Südamerika

Projekt "Casa Ágape Ecuador"

Casa Ágape Ecuador – Hilfe für Frauen in Not

Unse­re Über­zeu­gung ist, dass wir als Chris­ten etwas dage­gen tun soll­ten. Gott stellt sich uns in der Bibel als ein Gott vor, der Gerech­tig­keit liebt, gebro­che­ne Her­zen heilt und sich auf die Sei­te der Unter­drück­ten stellt. Als Gemein­de wol­len wir das wider­spie­geln und denen hel­fen, die miss­han­delt wer­den. Wir ver­trau­en dar­auf, dass Gott den betroffenen […]

Casa Ágape Ecuador – Hilfe für Frauen in Not Read More »

Projekt "Studenten- und Jugendarbeit Ecuador"

Studenten- und Jugendarbeit Ecuador

Genau­so auch in Yachay, einer neu­en Uni­ver­si­tät ganz in der Nähe von Ibar­ra. Hier stu­die­ren meh­re­re tau­send Per­so­nen. Yachay ist ein Qui­chua-Wort und bedeu­tet „Wis­sen“. An der 2014 ins Leben geru­fe­nen ecua­do­ria­ni­schen Éli­­te-Uni für Bio­lo­gie, Che­mie, Phy­sik und Mathe­ma­tik gab es schon zeit­wei­se wöchent­li­che Tref­fen mit Stu­den­tin­nen und Stu­den­ten. Die Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter der Liebenzeller

Studenten- und Jugendarbeit Ecuador Read More »

Projekt "Mission Mobilizing"

Mission Mobilizing – Chile

Das Chris­ten­tum hat sich dadurch aus­ge­brei­tet, dass Men­schen von der Fro­hen Bot­schaft so begeis­tert waren, dass sie sie ande­ren wei­ter­erzähl­ten und so zu Mul­ti­pli­ka­to­ren von Got­tes ret­ten­der Lie­be wur­den. Die­ses Ziel ver­folgt auch der Lie­ben­zel­ler Mis­sio­nar Andrés Ver­ga­ra. Der gebür­ti­ge Chi­le­ne absol­vier­te sei­ne theo­lo­gi­sche Aus­bil­dung an der Inter­na­tio­na­len Hoch­schu­le Lie­ben­zell und schult nun in seinem

Mission Mobilizing – Chile Read More »

Projekt "Mitarbeiterschulungen Ecuador"

Mitarbeiterschulungen Ecuador

In der 150.000-Einwohner-Stadt Ibar­ra gibt es seit fast 25 Jah­ren eine vier­jäh­ri­ge Lai­en­bi­bel­schu­le. Der Unter­richt wird von Mis­sio­na­ren und ein­hei­mi­schen Lei­tern gestal­tet. Vor eini­gen Jah­ren kam ein Schu­lungs­pro­gramm für Qui­chua-India­­ner hin­zu, das nun selbst­stän­dig wei­ter­ge­führt wird. Für die christ­li­chen Gemein­den im Nor­den Ecua­dors sind die­se bei­den Stu­di­en­zen­tren in der Schu­lung unver­zicht­bar, um theo­lo­gisch wei­ter aus­ge­bil­det zu

Mitarbeiterschulungen Ecuador Read More »

Projekt "Gemeindegründungen Ecuador"

Gemeindegründungen Ecuador

Vor eini­gen Jah­ren wur­de eine Gemein­de in San Pedro gegrün­det. Sie wird von einem ein­hei­mi­schen Ehe­paar gelei­tet. Sie set­zen sich mit gro­ßer Lie­be dafür ein, auch die umlie­gen­den Orte mit dem Evan­ge­li­um zu errei­chen. Afro-Ecua­­do­ria­­ner, Nach­kom­men der Skla­ven, die von den Spa­ni­ern nach Ecua­dor gebracht wur­den, sind in der Gesell­schaft in dem süd­ame­ri­ka­ni­schen Land ziemlich

