu­dier­te am Theo­lo­gi­schen Semi­nar der Lie­ben­zel­ler Mis­si­on und arbei­te­te mit sei­ner Frau Ulri­ke von 1994 bis 2004 als Mis­sio­nar in Sam­bia. Dort war er unter ande­rem in der Aus­bil­dung und Beglei­tung von ein­hei­mi­schen Mit­ar­bei­ten­den tätig. Im …

Mar­tin und Ulri­ke Kocher Weiterlesen »

René und Elisabeth Bredow

René und Elisabeth Bredow

Eli­sa­beth und René Bre­dow arbei­te­ten über 20 Jah­re als Mis­sio­na­re in Papua-Neu­­gui­­nea. Dabei waren sie unter Men­schen und Gemein­den in ent­le­ge­nen Urwald­ge­bie­ten aktiv und boten dort unter ande­rem Kur­se zu Gemein­­de- und Lebens­the­men an. Vie­le Jah­re lei­te­te René das Team unse­rer Mis­sio­na­re im Land. Außer­dem war René als Regio­nal­se­kre­tär in Deutsch­land und als Dozent in …

René und Eli­sa­beth Bre­dow Weiterlesen »

Tobias und Sarah Zinser

Tobias und Sarah Zinser

Tobi­as und Sarah Zin­ser waren von 2012 bis 2015 als Ent­wick­lungs­hel­fer in Afgha­ni­stan tätig. Seit 2016 arbei­ten sie unter Geflüch­te­ten in Bad Lie­ben­zell. Seit 2018 sind sie Pro­jekt­lei­ter des Hoff­nungs­hau­ses Bad Lie­ben­zell. Sie haben vier Kinder.

Benjamin und Debora Wagner

Benjamin und Debora Wagner

Ben­ja­min und Debo­ra Wag­ner leben seit Okto­ber 2016 in Sam­bia. Seit dem Abschluss des Sprach- und Kul­tur­trai­nings arbei­ten sie im Pro­jekt „Hil­fe zum Leben“ in Mus­hi­li mit. Seit Som­mer 2017 ist Ben­ja­min Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher. Debo­ra hält Kin­der­stun­den und unter­rich­tet benach­tei­lig­te Kin­der in einem Wai­sen­haus. Ben­ja­min ist gelern­ter Bank­kauf­mann und absol­vier­te die theo­lo­gi­sche Aus­bil­dung in Bad Liebenzell. …

Ben­ja­min und Debo­ra Wag­ner Weiterlesen »

Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite