Sonnenschein in der Normandie

Die Nor­mandie in Frankre­ich – meine Heimat seit nun schon fast vier Monat­en auf­grund meines impact-Ein­satzes – ist eher für Regen als für Son­nen­schein bekan­nt. Doch auf diesem Foto sieht man die Aus­sicht aus unser­er Woh­nung. Bei so einem Anblick denke ich oft, wie schön der Him­mel ausse­hen kann. Wenn ich daran denke, dass Gott dies gemacht hat – die Far­bübergänge beim Aben­drot oder wie hier die vie­len kleinen Wolken –  freue ich mich darüber. Denn Gott liebt uns und wir kön­nen daran sehen, was er für ein Kün­stler ist, bis ins kle­in­ste Detail.

In Psalm 19,1 ste­ht genau das: „Die Him­mel erzählen die Her­rlichkeit Gottes“ – also kön­nen wir ein­fach, über­all wo wir sind, in den Him­mel, oder all­ge­mein in die Natur schauen und so Gottes Her­rlichkeit sehen, wie groß und mächtig er ist.

Kor­nelia

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite