Liebenzeller Mission

ein-haufen-floehe

Ein Haufen Flöhe

“Club de niños, hoy a las dos y media. Con can­cio­nes, jue­gos y una buena his­to­ria. Ven­gan, ven­gan niños. Las pul­gi­taaaa­aas” Kids­club in Ecua­dor beginnt: Mit Laut­spre­cher und Mikro­phon zieht unser impact-Team durchs Dorf, hin­ter uns eine immer grö­ßer wer­den­de Kin­der­schar. Laut jubelnd sprin­gen und toben sie um uns her­um, klam­mern sich an unse­re Hand und hüp­fen auf …

Ein Hau­fen Flö­he Weiterlesen »

limris-arbeitstagung-ganz-im-zeichen-der-stuttgarter-gottesdienst-und-gemeindestudie

LIMRIS Arbeitstagung ganz im Zeichen der Stuttgarter Gottesdienst- und Gemeindestudie

Die Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter des LMRIS (Lie­ben­zell Insti­tu­te for mis­sio­lo­gi­cal, reli­gious, inter­cul­tu­ral, and social stu­dies) tra­fen sich vom 13. – 15. Juli 2021 in den christ­li­chen Gäs­te­häu­sern Mon­bach­tal und digi­tal zur zwei­ten Arbeits­ta­gung ihrer vier­jäh­ri­gen Insti­tuts­ge­schich­te. Als exter­ne Gäs­te waren Dani­el Scheu­er­mann vom Insti­tut für Öku­me­ni­sche Theo­lo­gie der Uni­ver­si­tät Müns­ter sowie Stu­die­ren­de aus Hei­del­berg und Marburg …

LIMRIS Arbeits­ta­gung ganz im Zei­chen der Stutt­gar­ter Got­tes­dienst- und Gemein­de­stu­die Weiterlesen »

einzigartig

Einzigartig

Die ers­te Pre­digt, die wir noch in der Qua­ran­tä­ne in den ers­ten zwei Wochen mei­nes impact-Ein­­sa­t­­zes in Kana­da ange­schaut haben, ging dar­um, wie ein ein­zi­ger Ver­gleich etwas Ein­zig­ar­ti­ges zer­stö­ren kann. Die­ser Gedan­ke hat mich seit­her stets beglei­tet. Wie oft habe ich mir die Fra­gen gestellt: Wie wäre mein impact-Ein­­satz ohne Coro­na abge­lau­fen? Wie wäre es …

Ein­zig­ar­tig Weiterlesen »

trau-gott-was zu!

Trau Gott was zu!

Wäh­rend mei­nes impact-Ein­­sa­t­­zes in der Ama­no Schu­le in Sam­bia woll­te ich Gro­ßes von Gott erwar­ten und bete­te vor unse­rem 1‑wöchigen Urlaub, dass Gott mir die Gele­gen­heit schenkt, um Men­schen, die Jesus nicht ken­nen, von mei­nem Glau­ben zu erzäh­len. Und tat­säch­lich, er gab mir sogar gleich 3 Gele­gen­hei­ten. Eine Putz­frau aus unse­rer Unter­kunft sprach mich eines Morgens …

Trau Gott was zu! Weiterlesen »

kinderstunde-ueber zoom

Kinderstunde über Zoom

„Was? Wie funk­tio­niert denn ein Video­an­ruf mit Zwei- bis Vier­jäh­ri­gen?“ Sol­che Reak­tio­nen beka­men mei­ne impact-Team­­­kol­­le­­gin und ich hier in Kana­da schon öfter zu hören. Viel­leicht war die ein oder ande­re Fami­lie auch anfangs skep­tisch, als wir wäh­rend des Lock­downs in Georgetown/Kanada im Janu­ar eine wöchent­li­che Kin­der­stun­de auf Zoom star­te­ten. Doch auch jetzt noch, gan­ze fünf …

Kin­der­stun­de über Zoom Weiterlesen »

gottes-geschenk-an uns

Gottes Geschenk an uns

Ich bin jetzt schon seit über 5 Mona­ten in Zen­tral­asi­en und bin echt dank­bar, dass ich hier so viel über das Land, die gast­freund­li­chen Men­schen und auch über Gott ler­nen durf­te. Wir, mei­ne Team­kol­le­gin­nen und ich, leben hier in deut­schen Fami­li­en, die uns sehr lieb in ihre Fami­lie und in ihren All­tag auf­ge­nom­men haben. Es ist …

Got­tes Geschenk an uns Weiterlesen »

kinder-bespassen-und-gleichzeitig-lehrer-sein-–-homeschooling-im-touristenort-otavalo

Kinder bespaßen und gleichzeitig Lehrer sein – Homeschooling im Touristenort Otavalo

Ota­va­lo – durch den süd­ame­ri­ka­weit bekann­ten Markt im Her­zen des Ortes, ist es das belieb­tes­te Tou­ris­ten­ziel im Nor­den Ecua­dors. Neben unzäh­li­gen Alpa­ka­pul­lis und han­deln­den Ver­käu­fern fin­det man auch unse­ren „her­ma­no Ned“ wie­der. Bei jenem “Bru­der Ned”, einem aus den USA stam­men­den Gemein­de­pas­tor, darf ich immer mitt­wochs zum Home­schoo­ling bei sei­nen bei­den Söh­ne Eli­as und Jacob …

Kin­der bespa­ßen und gleich­zei­tig Leh­rer sein – Home­schoo­ling im Tou­ris­ten­ort Ota­va­lo Weiterlesen »

das-gleiche-in gruen

Das Gleiche in grün

Hier in Kana­da, mei­nem impact-Ein­­sat­z­­land, ist der Früh­ling seit eini­gen Wochen nicht mehr nur im Kalen­der zu sehen. Alles grünt wie ver­rückt und kommt zum Leben. Und auch ande­re Tie­re darf man nun ken­nen­ler­nen. Von net­ten Freun­den wie Strei­fen­hörn­chen, Sta­chel­schwei­nen und schö­nen Vögel­chen kom­men auch die eher nicht so coo­len Kol­le­gen zu Besuch, wie Kriebelmücken …

Das Glei­che in grün Weiterlesen »

sonnenschein-in-der-normandie

Sonnenschein in der Normandie

Die Nor­man­die in Frank­reich – mei­ne Hei­mat seit nun schon fast vier Mona­ten auf­grund mei­nes impact-Ein­­sa­t­­zes – ist eher für Regen als für Son­nen­schein bekannt. Doch auf die­sem Foto sieht man die Aus­sicht aus unse­rer Woh­nung. Bei so einem Anblick den­ke ich oft, wie schön der Him­mel aus­se­hen kann. Wenn ich dar­an den­ke, dass Gott …

Son­nen­schein in der Nor­man­die Weiterlesen »

gott-tut-auch-heute-noch-wunder

Gott tut auch heute noch Wunder

Mitt­ler­wei­le lie­gen bereits vier reich geseg­ne­te Mona­te unse­res impact-Ein­­sa­t­­zes in Ecua­dor hin­ter uns. Die Zeit ver­ging wie im Flug und es ist echt unglaub­lich, was wir schon alles erle­ben durf­ten. An den Wochen­en­den waren wir bis­her alle in unter­schied­li­chen „Minis­te­rios“ ver­teilt, in denen wir in ver­schie­de­nen Kids­clubs und Jugend­krei­sen mit­ar­bei­ten. In mei­nem Minis­te­rio durf­te ich …

Gott tut auch heu­te noch Wun­der Weiterlesen »

Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite

X
X
X