Zeitschrift „Mission weltweit“ mit dem Thema „Gut und Böse“

Gut und Böse

Die März-April Aus­ga­be unse­rer Zeit­schrift „Mis­si­on welt­weit“ hat das The­ma „Gut und Böse“. 

Das erwar­tet euch:
> Impul­se von Björn Deh­ner aus Frank­reich zum Wei­ter­den­ken: Wer sind die Guten, wer die Bösen? Sind wir die Guten, ande­re die Bösen?
> Paul Kränz­ler erklärt, war­um wel­che Fra­gen in den Sen­dun­gen von Radio L zur Spra­che kom­men. Wir bekom­men einen guten Ein­blick in die mala­wi­sche Kultur.
> In der Rubrik „Rat­los“ kommt Pfr. Stef­fen Kern, Prä­ses des Gnadau­er Ver­ban­des, zu Wort. Er stellt im Blick auf die aktu­el­len Debat­ten zu vie­ler­lei Reiz­the­men und der Betei­li­gung von Chris­ten fest: „Ein Wut-Chris­ten­tum hat kei­ne Verheißung.“