Gemeindegründungen Ecuador Read More »

Johannes und Carmen Wagler

Johannes und Carmen Wagler

Johan­nes Wag­ler ist Sozi­al­päd­ago­ge sowie Land­wirt und hat bereits in ver­schie­de­nen Berei­chen der Jugend­hil­fe gear­bei­tet. Zusam­men mit sei­ner Frau Car­men wird er ab Som­mer 2023 die Team­lei­tung des Kurz­zeit­ein­satz­pro­gramms impact in Ecua­dor über­neh­men. Car­men Wag­ler ist Sozi­al­päd­ago­gin und war eben­falls schon in der Jugend­hil­fe tätig. An der Inter­na­tio­na­len Hoch­schu­le Lie­ben­zell absol­vier­te sie einen Mas­ter­stu­di­en­gang in

Johannes und Carmen Wagler Read More »

Andrés und Katrin Vergara

Andrés und Katrin Vergara

Andrés und Kat­rin Ver­ga­ra leben seit Juli 2017 in Chi­le. Sie berei­ten jun­ge Süd­ame­ri­ka­ner auf den Mis­si­ons­dienst vor. Dazu unter­rich­tet Andrés an Bibel­schu­len, und er lei­tet das ein­jäh­ri­ge Aus­bil­dungs­pro­gramm von „Pro­Vi­sión“ in Sant­ia­go de Chi­le. Vor sei­nem B. A.-Theologiestudium in Bad Lie­ben­zell arbei­te­te Andrés in sei­ner chi­le­ni­schen Hei­mat als Buch­hal­ter. Kat­rin kommt aus Nagold und

Andrés und Katrin Vergara Read More »

Sebastian und Tabea Ruf

Sebastian und Tabea Ruf

Auf­bau von Hilfs­an­ge­bo­ten für Frau­en, die unter häus­li­cher Gewalt lei­den, und die Lei­tung des Gemein­de­auf­baus in dem länd­li­chen Anden­dorf Mira, das sind die Auf­ga­ben von Sebas­ti­an und Tabea Ruf. Seit Juni 2018 sind sie in Ecua­dor tätig. Bei­de stu­dier­ten in Bad Lie­ben­zell – Sebas­ti­an an der Inter­kul­tu­rel­len Theo­lo­gi­schen Aka­de­mie und Tabea an der Inter­na­tio­na­len Hochschule

Sebastian und Tabea Ruf Read More »

Rainer und Katharina Kröger

Rainer und Katharina Kröger

Rai­ner und Katha­ri­na Krö­ger leben seit Som­mer 2006 in Ecua­dor. Sie arbei­ten neben der Team­lei­tung in der Gemein­de­grün­dung unter der schwar­zen Bevöl­ke­rung nord­öst­lich von Ibar­ra. Rai­ner hat die Aus­bil­dung am Theo­lo­gi­schen Semi­nar der Lie­ben­zel­ler Mis­si­on absol­viert. Danach war er sechs Jah­re als Pre­di­ger in Ber­lin tätig sowie acht Jah­re als Pas­tor in Edmonton/Kanada. Katha­ri­na ist

Rainer und Katharina Kröger Read More »

Marcel und Faith Frieß

Marcel und Faith Frieß

Bereits vie­le Jah­re sind Mar­cel und Faith Frieß mis­sio­na­risch aktiv. Sie arbei­te­ten gemein­sam auf einem Mis­si­ons­schiff von OM. Anschlie­ßend stu­dier­te Mar­cel an der Inter­kul­tu­rel­len Theo­lo­gi­schen Aka­de­mie. Nach drei Jah­ren als Jugend­pas­tor in der Süd­deut­schen Gemein­schaft in Schö­naich begann die Vor­be­rei­tung auf ihren Mis­si­ons­dienst in Ecua­dor. Im Janu­ar 2020 sind sie nach Ecua­dor ausgereist.

Marcel und Faith Frieß Read More »

Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite