Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Share on facebook

Gott schenkt Möglichkeiten

Eine Zeit lang gab es in unser­er Straße keine Nach­barn, sodass die Kinder von mein­er Fam­i­lie, bei der ich während des impact-Ein­satzes wohne, keine Fre­unde mehr hat­ten. Wir beteten in dieser Zeit viel für neue Nach­barn und Spielka­m­er­aden. Gott erhörte unsere Gebete, denn seit Jan­u­ar wohnt neben uns eine Fam­i­lie mit Kindern. Fast jeden Nach­mit­tag spie­len wir zusam­men und haben viel Spaß. Für mich ist es eine super Gele­gen­heit die Sprache Pid­gin immer bess­er zu ler­nen, mit Kindern in Kon­takt zu kom­men und ihnen so von Jesus erzählen zu kön­nen. An einem Nach­mit­tag beispiel­sweise hat­te kein­er Lust etwas zu spie­len und ich nutzte die Gele­gen­heit eine Art Kid­sclub zu machen. Ich holte eine Kinder­bibel auf Pid­gin und las ihnen die Wei­h­nachts­geschichte vor. Die Kinder hörten mir aufmerk­sam zu und so kon­nte ich ihnen von Jesus erzählen, der sich für uns Men­schen ganz klein gemacht hat und unsere Ret­tung sein möchte.

Sari­na

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite