Tag: 29. März 2022

Beten für die Ukraine

Aufopfernde Hilfe und Menschen auf der Flucht

„Die Gebets­an­lie­gen blei­ben eigent­lich die glei­chen, die Geschich­ten wie­der­ho­len sich.“ (Zitat eines Hel­fers in der West-Ukrai­­ne aus der ver­gan­ge­nen Woche) Des­halb beten wir wei­ter­hin für: die immer wie­der neu auf­ge­nom­me­nen Frie­dens­ver­hand­lun­gen: Möge Gott einen Durch­bruch und Eini­gung bewir­ken! die mitt­ler­wei­le stark betrof­fe­nen Städ­te im Osten und Süden der Ukrai­ne, dass es vie­len Men­schen mög­lich wird, die Gefah­ren­zo­nen ungehindert …

Auf­op­fern­de Hil­fe und Men­schen auf der Flucht Weiterlesen »

impact Teilnehmende 2021

Auszeichnung für Kurzeinsatzprogramm

Das Kurz­ein­satz­zeit­pro­gramm „impact“ der Lie­ben­zel­ler Mis­si­on leis­tet aus­ge­zeich­ne­te päd­ago­gi­sche Arbeit. Das bestä­tig­te die „Agen­tur Quifd – Qua­li­tät in Frei­wil­li­gen­diens­ten“ bereits zum zwei­ten Mal. Das Mis­si­ons­werk hat im Rah­men der zwei­ten Rezer­ti­fi­zie­rung als Trä­ger­or­ga­ni­sa­ti­on von Inter­na­tio­na­len Frei­wil­li­gen­diens­ten erneut das Qua­li­täts­sie­gel erhal­ten. Die Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter beglei­te­ten die rund 100 Frei­wil­li­gen jähr­lich sehr gut. Eben­so kon­sta­tier­ten die Prü­fer, dass „impact“ gut mit den aus­län­di­schen Part­nern zusammenarbeite.

Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite