Meine Mission: Ruth Anhorn (Deutschland)

Seit 2021 arbeit­et Ruth Anhorn bei „LubuBeatz“ – einem interkul­turellen Pro­jekt, das jun­gen Erwach­se­nen aus unter­schiedlichen kul­turellen Hin­ter­grün­den die Möglichkeit bietet, ihre eige­nen Songs zu kreieren und auf die Bühne zu brin­gen. Durch die Musikar­beit entste­hen tiefe Beziehun­gen zwis­chen den Jugendlichen und den Mitar­bei­t­en­den, in denen Glaubens- und Lebens­fra­gen automa­tisch ihren Platz finden.