Zielpublikum: Studierende

Kinderdörfer Bangladesch – eine Zukunft für Kinder

Unter den schwie­ri­gen Lebens­be­din­gun­gen in Ban­gla­desch lei­den beson­ders die Kin­der. Häu­fig müs­sen die Kin­der dann hart arbei­ten statt zur Schu­le gehen zu kön­nen. Um den Kin­dern zu hel­fen, unter­stützt die Lie­ben­zel­ler Mis­si­on unter ande­rem das Kin­der­dorf in Khulna.

Kinderdörfer Bangladesch – eine Zukunft für Kinder

Unter den schwie­ri­gen Lebens­be­din­gun­gen in Ban­gla­desch lei­den beson­ders die Kin­der. Häu­fig müs­sen die Kin­der dann hart arbei­ten, statt zur Schu­le gehen zu kön­nen. Um den Kin­dern zu hel­fen, unter­stützt die Lie­ben­zel­ler Mis­si­on unter ande­rem das Kin­der­dorf in Khulna.

Ausbildungszentrum Chisomo (Malawi)

Oft haben die Gemein­den in Mala­wi kei­ne finan­zi­el­len Mit­tel, um einen eige­nen Pas­tor zu bezah­len. Doch gut aus­ge­bil­de­te Pas­to­ren sind der Schlüs­sel zu einem christ­li­chen Glau­ben, der trägt. „Chiso­mo“ ist ein außer­ge­wöhn­li­ches Pro­jekt – eine kom­bi­nier­te Schrei­ner- und Pastorenausbildung.

Meine Mission: Dirk Farr (Berlin)

Dirk Farr ist Gemein­de­grün­der aus Lei­den­schaft. Die Got­tes­diens­te in sei­ner Gemein­de in Ber­lin-Trep­tow sind im Kino, denn vie­le Men­schen in Ber­lin wür­den eine „klas­si­sche Kir­che“ nicht betreten.

FSJ und BFD bei der Liebenzeller Mission

Die Lie­ben­zel­ler Mis­si­on inves­tiert bewusst in die jun­ge Genera­ti­on. Wir wol­len Men­schen einen Kom­pass für die Zukunft bie­ten. Brin­ge dei­ne Gaben bei FSJ oder BFD ein und erwei­te­re dei­nen Horizont.

Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite