Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Share on facebook

“With Jesus in my boat I can smile at the storm”

Seit ca. 3 Monat­en darf ich jet­zt schon hier auf der Amano Schule in Sam­bia arbeit­en und Teil dieser Gemein­schaft sein. Jeden Mor­gen vor der Schule gibt es für die Kinder eine Andacht von einem der Lehrer. Auch wir als Vol­un­teers hat­ten die Möglichkeit so eine Andacht vorzu­bere­it­en. Dabei haben wir ihnen die Geschichte von Jesus und dem Sturm erzählt, und ein Lied gesun­gen in dem es heißt: “With Jesus in my boat I can smile at the storm.”
Was uns dabei beson­ders wichtig war, war es den Kindern klarzu­machen, dass wenn sie Jesus in ihrem Leben haben zwar nicht von Schwierigkeit­en ver­schont wer­den, sie diese “Lebensstürme” aber nicht zu fürcht­en brauchen.
Mir ist in den let­zten Wochen, ger­ade auch durch die sich ständig ändernde Coro­n­a­sit­u­a­tion, immer mehr bewusst gewor­den, wie wertvoll es ist Gott an mein­er Seite zu haben und zu wis­sen, dass er uns auch durch diesen Sturm sich­er führen kann.

Hannah

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite

X
X
X