Soziale Arbeit und Projektbegleitung

Bangladesch/Dinaipur •  Voll- oder Teil­zeit •  Mis­si­on •  ab sofort

Aufgaben

Gesucht: Ehe­paar oder jun­ge Fami­lie – mit Langzeitperspektive

  • Damit Kin­der eine Chan­ce für eine bes­se­re Zukunft haben…
  • Damit der Not in der Gesell­schaft begeg­net wer­den kann…
  • Damit das christ­li­che Zeug­nis in einem mus­li­mi­schen Land mit 163 Mio. Ein­woh­nern wächst…..
  • Dar­um arbei­ten Mis­sio­na­re der Lie­ben­zel­ler Mis­si­on bereits seit über vier Jahr­zehn­ten in Bangladesch.

Nach dem erfor­der­li­chen Ban­g­la-Sprach­stu­di­um (1Jahr Sprach­schu­le und 1 Jahr mit einem Sprach­hel­fer in Dina­jpur) und einer gründ­li­chen Ein­ar­bei­tung in die kul­tu­rel­len Bege­ben­hei­ten des Lan­des, kannst du zusam­men mit ein­hei­mi­schen Mit­ar­bei­tern Schrit­te der Pro­jekt­wei­ter­ent­wick­lung und Nach­hal­tig­keit gehen. Eben­so ste­hen die Türen für die Ent­wick­lung und Eta­blie­rung von neu­en kul­tur- und zeit­ge­mä­ßen For­men gemein­de­na­her Sozi­al- und Ent­wick­lungs­ar­beit offen.

In Dina­jpur gibt es drei sozi­al­mis­sio­na­ri­sche Pro­jek­te. Das Jun­gen und Mäd­chen Kin­der­dorf und die High School befin­den sich auf einem christ­li­chen Gelän­de in Fuß­nä­he zum Wohn­haus. In allen Pro­jek­ten ist man als Bera­ter in päd­ago­gi­schen und sozi­al­mis­sio­na­ri­schen Bereich, sowie im Pro­jekt­ma­nage­ment tätig. Dane­ben kann man sich sei­ner Bega­bung nach in der Gemein­de auf dem Gelän­de und im Gemein­de­be­zirk Dina­jpur (…. Kir­chen­ge­mein­de) ein­brin­gen. Hier kannst du mit­hel­fen, dass die christ­li­che Min­der­heit eines mus­li­mi­schen Lan­des gestärkt, gefes­tigt und befä­higt wird, in einer mus­li­mi­schen Gesell­schaft zu bestehen, zu wach­sen und als Nach­fol­ger von Jesus Chris­tus hineinzuwirken.

Dein Profil

  • Freu­de und Lei­den­schaft dei­nen All­tag mit Ein­hei­mi­schen zu teilen
  • Freu­de an der Gestal­tung und Wei­ter­ent­wick­lung eines eige­nen Aufgabenbereiches
  • erfolg­reich abge­schlos­se­ne Aus­bil­dung oder Stu­di­um im päd­ago­gi­schen oder sozia­len Bereich
  • Erfah­run­gen in der Gemeindearbeit
  • geist­li­che Kom­pe­ten­zen (Glau­be, Barm­her­zig­keit, Unterscheidungsfähigkeit)
  • per­sön­li­che Kom­pe­ten­zen (fle­xi­bel, initia­tiv, selbst­re­flek­tiert, ausdauernd)
  • sozia­le Kom­pe­ten­zen (team­fä­hig, empa­thisch, bezie­hungs­fä­hig, zuver­läs­sig, belastbar)
  • gutes Netz­werk an eige­nen Unterstützern

Wir bieten

  • kom­pe­ten­te Beglei­tung & Bera­tung in den unter­schied­li­chen Schritten
  • eine indi­vi­du­el­le, qua­li­fi­zier­te und ziel­ge­rich­te­te Vor­be­rei­tung (Kan­di­da­ten­zeit)
  • ein Ori­en­tie­rungs­pro­gramm (inkl. Sprach- und Kul­tur­trai­ning im Land bei Vollanstellung.)
  • Unter­stüt­zung (Berufs­be­glei­tung EMPOWER) aus Deutsch­land wäh­rend der 2‑jährigen Anfangsphase 
  • Mem­ber care und admi­nis­tra­ti­ve Unter­stüt­zung durch die Zentrale
  • Team­ge­mein­schaft und Unter­stüt­zung im loka­len Team mit Missionaren 
  • Wei­ter­ent­wick­lungs­mög­lich­kei­ten / fach­li­che Weiterbildung
  • immer ein offe­nes Ohr für dei­ne Anliegen

Über uns • Einsatzort

Die Lie­ben­zel­ler Mis­si­on ist eine evan­ge­li­sche Mis­si­ons­ge­sell­schaft. Sie arbei­tet als frei­es Werk welt­weit in überkonfessioneller Part­ner­schaft. Ihre mehr als 200 Mis­sio­na­rin­nen und Mis­sio­na­re sind in über 20 Ländern der Erde ein­ge­setzt. Sie gründen christ­li­che Gemein­den, bil­den aus, sind in prak­ti­schen und sozia­len Pro­jek­ten tätig und hel­fen in aku­ten Not­la­gen. Der Haupt­sitz der Orga­ni­sa­ti­on liegt im nörd­li­chen Schwarz­wald. Wir haben ein eige­nes Berufs­be­glei­tungs­pro­gramm ent­wi­ckelt: Empower hilft dir beim Start in dei­nem Ein­satz­land, hier bekommst du eine klei­ne Lese­pro­be. Hier gibt es wei­te­re Infos zu dei­nem Ein­satz­ort Ban­gla­desch.

Vimeo

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Vimeo.
Mehr erfah­ren

Video laden

Google Maps

Mit dem Laden der Kar­te akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Goog­le.
Mehr erfah­ren

Kar­te laden

Joachim Jenny

Kontakt

Joachim Jenny

Bereich Mis­si­on
Lei­ter Fach­be­reich Rekru­tie­rung & Coa­ching Mis­si­on

Lio­bastr. 17
75378 Bad Lie­ben­zell

Tele­fon: 07052 17–7126
E‑Mail: joachim.jenny@liebenzell.org

Daten­schutz:

  • Infor­ma­tio­nen zur Erhe­bung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten bei Bewer­bun­gen gibt es hier (PDF)
  • Daten­schutz­be­auf­trag­ter und all­ge­mei­ne Hin­wei­se zum Daten­schutz gibt es hier.

Wir erbit­ten von dir fol­gen­de Bewerbungsunterlagen: 

  • einen tabel­la­ri­schen Lebenslauf
  • eine Moti­va­ti­ons­be­schrei­bung, die dei­ne geist­li­che Ent­wick­lung aufzeigt
  • ein Pass­bild (ger­ne auch in digi­ta­ler Form per E‑Mail)
  • Schul­ab­schluss­zeug­nis­se, Zeug­nis­se aus der Berufs­aus­bil­dung und/oder sons­ti­ge wich­ti­ge Zeugnisse
  • die Anga­be über vor­han­de­ne Sprachkenntnisse
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite