Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Share on facebook

Gott vermehrt!

FRANKREICH. Eine unser­er Frauen in der Gemeinde, sie ist 78 Jahre alt, hat sich ans Nähen von Masken gemacht. Es sind nun inzwis­chen bald 100 Masken, die sie genäht hat. Diese gibt sie ihrer Fam­i­lie, Gemein­degliedern (auch mir) und Bekan­nten. Sie erzählte: „Als ich bei unge­fähr 60 Masken ange­langt war, stellte ich fest, dass ich fast kein Gum­miband mehr hat­te. Da sagte ich zu Gott: „Du hast bei der Witwe das Mehl ver­mehrt, jet­zt musst du meine Gum­mibän­der ver­mehren.“ Und stell dir vor, die Gum­mibän­der in mein­er Schublade nah­men nicht ab! Erst heute war nichts mehr drin und da macht das Stof­fgeschäft wieder auf!“ Wow, Gott tut auch heute noch Wun­der!

Eve­lyn Theur­er, La Roche-sur-Yon/Frankre­ich

Foto: Vera Davidova/Unsplash

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite

  • Nur 2 Fragen
  • 30 Sekunden Aufwand
  • Dein Feedback zählt