Das Beste aus durchkreuzten Plänen machen

DEUTSCHLAND. Die Coro­na-Pan­de­mie beein­flusst auch fun­da­men­tal die Arbeit der Mis­sio­na­re. Vie­le muss­ten ihren Dienst vor­läu­fig stark ein­gren­zen, eini­ge weni­ge sind aus ihren Län­dern nach der Auf­for­de­rung durch die Bun­des­re­gie­rung zurück­kehrt – oder konn­ten nicht wie geplant aus­rei­sen, so wie das jun­ge Mis­sio­nar­sehe­paar Micha und Kat­rin Ulmer. Wie gehen sie damit um?
 
Eigent­lich hät­ten sie nach jah­re­lan­ger Vor­be­rei­tung im März zum ers­ten Mal nach Ban­gla­desch flie­gen sol­len. Dar­aus wur­de nun nichts. „Die Coro­na-Kri­se hat zwar einen Ein­fluss auf unse­re der­zei­ti­ge Situa­ti­on – aber wir möch­ten dar­an fest­hal­ten, dass unser Herr uns zur gege­be­nen Zeit, den Weg wei­sen wird, den wir gehen sol­len.“ Dabei beru­fen sie sich auf den Bibel­vers aus Psalm 32,8, den sie bei der Ordi­na­ti­on beim Herbst­mis­si­ons­fest zuge­spro­chen beka­men: „Ich will dich unter­wei­sen und dir den Weg zei­gen, den du gehen sollst. Ich will dich mit mei­nen Augen lei­ten“. Das sei ein kla­rer Zuspruch, dass Gott den Weg zei­gen wird. „Dazu wird er die Situa­ti­on in sei­ner Per­spek­ti­ve bewer­ten und dem­entspre­chend lei­ten. Die­se Per­spek­ti­ve möch­ten wir ein­neh­men. Nicht unse­re Augen­win­kel, son­dern Got­tes Per­spek­ti­ve soll unser Fun­da­ment und unser Weg­wei­ser sein.“
 
Die Aus­rei­se zu ver­schie­ben, war und sei nicht leicht. Das Ehe­paar hat sich nun bei den Eltern von Kat­rin im süd­ba­di­schen Ihrin­gen vor­läu­fig pro­vi­so­risch ein­ge­rich­tet – doch die Kof­fer blei­ben gepackt. Die Mis­sio­na­re wol­len die Zeit nut­zen, um unter ande­rem klei­ne­re Impul­se für digi­ta­le Online-Über­tra­gun­gen zu erar­bei­ten. „Außer­dem haben wir im Selbst­stu­di­um begon­nen, uns an die Ban­g­la-Spra­che her­an­zu­wa­gen. Es ist eine kom­plett frem­de Welt für uns, aber es macht uns Spaß und Freu­de. Außer­dem lesen wir Bücher zur Vor­be­rei­tung unse­res Diens­tes in Bangladesch.“


Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite