Länder: Papua-Neuguinea

Manuel und Anne Braunmiller

Manuel und Anne Braunmiller

Manuel und Anne Braun­miller ver­stärken ab Ende 2022/Anfang 2023 das Shape Life-Pro­­jekt in Papua-Neuguinea. Dabei unter­stützen sie Ein­heimis­che, Kids Clubs anzu­bi­eten und somit Kinder und Jugendliche mit der Botschaft von Jesus zu erre­ichen. Manuel hat eine Aus­bil­dung zum Finan­zas­sis­ten­ten absolviert und ein Jahr bei ein­er Bank gear­beit­et. Danach studierte er an der Interkul­turellen The­ol­o­gis­chen Akademie. …

Manuel und Anne Braun­miller Weiterlesen »

Marc-André und Lena Bordeleau

Marc-André und Lena Bordeleau

Marc-André und Lena Bor­de­leau sind seit Herb­st 2021 im Kan­di­daten­pro­gramm in Toron­to. Sie sollen danach als Mis­sion­are in Papua-Neuguinea einge­set­zt wer­den. Marc-André ist gel­ern­ter Indus­triekauf­mann. An der Inter­na­tionalen Hochschule Lieben­zell studierte er The­olo­gie, Lena The­olo­gie und Soziale Arbeit im interkul­turellen Kon­text. Marc-André arbeit­et sehr gerne mit jun­gen Erwach­se­nen und Män­nern, Lena mit Kindern und Jugendlichen.

Jamin und Naema Masquiren

Jamin und Naema Masquiren

Jamin und Nae­ma Masquiren kom­men aus der Schweiz und sind von der Lieben­zeller Mis­sion Schweiz aus­ge­sandt. Nach dem Sprach- und Kul­tur­train­ing in Kana­da ver­stärken sie seit Mai 2021 die Mis­sion­sar­beit in Papua-Neuguinea. Dabei arbeit­en sie bei „Shape-Life“ mit, einem sozial-mis­­­sion­ar­is­chen Pro­jekt für Kinder und Jugendliche in sozialen Bren­npunk­ten der Haupt­stadt Port Moresby.

Brigitte Stamm

Brigitte Stamm

Brigitte Stamm ist seit über 30 Jahren in Papua-Neuguinea tätig, bis zu seinem über­raschen­den Tod im Juli 2019 mit ihrem Mann Ger­hard. Zusam­men unter­richteten sie fünf Jahre an der zwei­jähri­gen Bibelschule in Pop­un im Hochland. In den Schulfe­rien besucht­en sie Men­schen in abgele­ge­nen Gebi­eten. Dort lehrten sie Pas­toren und Gemein­deleit­er und gaben Jung und Alt …

Brigitte Stamm Weiterlesen »

Sebastian und Katharina Proß

Sebastian und Katharina Proß

Sebas­t­ian und Katha­ri­na Proß sind seit August 2016 ver­ant­wortlich für das sozial-mis­­­sion­ar­is­che Pro­jekt „Shape Life“ in den sozialen Bren­npunk­ten von Port Mores­by/­­Papua-Neuguinea. Mehr als 500 Kinder besuchen in zehn „Set­tle­ments“ die wöchentlichen Kinder­pro­gramme, die von rund 25 Frei­willi­gen geleit­et wer­den. Außer­dem ist Sebas­t­ian Team­leit­er der Mis­sion­are in Papua-Neuguinea. Nach dem Abitur studierten Katha­ri­na und Sebastian …

Sebas­t­ian und Katha­ri­na Proß Weiterlesen »

Bernd und Irmgard Mortsiefer

Bernd und Irmgard Mortsiefer

Bernd und Irm­gard Mort­siefer arbeit­eten viele Jahre in Papua-Neuguinea, vor­wiegend in der Aus­bil­dung ein­heimis­ch­er Mitar­bei­t­en­den. Mit­tler­weile leben die bei­den über­wiegend in Deutsch­land. Bernd ist aber regelmäßig zu Ein­sätzen und Schu­lun­gen in Papua-Neuguinea. Er ist aus­ge­bilde­ter Bau- und Möbelschrein­er und studierte am The­ol­o­gis­chen Sem­i­nar der Lieben­zeller Mis­sion und in den USA. Irm­gard ist aus­ge­bildete Einzel­han­del­skauf­frau und …

Bernd und Irm­gard Mort­siefer Weiterlesen »

Manuel und Christina Feige

Manuel und Christina Feige

Manuel und Christi­na Feige brin­gen seit 2018 in den Armen­sied­lun­gen von Wewak (Papua-Neuguinea) Men­schen am Rande der Gesellschaft Gottes Liebe nahe. Sie studierten zuvor an der Inter­na­tionalen Hochschule Lieben­zell The­olo­gie bzw. The­olo­gie und Soziale Arbeit in interkul­turellen Kon­text. In Papua-Neuguinea schulen sie Gemein­den in der sozialmis­sion­ar­ischen Arbeit, erteilen Reli­gion­sun­ter­richt, besuchen Gefäng­nisin­sassen und unter­stützen Gemein­den in …

Manuel und Christi­na Feige Weiterlesen »

Projekt "Shape Life"

Shape Life – Papua-Neuguinea

Wohl kaum ein Land hat in den ver­gan­genen Jahrzehn­ten eine so ras­ante Entwick­lung von der Steinzeit in die Mod­erne erlebt wie das seit 1975 unab­hängige Papua-Neuguinea. Nicht jede Bevölkerungs­gruppe hat davon im gle­ichen Maße prof­i­tiert; es ent­standen wie in den meis­ten Entwick­­lungs- und Schwellen­län­dern Armen­sied­lun­gen – so genan­nte „Set­tle­ments“ –, unter anderem in der Hauptstadt …

Shape Life – Papua-Neuguinea Weiterlesen »

Projekt "Missionsarbeit im Busch"

Missionsarbeit im Busch – Papua-Neuguinea

Außer­dem ist eine aus­ge­baute Verkehrs-Infra­struk­­tur so gut wie nicht vorhan­den, schon gar nicht im östlichen Sepik-Gebi­et, einem riesi­gen, sump­figem Schwemm­land, das vom gle­ich­nami­gen Fluss geprägt ist. Die Lieben­zeller Mis­sion­are sind mit dem Ein­baumkanu, kleineren Flugzeu­gen oder zu Fuß oft mehrere Tage unter­wegs, um die Men­schen in den weit ver­streut liegen­den Dör­fern zu besuchen.  Mit­telpunkt der …

Mis­sion­sar­beit im Busch – Papua-Neuguinea Weiterlesen »

Projekt "ECOM Bible Training College"

ECOM Bible Training College – Papua-Neuguinea

Am ECOM Bible Train­ing Col­lege auf der Insel Manus erhal­ten ange­hende Pas­toren und Gemeinde­di­akone eine gründliche the­ol­o­gis­che und prax­isori­en­tierte Aus­bil­dung. Die Ini­tia­tive wurde von der Evan­gel­i­cal Church of Manus (ECOM) ges­tartet, der Evan­ge­lis­chen Kirche von Manus. Mitar­bei­t­ende der Lieben­zeller Mis­sion unter­richt­en und arbeit­en ver­ant­wortlich an der Bibelschule mit. Inzwis­chen haben rund 150 Studierende diese Aus­bil­dung absolviert …

ECOM Bible Train­ing Col­lege – Papua-Neuguinea Weiterlesen »

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite