Mitarbeit in Projektarbeit

Zen­tralasien   •   Vol­lzeit   •   Mis­sion   •   ab sofort

Aufgaben

Gesucht: Missionar/in für Mitar­beit in Dorfentwicklungsprojekt

Du packst gerne an und hast Freude am prak­tis­chen Arbeit­en mit der Land­bevölkerung. Dir macht es Spaß, dein Wis­sen an andere weit­erzugeben und sie zu schulen. Dann bist du hier genau richtig: In Zen­tralasien leben viele Men­schen in großer Armut. Um ihnen zu helfen, wollen wir ein Dor­fen­twick­lung­spro­gramm starten, um die Ein­heimis­chen zur Selb­sthil­fe zu befähi­gen. Wir suchen einen Mitar­beit­er bzw. eine Mitar­bei­t­erin, die prak­tis­che Ini­tia­tiv­en ini­ti­iert und ein­heimis­che Mitar­beit­er schult und geistlich prägt. Ganz zen­tral dabei ist die Beziehungs- und Kon­tak­tar­beit zu Ein­heimis­chen sowie die Mitar­beit in lokalen Hauskreisen.

Dein Profil

  • Freude an der Gestal­tung und Weit­er­en­twick­lung eines eige­nen Aufgabenbereiches
  • erfol­gre­ich abgeschlossene Aus­bil­dung oder Studi­um, vorzugsweise im the­ol­o­gis­chen oder sozialen Bereich
  • Erfahrun­gen in der Gemeindearbeit
  • geistliche Kom­pe­ten­zen (Glaube, Barmherzigkeit, Unterscheidungsfähigkeit)
  • per­sön­liche Kom­pe­ten­zen (flex­i­bel, ini­tia­tiv, selb­stre­flek­tiert, ausdauernd)
  • soziale Kom­pe­ten­zen (team­fähig, empathisch, beziehungs­fähig, zuver­läs­sig, belastbar)
  • gutes Net­zw­erk an eige­nen Unter­stützern und Spendern

Wir bieten

  • eine indi­vidu­ell abge­sproch­ene, qual­i­fizierte und ziel­gerichtete Vor­bere­itung (Kan­di­daten­zeit)
  • ein Ori­en­tierung­spro­gramm (inkl. Sprach- und Kul­tur­train­ing) im Land bei Vollzeitanstellung
  • Unter­stützung (Berufs­be­gleitung EMPOWER) aus Deutsch­land während der Anfangsphase im Land.
  • Mem­ber care und admin­is­tra­tive Unter­stützung der Heimatzentrale
  • Teamge­mein­schaft und Unter­stützung im lokalen Team mit Mis­sion­aren bzw. Einheimischen
  • Weit­er­en­twick­lungsmöglichkeit­en / fach­liche Weiterbildung
  • immer ein offenes Ohr für deine Anliegen

Über uns • Einsatzort

Die Lieben­zeller Mis­sion ist eine evan­ge­lis­che Mis­sion­s­ge­sellschaft. Sie arbeit­et als freies Werk weltweit in überkonfessioneller Part­ner­schaft. Ihre mehr als 200 Mis­sion­ar­in­nen und Mis­sion­are sind in über 20 Ländern der Erde einge­set­zt. Sie gründen christliche Gemein­den, bilden aus, sind in prak­tis­chen und sozialen Pro­jek­ten tätig und helfen in akuten Not­la­gen. Der Haupt­sitz der Organ­i­sa­tion liegt im nördlichen Schwarzwald. Wir haben ein eigenes Berufs­be­gleitung­spro­gramm entwick­elt: Empow­er hil­ft dir beim Start in deinem Ein­sat­z­land. Hier bekommst du eine kleine Leseprobe.

Joachim Jenny

Kontakt

Joachim Jenny

Bere­ich Mis­sion
Leit­er Fach­bere­ich Rekru­tierung & Coach­ing Mis­sion

Liobas­tr. 17
75378 Bad Lieben­zell

Tele­fon: 07052 17–7126
E‑Mail: joachim.jenny@liebenzell.org

Daten­schutz:

  • Infor­ma­tio­nen zur Erhe­bung von per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en bei Bewer­bun­gen gibt es hier (PDF)
  • Daten­schutzbeauf­tragter und all­ge­meine Hin­weise zum Daten­schutz gibt es hier.

Wir erbit­ten von dir fol­gende Bewerbungsunterlagen: 

  • einen tabel­lar­ischen Lebenslauf
  • eine Moti­va­tions­beschrei­bung, die deine geistliche Entwick­lung aufzeigt
  • ein Pass­bild (gerne auch in dig­i­taler Form per E‑Mail)
  • Schu­la­b­schlusszeug­nisse, Zeug­nisse aus der Beruf­saus­bil­dung und/oder son­stige wichtige Zeugnisse
  • die Angabe über vorhan­dene Sprachkenntnisse
Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite

X
X
X