Projekte

Kreative Aktion in Neubrandenburg

Videos aus dem Bürofenster

Durch die Coro­­na-Pan­demie ist die Kinder- und Jugen­dar­beit aktuell sehr eingeschränkt. Und doch lassen sich die Mitar­bei­t­erin­nen und Mitar­beit­er der Lieben­zeller Mis­sion immer wieder kreative Ange­bote ein­fall­en – wie in der „Oase“ in Neubran­den­burg. Einige Mitar­bei­t­ende pro­duzierten Videos für die Kinder. Sie stell­ten nun einen Fernse­her ins Büro­fen­ster und ließen nach­mit­tags die Videos in Dauerschleife …

Videos aus dem Büro­fen­ster Weiterlesen »

Bibelgesprächskreis in Malawi

Durch Radiosendungen entstehen Bibelgesprächskreise

Die engagierte Arbeit von Radio L. in Malawi trägt immer mehr Früchte: So erre­ichte die Mitar­beit­er um Mis­sion­ar Paul Krän­zler die Bitte ein­er Hör­ergruppe, einen Bibelge­spräch­skreis in ihrem Dorf zu begin­nen. Daraufhin traf sich der Lieben­zeller Mis­sion­ar mit der örtlichen Stammes­führerin. In Malawi gibt es viele Frauen, die die Häuptlingsrolle innehaben. „Sie hat gle­ich zugestimmt …

Durch Radiosendun­gen entste­hen Bibelge­spräch­skreise Weiterlesen »

Japan Katastrophe

Zehn Jahre nach der dreifachen Katastrophe in Japan

BAD LIEBENZELL / JAPAN. Zehn Jahre ist es her, dass in Japan Aus­nah­mezu­s­tand herrschte und die ganze Welt den Atem anhielt. Die Katas­tro­phe am 11. März 2011 begann mit einem Erd­beben an der japanis­chen Paz­i­fikküste, das den ver­heeren­den Tsuna­mi aus­löste, in dessen Folge mehr als 22.000 Men­schen ihr Leben ver­loren. Und er führte zu einer …

Zehn Jahre nach der dreifachen Katas­tro­phe in Japan Weiterlesen »

Schwester Sabine Matthis im Einsatz

Neue Gemeinde-Angebote in der Corona-Pandemie

Die Coro­­na-Pan­demie hat auch in Rus­s­land dazu geführt, dass keine Gottes­di­en­ste und andere Gemein­de­v­er­anstal­tun­gen mehr stat­tfan­den ­– und doch sind in dieser Zeit ganz neue, einzi­gar­tige Ange­bote ent­standen: So kon­nte über die Videokon­ferenz-Plat­t­form Zoom Gottes­di­en­ste online gefeiert wer­den, berichtet Schwest­er Sabine Matthis: „Sog­ar die älteren Gemein­deglieder lern­ten damit umzuge­hen.“ Damit kon­nte die Gemeinde in Berjosowski …

Neue Gemeinde-Ange­bote in der Coro­na-Pan­demie Weiterlesen »

Zusammenarbeit auf Augenhöhe ist den Liebenzeller Missionaren mit ihren Partnerorganisationen wichtig.

Unterstützung für einheimische Mitarbeiter

Die Lieben­zeller Mis­sion unter­stützt nicht nur die eige­nen, rund 230 Mis­sion­are, son­dern weltweit auch über 70 ein­heimis­che Mitar­bei­t­erin­nen und Mis­sion­are. So wer­den beispiel­sweise in Banglade­sch seit über 20 Jahren Dozen­ten, Ver­wal­tungsmi­tar­beit­er und vor allem Evan­ge­lis­ten mit­fi­nanziert. Zurzeit sind es rund 15, sagte Mis­sion­ar Samuel Strauß. Rund zehn Evan­ge­lis­ten erhal­ten in Banglade­sch einen monatlichen Gehalt­szuschuss der …

Unter­stützung für ein­heimis­che Mitar­beit­er Weiterlesen »

Gospel Kazako, Minister für Information und Kommunikation in Malawi, hat Radio L. besucht und spontan bei einer Sendung mitgewirkt.

Minister besucht Radio und gestaltet spontan Sendung mit

Hoher Besuch bei Radio L.: Gospel Kaza­ko, Min­is­ter für Infor­ma­tion und Kom­mu­nika­tion in Malawi, hat Radio L. besucht und spon­tan bei ein­er Sendung mit­gewirkt. Der Poli­tik­er stammt aus einem christlichen Eltern­haus und ist gel­ern­ter Jour­nal­ist. Der Besuch ver­lief sehr lock­er und der Poli­tik­er zeigte großes Inter­esse an der Radioar­beit. So bat er darum, ob er …

Min­is­ter besucht Radio und gestal­tet spon­tan Sendung mit Weiterlesen »

Einsatz in einem Flüchtlingslager auf der Insel Lesbos. Foto: Silas Zindel

„Flüchtlinge sind Menschen wie du und ich“

Valentin Schlott studiert im fün­ften Semes­ter The­olo­gie und Soziale Arbeit an der Inter­na­tionalen Hochschule Lieben­zell (IHL). Der 28-jährige Esslinger war von Ende Okto­ber bis Anfang Jan­u­ar auf der Insel Les­bos, um dort Geflüchteten zu helfen. Valentin, wie kam es zu deinem Ein­satz? Als 2015 die Flüchtlingswelle Deutsch­land erfasste, war ich von den Geschehnis­sen zutief­st gerührt …

„Flüchtlinge sind Men­schen wie du und ich“ Weiterlesen »

Die Gemeinde in Berjosowski konnte ihre neue Kirche einweihen.

Neue Kirche in Berjosowki eingeweiht

RUSSLAND. Große Freude in der Gemeinde Berjosow­ki: Nach knapp einein­hal­b­jähriger Bauzeit hat Bischof Alexan­der Scheier­mann kurz vor Wei­h­nacht­en die neue Kirche eingewei­ht. „Auch wenn nicht wie geplant alles fer­tig wurde, war es doch ein freudi­ges Ereig­nis. Wir kon­nten erleben, wie das Wun­der vor unseren Augen Gestalt annahm“, sagte Schwest­er Sabine Matthis. Seit 2009 hil­ft sie …

Neue Kirche in Berjosow­ki eingewei­ht Weiterlesen »

Ambulante Kirche in Frankreich

Unterwegs mit der „ambulanten Kirche“

Seit 29 Jahren leben und arbeit­en Hiltrud und Uwe Vogel in der Nor­mandie in Frankre­ich. Sie haben die Gemeinde in Carentan gegrün­det, das Mis­sion­szen­trum in Saint Aubin aufge­baut, und eine neue Gemein­de­grün­dung in Cher­bourg begonnen. Die Lei­den­schaft von Uwe und Hiltrud ist immer noch sehr groß, Men­schen in Frankre­ich (einem der athe­is­tis­chsten Län­der der Erde) …

Unter­wegs mit der „ambu­lanten Kirche“ Weiterlesen »

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite

X
X
X