Die IHL gratuliert!

Die IHL grat­uliert Dr. Friede­mann Burkhardt zu sein­er erfol­gre­ichen Habil­i­ta­tion an der Uni­ver­sität Basel! Am 8. Novem­ber 2021 hat ihn die the­ol­o­gis­che Fakultät der Uni­ver­sität Basel nach vorheriger Annahme sein­er Habil­i­ta­tion­ss­chrift zum The­ma Interkul­tur­al­ität in der Kirchen- und Gemein­deen­twick­lung und einem Habil­i­ta­tionsvor­trag mit anschließen­dem Kol­lo­qui­um ein­stim­mig habil­i­tiert. In sein­er Arbeit beschäftigt sich Friede­mann Burkhardt mit der Frage, wie die Begeg­nung mit Men­schen inter­na­tionaler Herkun­ft inner­halb ein­er ein­heimis­chen Gemeinde oder zwis­chen inter­na­tionalen und ein­heimis­chen Gemein­den respek­tvoll gestal­tet und als Miteinan­der entwick­elt wer­den kön­nen. Wir freuen uns sehr mit Friede­mann Burkhardt und sein­er Fam­i­lie über das erfol­gre­iche Ende dieses lan­gen Weges. Nach der Habil­i­ta­tion von Daniel Straß Ende Okto­ber 2021 ist dies nun der zweite große Erfolg eines Lieben­zeller Dozen­ten inner­halb von zwei Wochen. Die Habil­i­ta­tion ist die höch­ste Hochschul­prü­fung in deutschsprachi­gen Län­dern und in der Regel mit der Lehrbefug­nis (venia leg­en­di) an der ver­lei­hen­den Fakultät verbunden.

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite