Ich bin begeistert von impact, weil …

… ich durch meinen IJFD in Kana­da (Bar­rie) ganz neue Dinge ler­nen durfte über Gott, Andere und mich selb­st. Dazu hat es meinen Hor­i­zont und mein Herz erweit­ert für Men­schen in sozialer Not. Durch das inten­sive Team­leben durfte ich viel in guter Kom­mu­nika­tion wach­sen und zudem Fre­unde fürs Leben dazugewinnen.

Auch wenn mein Ein­satz nun abgeschlossen ist, so hat sich über das Jahr das Mot­to „Ein­mal impactler – immer impactler“ wirk­lich bestärkt und ich kann nun als verän­dert­er Men­sch auch in mein­er Heimat „impactler“ sein.

Anne

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite