Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Share on facebook

Zurück zur Präsenzlehre

Stand heute wird die IHL im kom­menden Win­terse­mes­ter wieder in die Präsen­zlehre zurück­kehren. Dies wird unter fol­gen­den Gegeben­heit­en möglich sein:

  • Die IHL hat ein Raumkonzept erar­beit­et, das auch bei den heute gülti­gen Abstand­sregeln die Präsen­zlehre ermöglicht.
  • Der Zugang zu Lehrver­anstal­tun­gen erfol­gt über das 3G-Prinzip: Studierende und Dozierende sind entwed­er geimpft, gene­sen oder getestet.
  • Die IHL wird eine Testin­fra­struk­tur bere­itsstellen, die nach den im Herb­st gel­tenden Regeln alle Mit­glieder der Hochschule, die nicht geimpft oder gene­sen sind, regelmäßig testen wird.

Diese Maß­nah­men ste­hen natür­lich unter dem Vor­be­halt, dass sich die Infek­tion­s­ge­fahr nicht ver­schlechtert und die geset­zlichen Vor­gaben sich nicht wieder verschärfen.

Aber Stand heute gilt: Wir wer­den uns wieder sehen!

Und eben­so gilt: Bewer­bun­gen sind noch möglich, denn die Bewer­bungs­frist an der IHL läuft in diesem beson­deren Jahr bis zum 30. Juni 2021. Weit­ere Infos unter Bewer­bung.

Achtung! Seit diesem Jahr kön­nen auch Per­so­n­en mit dem Abschluss entsprechend der Rah­men­vere­in­barung über Fach­schulen der Kul­tus­min­is­terkon­ferenz vom 7. Novem­ber 2002 in der jew­eils gel­tenden Fas­sung an der IHL studieren. Hierzu ist ein Beratungs­ge­spräch an der IHL notwendig.

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite

X
X
X