Missio-Cross-Challenge

Zu einem etwas anderen Spon­soren­lauf lädt die Lieben­zeller Mis­sion zusam­men mit dem Lieben­zeller Gemein­schaftsver­band und Jugend­ver­band „Entsch­ieden für Chris­tus e. V. Schwaigern“ am Sam­stag, 23. April, ein: Die Mis­sio-Cross-Chal­lenge führt in 80 Kilo­me­ter von Bad Lieben­zell durch den Enzkreis und das Lein­tal nach Schwaigern. Dabei ist alle fünf Kilo­me­ter eine Sta­tion ein­gerichtet, an der Läuferin­nen und Läufer ein- und aussteigen kön­nen. Spon­soren, die die Sportler im Vor­feld gesucht haben, spenden pro gelaufe­nen Kilo­me­ter einen zuvor vere­in­barten Betrag für die Arbeit der Lieben­zeller Mis­sion in Malawi. Das Land im Herzen Afrikas zählt zu den ärm­sten der Welt. Es fehlen dort Nahrungsmit­tel, Schulen und medi­zinis­che Versorgung.

Das kosten­lose „Mis­sio-Cross-Taxi“ bringt die Sport­lerin­nen und Sportler zurück zur Start­sta­tion oder weit­er zu ein­er neuen. Jed­er Teil­nehmende kann seine Strecke indi­vidu­ell wählen. Genau das macht den Lauf so außergewöhn­lich. Start ist um 9 Uhr in Bad Lieben­zell auf dem Missionsberg.

Weiere Sta­tio­nen sind:
Mon­bach­tal, Imbiss-Stüble
Neuhausen, Am Talbach
Tiefen­bronn, See­haus Straße am Friedhof
Wimsheim, Rathausstraße
Wurm­berg, Kuhrainweg
Wiern­sheim Pinache, Sporthalle
Lom­er­sheim, Großglat­tbach­er Weg
Müh­lack­er, Waldäck­er Biogasanlage
Lien­zin­gen, Friedrich-Münch-Straße
Zais­er­swei­her, Ort­saus­gang Rich­tung Diefenbach
Ster­nen­fels, Maulbron­ner Straße
Leon­bronn, Ort­saus­gang Rich­tung Sternenfels
Ochsen­burg, Eppinger Straße
Klein­gar­tach, Hütte an der Birnenallee
Stet­ten am Heuchel­berg, Rich­tung Brackenheim.
Ziel ist bis 17 Uhr in der Fall­torstraße in Schwaigern.

An den Sta­tio­nen ste­hen Erfrischun­gen für die Läuferin­nen und Läufer bere­it. Im Ziel in Schwaigern kön­nen die Teil­nehmenden duschen. Dort gibt es außer­dem zum Abschluss eine Nudel­par­ty. Dabei kann man sich erholen, auf­tanken und aus­tauschen mit den anderen Läufern, Organ­isatoren und Helfern.

Gesucht wer­den noch Helfer an den Sta­tio­nen und Streck­en­posten, Fahrer, die die Läufer wieder nach Hause brin­gen sowie Mitar­beit­er beim Auf- und Abbau. Gesucht wer­den auch Spon­soren für die Läuferin­nen und Läufer.

Wer an der Mis­sio-Cross-Chal­lenge teil­nehmen oder mithelfen will, kann sich im Inter­net anmelden unter www.missio-cross-challenge.de.

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite