Gemeindegründung unter Quichua-Indianern

Ecuador/Cotacachi •  Voll- / Teil­zeit •  Mis­si­on •  ab sofort

Aufgaben

Gesucht: Ehe­paar, jun­ge Fami­lie, Sin­gle, bevor­zugt mit Spanischkenntnissen

Damit Men­schen erfah­ren, dass sie in Got­tes Augen wert­voll sind…
Damit Men­schen (am Rand der Gesell­schaft) zum leben­di­gen Glau­ben an Jesus Chris­tus kom­men, ein neu­es Selbst­wert­ge­fühl ent­wi­ckeln, und zur Ehre Got­tes leben…
Erzäh­len Mis­sio­na­re von die­sem Gott, der alle Men­schen bedin­gungs­los liebt, ger­ne wei­ter.
Rund um Cota­cachi leben in rund 30 Orten vie­le Qui­chua-India­ner. Mis­sio­na­re und ein­hei­mi­sche Mit­ar­bei­ter set­zen sich gemein­sam dafür ein, den Qui­chuas die Gute Nach­richt von Jesus Chris­tus wei­ter­zu­ge­ben. Das geschieht durch Besu­che, Bibel­krei­se, evan­ge­lis­ti­sche Pro­gram­me und Wer­te­un­ter­richt an Schu­len. Vor allem die Kin­der schät­zen Zuwen­dung und Unter­stüt­zung. Vie­le kom­men aus zer­stör­ten schwie­ri­gen Fami­li­en­ver­hält­nis­sen und seh­nen sich nach Lie­be und Fürsorge.

Dei­ne Auf­ga­be umfasst:

  • Ler­ne selbst die Spra­che und Kul­tur kennen. 
  • Bring dich in den ört­li­chen Kids-Clubs und Jugend­krei­sen ein.
  • Baue Bezie­hung zu den Qui­chuas auf und unter­stüt­ze sie in ihren Alltagsfragen.
  • Zusam­men­ar­beit mit ein­hei­mi­schen Christen.
  • Mit­ar­beit in einer kul­tur­rele­van­ten Gemein­de­grün­dung (nach den Bedürf­nis­sen der Men­schen vor Ort).
  • Erle­be Team­ar­beit mit dem Mis­sio­nars­team vor Ort.

Dein Profil

  • Freu­de und Lei­den­schaft Leben und All­tag mit Ecua­do­ria­nern zu teilen
  • Hohe Selbst­in­itia­ti­ve und Fähig­keit Kon­tak­te auszubauen
  • Pesön­li­ches geist­li­ches Leben und Ver­trau­en in Gott
  • Anlie­gen Men­schen die ret­ten­den Bot­schaft von Jesus weiterzugeben
  • Team­fä­hig­keit und selbst­stän­di­ges Arbeiten.
  • Freu­de an viel­sei­ti­ger Auf­ga­be (Orga­ni­sa­ti­on, Schu­lung, Mentoring…)
  • Lei­den­schaft Mit­ar­bei­ter vor Ort im Bereich Jugend- und Gemein­de­ar­beit anzuleiten 
  • erfolg­reich abge­schlos­se­ne Aus­bil­dung oder Stu­di­um, vor­zugs­wei­se im päd­ago­gi­schen, sozia­len oder theo­lo­gi­schen Bereich
  • Erfah­run­gen in der Jugend- bzw. Gemeindearbeit
  • per­sön­li­che-sozia­le Kom­pe­ten­zen (fle­xi­bel, initia­tiv, zuverlässig)
  • gutes Netz­werk an eige­nen Unter­stüt­zern und Spendern

Wir bieten

  • eine indi­vi­du­el­le, qua­li­fi­zier­te und ziel­ge­rich­te­te Vor­be­rei­tung (Kan­di­da­ten­zeit)
  • ein Ori­en­tie­rungs­pro­gramm (inkl. Sprach- und Kul­tur­trai­ning im Land bei Vollanstellung.)
  • Unter­stüt­zung (Berufs­be­glei­tung EMPOWER) aus Deutsch­land wäh­rend der Anfangsphase 
  • Mem­ber care und admi­nis­tra­ti­ve Unter­stüt­zung durch die Zentrale
  • Team-Leben vor Ort (Aus­tausch, Reflek­ti­on, Anleitung, …) 
  • Ein­bin­dung in die erfah­re­ne, welt­weit agie­ren­de „Lie­ben­zell Mis­si­on International“

Über uns • Einsatzort

Die Lie­ben­zel­ler Mis­si­on ist eine evan­ge­li­sche Mis­si­ons­ge­sell­schaft. Sie arbei­tet als frei­es Werk welt­weit in überkonfessioneller Part­ner­schaft. Ihre mehr als 200 Mis­sio­na­rin­nen und Mis­sio­na­re sind in über 20 Ländern der Erde ein­ge­setzt. Sie gründen christ­li­che Gemein­den, bil­den aus, sind in prak­ti­schen und sozia­len Pro­jek­ten tätig und hel­fen in aku­ten Not­la­gen. Der Haupt­sitz der Orga­ni­sa­ti­on liegt im nörd­li­chen Schwarz­wald. Wir haben ein eige­nes Berufs­be­glei­tungs­pro­gramm ent­wi­ckelt: Empower hilft dir beim Start in dei­nem Ein­satz­land. Hier bekommst du eine klei­ne Lese­pro­be. Hier gibt es wei­te­re Infos zu dei­nem Ein­satz­ort Ecua­dor.

Vimeo

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Vimeo.
Mehr erfah­ren

Video laden

Google Maps

Mit dem Laden der Kar­te akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Goog­le.
Mehr erfah­ren

Kar­te laden

Joachim Jenny

Kontakt

Joachim Jenny

Bereich Mis­si­on
Lei­ter Fach­be­reich Rekru­tie­rung & Coa­ching Mis­si­on

Lio­bastr. 17
75378 Bad Lie­ben­zell

Tele­fon: 07052 17–7126
E‑Mail: joachim.jenny@liebenzell.org

Daten­schutz:

  • Infor­ma­tio­nen zur Erhe­bung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten bei Bewer­bun­gen gibt es hier (PDF)
  • Daten­schutz­be­auf­trag­ter und all­ge­mei­ne Hin­wei­se zum Daten­schutz gibt es hier.

Bewer­bungs­un­ter­la­gen: 

  • einen tabel­la­ri­schen Lebenslauf
  • ein Moti­va­ti­ons­schrei­ben, das dei­ne geist­li­che Ent­wick­lung aufzeigt
  • ein Pass­bild (ger­ne auch in digi­ta­ler Form per E Mail)
  • Schul­ab­schluss­zeug­nis­se, Zeug­nis­se aus der Berufs­aus­bil­dung und/oder sons­ti­ge wich­ti­ge Zeugnisse
  • die Anga­be über vor­han­de­ne Sprachkenntnisse
Scroll to Top
Umfrage

dein Feedback zur Neuen Seite

X
X
X