Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Share on facebook

Halte du den Glauben fest

Nun bin ich schon mehr als drei Mona­te auf der Cir­cle Squa­re Ranch. Lei­der dür­fen schon seit eini­gen Wochen kei­ne Grup­pen mehr auf das Camp kom­men. Auch unser Day­camp für Kin­der, wel­ches eigent­lich sams­tags statt­fin­den soll­te ist gera­de auf­grund der Coro­na­maß­nah­men in Onta­rio nicht mög­lich. Lang­wei­lig wird uns trotz­dem nicht. Es gibt viel prak­ti­sche Arbeit, die beim nor­ma­len Betrieb oft zu kurz kommt, da ein­fach die Zeit fehlt. Holz­ha­cken und gene­rell Forst­ar­beit gehö­ren bei­spiels­wei­se zu den Haupt­auf­ga­ben in den letz­ten Wochen.

Mich beein­druckt, wie gera­de die Lei­ter des Camps bedin­gungs­los auf Gott hof­fen, trotz der schwie­ri­gen Umstän­de. Für sie gibt es kei­nen Zwei­fel dar­an, dass unser Vater im Him­mel für uns sorgt und unser Bes­tes im Sinn hat. Die­se Hoff­nung ist anste­ckend und so sind wir zuver­sicht­lich, dass im Som­mer Camps statt­fin­den dürfen.

Erst neu­lich ist mir der Text die­ses Lieds wie­der ein­ge­fal­len, das bei uns zuhau­se als Bild an der Wand hängt. Die­ser Zuspruch gibt auch mir Hoffnung.

Es mag sein dass alles fällt, dass die Bur­gen die­ser Welt um dich her in Trüm­mer bre­chen.
Hal­te du den Glau­ben fest, dass dich Gott nicht fal­len lässt: ER hält sein Versprechen.

- Rudolf Alex­an­der Schröder

Vie­le Grüße,

Dani­el

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite

X
X
X