Hans-Joachim Eckstein und Eva Maria Jäger

Lieben anstelle Fürchten – Studientag Integrative Beratung

Zu einem hoch­ka­rä­tig besetz­ten Stu­di­en­tag Inte­gra­ti­ve Bera­tung lädt die Inter­na­tio­na­le Hoch­schu­le Lie­ben­zell (IHL) am Sams­tag, 22. Juli von 10 bis 17 Uhr nach Bad Lie­ben­zell ein. Als Haupt­re­fe­ren­ten mit dabei sein wer­den Prof. Dr. Dipl. Psych. Eva Maria Jäger und Prof. Dr. Hans-Joa­chim Eck­stein. Eva Maria Jäger arbei­tet als appro­bier­te Psy­cho­the­ra­peu­tin in eige­ner, ver­hal­tens­the­ra­peu­ti­scher Pra­xis in Mün­chen mit Schwer­punkt auf der Inte­gra­ti­on von Seel­sor­ge und Psy­cho­the­ra­pie. Hans-Joa­chim Eck­stein ist Pro­fes­sor für Neu­es Tes­ta­ment und lehr­te bis 2016 an der Uni­ver­si­tät Tübin­gen. Vie­len ist er durch sei­ne ein­drück­li­chen Vor­trä­ge und Pre­dig­ten sowie durch sei­ne zahl­rei­chen Ver­öf­fent­li­chun­gen und Gemein­de­lie­der bekannt.

Lieben anstelle Fürchten – Studientag Integrative Beratung Read More »