Geflüchtete aufgenommen

Gestern Abend haben wir drei Frauen und ein zehn­jähriges Kind aus der Ukraine auf dem Mis­sions­berg begrüßt. Die näch­sten drei Monate wer­den sie hier leben kön­nen. Sie beze­ich­neten die „Woh­nung als Geschenk des Him­mels“. Jet­zt geht es mit dem Ori­en­tieren und Ein­leben los.

Bere­its zwei Tage zuvor kon­nten wir eine Fam­i­lie aus der Ukraine in den christlichen Gäste­häusern Mon­bach­tal aufnehmen.

Unser Hil­f­s­trans­port für die Ukraine kon­nte die Hil­f­s­güter in einem zum Kinder­heim umfunk­tion­ierten Freizei­theim vor Ort abgeben und ist wohlbe­hal­ten zurück.

Danke für alle Gebete für die betrof­fe­nen Menschen.

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite