Arbeitsbereiche: Mission

Burundi – Weltweit Hoffnung schenken (2022)

Burun­di gehört seit Jah­ren zu den ärms­ten Län­dern der Erde. Manch­mal scheint es so, als ob es vom Rest der Welt ver­ges­sen ist. Das klei­ne Land in Afri­ka hat schon vie­le Kri­sen erlebt: Bür­ger­krieg, Natur­ka­ta­stro­phen, Wirt­schafts­kri­sen. Vie­len Men­schen fehlt eine Per­spek­ti­ve für die Zukunft. Es ist das Ziel der Lie­ben­zel­ler Mis­si­on und ihrer ein­hei­mi­schen Part­ner, Men­schen zu hel­fen, die benach­tei­ligt sind und kei­ne Lob­by haben. Sie sol­len neue Hoff­nung bekommen.
www.liebenzell.org/whs

Mushili – Hilfe zum Leben (Sambia)

In Mus­hi­li, einer Stadt­rand­sied­lung von Ndo­la in Sam­bia, leben rund 80.000 Men­schen in sehr ein­fa­chen Ver­hält­nis­sen. HIV-Infek­tio­nen, eine man­gel­haf­te Ernäh­rung, kei­ne Per­spek­ti­ve für die Zukunft – das bestimmt den All­tag vie­ler Men­schen dort.

Seit rund 20 Jah­ren steht die Lie­ben­zel­ler Mis­si­on mit ihrer Part­ner­kir­che in Sam­bia die­sen Men­schen zur Sei­te. 2003 grün­de­ten sie gemein­sam das Pro­jekt „Mus­hi­li – Hil­fe zum Leben“.

Meine Mission: Manuel und Christina Feige (Papua-Neuguinea)

Manu­el und Chris­ti­na Fei­ge set­zen sich in den Armen­sied­lun­gen von Wewak (Papua-Neu­gui­nea) für die Men­schen ein, die vom Rest der Welt ver­ges­sen sind. Ihr Herz schlägt dafür, Men­schen wei­ter­zu­ge­ben, dass sie von Gott ein­zig­ar­tig gemacht und unend­lich geliebt sind. Sie wol­len ihre Poten­zia­le för­dern, damit die­se selbst ande­re Men­schen posi­tiv prä­gen können.

Zeltaufbau Missionsfest

Rund 13 Meter First­hö­he, 2700 Qua­drat­me­ter Grund­flä­che, drei Tage Arbeits­zeit. Ein XXL-Puz­zle, damit tau­sen­de Kin­der und Erwach­se­ne bei den Mis­si­ons­fes­ten der Lie­ben­zel­ler Mis­si­on erfah­ren kön­nen, was Gott welt­weit tut und dass es sich lohnt, mit ihm zu leben.

LubuBeatz – Mehr als Musik

Musik ver­bin­det – Jugend­li­che und jun­ge Erwach­se­ne aus unter­schied­li­chen Milieus und kul­tu­rel­len Hin­ter­grün­den erhal­ten bei Lub­u­Beatz eine krea­ti­ve Platt­form, in der sie sich aus­drü­cken und Freun­de fin­den kön­nen. Sie wer­den ermu­tigt, ihr Poten­zi­al zu ent­de­cken und anzu­wen­den. Eige­ne Songs wer­den ent­wi­ckelt und auf die Büh­ne gebracht. Die Lub­u­Beatz-Stu­dio­räu­me in Lud­wigs­burg sind dabei Musik­werk­statt und Treff­punkt zugleich. Das Mot­to „Mehr als Musik” drückt aus: Jugend­li­che fin­den hier eine Hei­mat und posi­ti­ve Impul­se für ihr Leben.
www.liebenzell.org/lububeatz

Shape Life – Hilfe in den Armensiedlungen (Papua-Neuguinea)

In den Elends­vier­teln Papua-Neu­gui­ne­as – den Sett­le­ments – wer­den 60 Pro­zent aller kri­mi­nel­len Akti­vi­tä­ten wie Dieb­stahl, Mord, Schlä­ge­rei­en und Ver­ge­wal­ti­gun­gen von Jugend­li­chen began­gen. Unse­re Mit­ar­bei­ter leis­ten ganz­heit­li­che Hilfe.

Impressionen weltweit (Vollversion)

Mit Gott von Mensch zu Mensch – unter die­sem Mot­to sind unse­re Mis­sio­na­rin­nen und Mis­sio­na­re welt­weit unter­wegs. In die­sem Video neh­men wir euch mit an bekann­te und unbe­kann­te Orte. Zu Men­schen welt­weit. Und zu Got­tes wun­der­ba­rer Schöp­fung. Zum Stau­nen und Genießen.

#lie­ben­zel­l­er­mis­si­on #mit­gott­von­mensch­zu­mensch

www.liebenzell.org

Impressionen weltweit (Kurzversion)

Mit Gott von Mensch zu Mensch – unter die­sem Mot­to sind unse­re Mis­sio­na­rin­nen und Mis­sio­na­re welt­weit unter­wegs. In die­sem Video neh­men wir euch mit an bekann­te und unbe­kann­te Orte. Zu Men­schen welt­weit. Und zu Got­tes wun­der­ba­rer Schöp­fung. Zum Stau­nen und Genießen.

#lie­ben­zel­l­er­mis­si­on #mit­gott­von­mensch­zu­mensch

www.liebenzell.org

Foundations for Farming – Alternativer Feldbau in Sambia

Das Pro­jekt „Foun­da­ti­ons for Far­ming “ hilft Men­schen zu einer ertrag­rei­chen Land­wirt­schaft und zu einer aus­ge­wo­ge­nen Ernäh­rung. Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter der Lie­ben­zel­ler Mis­si­on schu­len regel­mä­ßig Klein­bau­ern in der Stadt­rand­sied­lung Mushili.
Mehr Infos: www.liebenzell.org/mushili

Malawi – Weltweit Hoffnung schenken (2021)

Mala­wi ist ein Land mit freund­li­chen und fröh­li­chen Men­schen. Aber auch ein Land, in dem es oft am Nötigs­ten fehlt. Es gehört zu den ärms­ten Län­dern der Welt. Für vie­le ist der All­tag ein täg­li­cher Kampf ums Über­le­ben. Es ist das Ziel der Lie­ben­zel­ler Mis­si­on und ihrer ein­hei­mi­schen Part­ner, Men­schen zu hel­fen, die benach­tei­ligt sind und kei­ne Lob­by haben. Sie sol­len neue Hoff­nung bekommen.

www.liebenzell.org/whs

Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite