Familie Wagner arbeitet in Sambia.

„Für viele ist es ein täglicher Kampf, über die Runde zu kommen“

Ben­jamin und Deb­o­ra Wag­n­er leben mit ihren zwei Kindern seit 2016 in Sam­bia. Nach Abschluss des Sprach- und Kul­tur­train­ings begann ihre Mitar­beit im Pro­jekt „Hil­fe zum Leben“ in Mushili. Seit Som­mer 2017 ist Ben­jamin Pro­jek­tver­ant­wortlich­er. Deb­o­ra hält Kinder­stun­den in Mushili und unter­richtet benachteiligte Kinder in einem Waisen­haus. Ben­jamin hat nach ein­er Aus­bil­dung und Tätigkeit als …

„Für viele ist es ein täglich­er Kampf, über die Runde zu kom­men“ Weit­er­lesen »